abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

LIFETAB P970X Updates #4 und #5

Mentor
Nachricht 61 von 68
587 Aufrufe
Nachricht 61 von 68
587 Aufrufe

Re: LIFETAB P970X Updates #4 und #5

Guten Morgen @KandM,

 

Ein anderer Nutzer hier hatte sich schon mit Netflix in Kontakt gesetzt auf Grund seiner Probleme seit dem Update und eben die Antwort bekommen, dass es ein Problem auf der Seite von Netflix ist und sie bereits daran arbeiten es zu beheben. Den Post findest du hier.

 

Leider bleibt dir daher nichts anderes übrig als ein "Rollback" zu machen wenn du unbedingt Netflix benutzen willst. Das ist auch eigentlich gar nicht so aufwendig wie du vielleicht vermutest. Ob das denn wirklich funktioniert weiß ich leider auch nicht.

Suchst mit der MSN deines Geräts das entsprechende Flashpaket hier und führst das durch. Dort gibt es sogar das Android 7 Image auf dem Netflix noch funktioniert hatte also musst du nicht ewig lange Update Ketten durchlaufen.

 

Im übrigen weiß ich nicht wer dir empfohlen hat einen Werksreset zu machen. Ich hab zumindest kein offizielles Statement von Medion zu diesem Problem gelesen.

 

Die App-Abstürze nach einem Werksreset sind anfangs völlig normal, da das Tablet sehr viel arbeitet, Apps updated und im Hintergrund ackert. Da kann es eben mal passieren, dass es meckert und nicht mehr mit macht. Nach einem Werksrest muss man dem Tablet eben ein wenig Zeit geben.

Bezüglich dem "Never Change A Running System" würde ich nur auf Sicherheitspatches vermerken. ^^;

 

Ich hoffe ich konnte deinen Zorn auf Medion ein wenig besänftigen. Smiley (Zunge)

 

MfG,

Uwe.

 

 

Trainee
Nachricht 62 von 68
569 Aufrufe
Nachricht 62 von 68
569 Aufrufe

Re: LIFETAB P970X Updates #4 und #5

Erstmal danke für deine Antwort .

Ich war nach dem nach dem "unnötigen Werksreset" doch etwas ungehalten, deswegen waren die Worte etwas übertriebener als sie gedacht waren, trotzdem danke dass du da so gut drauf antwortest.

Habe bei meinen Handys schon öfter Rollbacks gemacht, ich bin tatsächlich selten von Updates überzeugt, nur möchte mir die Mühe hier nicht machen, da das Update letztendlich schon einiges gebracht hat und nur weniges verschlimmbessert hat.

Das mit dem Werksreset habe ich aus dem "Netflix-Komatibilitäts"-Thread da hat The Doctor das als letzte Lösung beschrieben. Ist wahrscheinlich nicht wirklich "offiziell", kam mir aber auf den ersten Blick so vor, auch wenn Medion offiziell sowas wohl eher nicht raten würde. Das das Problem bei Netflix liegt, war mir nicht bekannt, hoffentlich wird das dann geupdatet, da muss ich meine Kritik zurückziehen.

Zu dem Aspekt "Never Change a running system" muss ich dir zustimmen, auch wenn meine Erfahrung bezüglich der Software dagegen spricht. Natürlich ist der Sicherheitsaspekt sehr wichtig, bei Windows wahrscheinlich noch mehr als bei Android, aber ich habe von den reinen Softwareproblemen bis jetzt eher schlechte Erfahrungen gemacht, daher die Aussage. Ist ja eh die Frage wie anfällig Android gegen Viren, oder generell Malware, etc. ist, aber das ist ein anderes Thema.

Generell noch zum Update: Habe einen Fehler gefunden, den man vielleicht nochmal patchen könnte. Wenn man das Hintergrundbild ändern möchte, dann auf die Medion Hintergründe switcht und dann oben rechts das Pluszeichen drückt, stürzt das Fenster ab.

Ansonsten nochmal vielen Dank und vielleicht lassen sich die Fehler in Zukunft noch beheben, egal ob Netflix von Seiten der App Entwickler oder der oben beschriebene Fehler und das (softwarebedingte?) Rauschen der Lautsprecher. Alles in allem kann ich mich nämlich über das P702 kaum beklagen, obwohl mein nächster Kauf wahrscheinlich in eine andere Richtung tendiert Smiley (fröhlich)
Mentor
Nachricht 63 von 68
542 Aufrufe
Nachricht 63 von 68
542 Aufrufe

Re: LIFETAB P970X Updates #4 und #5

Guten Morgen @KandM,

 


@KandMschrieb:
Das mit dem Werksreset habe ich aus dem "Netflix-Komatibilitäts"-Thread da hat The Doctor das als letzte Lösung beschrieben.

Da biste leider in ne Falle getappt! Dies war tatsächlich ein Netflix-Problem was von Seiten Medions behoben werden konnte aber auf Grund der OTA-Ketten von älteren Android-Versionen aufwärts hatten sich da wohl Fehler im System eingeschlichen was dazu führte, dass teils ein Werksreset nötig war um Netflix wieder richtig nutzen zu können.

Jedoch bezieht sich der Thread auf die Modelle der Serien P1050X,P1040X,P850X und P851X.

 


@KandMschrieb:
Generell noch zum Update: Habe einen Fehler gefunden, den man vielleicht nochmal patchen könnte. Wenn man das Hintergrundbild ändern möchte, dann auf die Medion Hintergründe switcht und dann oben rechts das Pluszeichen drückt, stürzt das Fenster ab.

Das guck ich mir doch gleich direkt mal an und schau ob ich das reproduzieren kann! Hört sich aber für mich nach etwas was man mal so nebenbei, wenn man sowieso ein Security Patch einspielen will, beheben kann.

EDIT: Hab's mir angeschaut. Tatsächlich schmiert die App ab wenn man versucht einen "Externen Hintergrund" hinzuzufügen. Ich muss aber dazu sagen, dass das nur passiert wenn man eine intern formatierte SD Karte nutzt. Ohne SD Karte ist diese Funktion auch einwandfrei zu nutzen.

 


@KandMschrieb:
Ansonsten nochmal vielen Dank

Nichts zu danken. Dafür ist die Communiy schließlich da!

Ich wünsch dir auf jeden Fall einen schönen sonnigen Donnerstag.

 

EditEdit: Ich hab grad gesehen, dass du Probleme mit "Knistern der Lautsprecher" hast. Das passiert im Standby und nur im Standby, ist das richtig? Könntest du mir eventuell die Umstände genauer schildern wie du die Musik abspielst: Streaming App, lokal gespeicherte Musik etc. ? Die Thematik kam hier jetzt schon mal auf und ich konnte es zwar nachstellen aber hätte auch gerne nochmal Feedback von dir! Smiley (fröhlich)

 

MfG,

Uwe.

Trainee
Nachricht 64 von 68
474 Aufrufe
Nachricht 64 von 68
474 Aufrufe

Re: LIFETAB P970X Updates #4 und #5

Ist in letzter Zeit nicht mehr so oft vorgekommen, aber sonst oft wenn ich YouTube/Netflix geschlossen habe oder genrell wenn ich den Ton ausgeschaltet habe und mir dann etwas angucke. Außerdem manchmal nachdem ein Benachrichtigungston abgespielt wurde.
Mentor
Nachricht 65 von 68
429 Aufrufe
Nachricht 65 von 68
429 Aufrufe

Re: LIFETAB P970X Updates #4 und #5

Hey @KandM,

 

Ich nochmal! Smiley (Zunge)

 

Mir ist zu Ohren gekommen, dass es eventuell doch nicht unbedingt ein Netflix-internes Problem ist.

Ich hab dann nochmal die üblichen Lösungsansätze durchprobiert konnte aber auch dadurch keine Besserung erzielen.

Also ist das Problem ein anderes als bisher bekannt war.

 

Es wird sich bemüht das so schnell wie möglich zu beheben aber mach dir bitte keine großen Mühen es selber wieder grade zu biegen!

 

MfG,

Uwe.

New Voice
Nachricht 66 von 68
403 Aufrufe
Nachricht 66 von 68
403 Aufrufe

Re: LIFETAB P970X Updates #4 und #5

Hi!

Der Grund, warum Netflix nicht funktioniert, ist das Widevine DRM protection level. Netflix lässt nur L1 Geräte zu.  Welchen Level ein Gerät hat, kamm man hiermit auslesen: https://goo.gl/RKajfv. Bei mir hatte das P9702 mit dem letzten Android ein L3 level. Siehe:
https://goo.gl/4AJFgp
 
Ich will jetzt nicht pentrant wirken, aber da ich das Tablet eigentlich nur zum Netflix gucken genutzt habe:

1. Haben die älteren Android Versionen (also das 1. 7er oder die letzte 6er) ein anderes Widevine DRM protection level, nämlich L1? Weiss das jemand?

2. Wird es von der aktuellen 7er noch ein weiteres Update geben? Wenn ja, wann zirka?

3. Angenommen Netflix läuft mit einer älteren Version: Ich habe einen Mac (Ja, sorry) ... Gibt es irgendeinen Weg das Image direkt von einer mircoSD zu flashen - ohne die Windows SW und ohne USB-Kabel?

MfG



Mentor
Nachricht 67 von 68
360 Aufrufe
Nachricht 67 von 68
360 Aufrufe

Re: LIFETAB P970X Updates #4 und #5

Guten Morgen @Manga,

 

Ich glaube der Doc hatte dir zwar schon erklärt warum es nicht am Widevine liegt aber ich bin nochmal so lieb.

 

Also selbst wenn "nur" L3 Certification beim Tablet vorliegen sollte, müsste Netflix trotzdem mit schlechterer Streaming-Qualität nutzbar sein.

Wie es mit den Zertifikationen der älteren Versionen aussieht weiß ich leider auch nicht und es wird wahrscheinlich niemand wissen, da nie von Relevanz war.

 

Es wird auf jeden Fall in den nächsten Wochen ein P970X Update geben. Dort wird auch dieses Problem behoben.

Aber lieber etwas mehr Geduld für ein gutes Update an den Tag legen als jetzt schnell mal eben was hinzaubern. Zumindest ist das meine Meinung. Smiley (fröhlich)

 

Netflix läuft auf allen vorherigen Versionen des P970X.

Ein Flash lässt sich aber leider nicht von einer microSD aufspielen und benötigt einen PC. Eventuell kannst du dein Tablet bei einem Bekannten flashen?

Das Flashpaket findest du hier indem du in der Suchleiste die MSN deines Tablets eingibst. Dort erscheint ein Unterpunkt "Software" mit dem jeweiligen Flashpaket + Anleitung.

 

Falls du weitere Fragen hast, kannst du dich hier melden! Ansonsten noch einen schönen Montag.

 

MfG,

Uwe.

Newcomer
Nachricht 68 von 68
305 Aufrufe
Nachricht 68 von 68
305 Aufrufe

Re: LIFETAB P970X Updates #4 und #5

Das Problem habe ich auch oft. Dazu kann ich das Tablet nicht beim Aufladen benutzen (schaltet sich selber immer aus). Das Akku geht unglaublich schnell runter und es shaltet sich auch immer öfters einfach aus. Internet wird während des benutzen auch öfters ausgeschalten. Dies ist nicht der Fall für anderen Geräten, hat also nur mit dem Tablet zu tun.

 

Ich habe das Tablet schon 3 Mal hingeschickt und alle 3 Male ist es zurückgekommen, ohne das alle Probleme behoben worden waren.

 

Factory Reset habe ich auch so oft gemacht, dass ich das Tablet kaum benutzte, weil ich nicht alles immer wieder aufladen möchte.

 

Kann es sein, dass ich einfach alle Probleme sammele, die es für dieses Tablet gibt?

 

Außer ein Factory Reset gibt es irgendwas, was man machen kann?