abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

LIFETAB P1050X Update #2

380 ANTWORTEN 380
TheDoctor
Specialist
Nachricht 1 von 381
36.172 Aufrufe
Nachricht 1 von 381
36.172 Aufrufe

LIFETAB P1050X Update #2

Hallo allerseits,

 

heute geht das Update #2 für unser LIFETAB P1050X online, mit welchem das System auf Marshmallow aktualisiert wird. Damit verlässt gleichzeitig das alte Update #1 den Betastatus. Update #1 ist Voraussetzung für Update #2, muss also zuerst installiert werden. Release Notes folgen. Sollte ALDI life Musik nach dem Update nicht mehr funktionieren, dann aktualisiert die App bitte über den Play Store. Feedback nehmen wir wie immer gern hier im Forum entgegen.

 

Viele Grüße

Der Doktor

 

LIFETAB P1050X Update #2

 

Dieses Update für Ihr MEDION LIFETAB P1050X bringt Ihnen Android 6 ("Marshmallow").

 

ACHTUNG: Im Rahmen des Updates wird das sogenannte BIOS ersetzt, eine sehr grundlegende Komponente der Gerätesoftware. Es ist UNBEDINGT ERFORDERLICH, dass die Batterie des Geräts beim Einleiten des Updates zu mindestens 50% geladen ist.

 

This Update for your MEDION LIFETAB P1050X brings you Android 6 ("Marshmallow").

 

CAUTION: During this update the so-called BIOS will be replaced, a fundamental component of the device software. It is ABSOLUTELY CRITICAL that the battery of the device is charged to at least 50% when the update is initiated.

 

Tags (1)
380 ANTWORTEN 380
McB
Superuser
Superuser
Nachricht 191 von 381
2.925 Aufrufe
Nachricht 191 von 381
2.925 Aufrufe

moin @dpark

danke für das verifizieren!

grüssinx

alternierende
Apprentice
Nachricht 192 von 381
2.863 Aufrufe
Nachricht 192 von 381
2.863 Aufrufe

Hallo TheDoctor (und alle Interessierte),

noch eine gute Nachricht zum Anschluß externer Speicher: bei mir kann ich jetzt sogar externe Festlatten anschließen - getestet mit einer TOSHIBA 1,5GB und einer INTENSO 1GB) - es weden nach kurzem "Infosammeln" alle Inhalte angezeigt und verarbeitet!!! Sogar Film.ts-Dateien. 

Das geht zwar auf den Akku, weil ich nicht parallel laden kann, aber ich bin trotzdem begeistert!

TheDoctor
Specialist
Nachricht 193 von 381
2.849 Aufrufe
Nachricht 193 von 381
2.849 Aufrufe

Hallo allerseits,

 

ein paar aktuelle Infos zu den Themen aus diesem Thread:

 

  • Die Ursache für die Probleme beim Update auf 6.0 ist gefunden.
    • Es handelt sich um einen Timeout, der auftritt, weil das Update so groß ist. Bei den meisten Nutzern klappt es. Einige liegen knapp jenseits der Grenze. Das Update wird dann abgebrochen, und der Bootloader fehlt.
    • Wir stellen in Kürze ein neues inkrementelles Update auf 5.1 (!) zur Verfügung, welches diesen Timeout nicht mehr enthält und dann ohne Probleme das vorhandene (!) 6.0 OTA installieren kann.
    • Wer auf Nummer Sicher gehen möchte, wartet mit dem OTA auf 6.0. Ansonsten scheint die Reparaturlösung ja auch bislang allen geholfen zu haben.
  • Zum Wunsch nach Factory Images:
    • Wir stellen in den nächsten Tagen die Pakete für 5.1 und 6.0 zur Verfügung. Ja, wollten wir bereits letzte Woche tun. Aber die Anleitung dazu ist leider nicht rechtzeitig fertig geworden, und ohne wollen wir die Sachen nicht auf die Menschheit loslassen.
  • Zum Problem der SD-Karten:
    • Wir haben eine größere Testreihe mit eigenen Karten und solchen anderer Markenhersteller gemacht.
    • Wir haben bis auf einen Fall (San Disk Ultra 128 GB) keine Probleme feststellen können.
    • Dazu gibt es nochmal ein separates Posting und ein paar allgemeine Tipps.
  • Zum Problem der Tastentöne:
    • Einstellungen / Sprache & Eingabe / Google-Tastature / Einstellungen / Ton bei Tastendruck
  • Zum Problem der zu lauten/leisen Audio Streams
    • Wir werden in Kürze eine Verbesserung für den "Hohe Lautstärke"-Warnmechanismus ausrollen, der etwas nutzerfreundlicher ist (Warnung/Begrenzung kommt später, also höhere Lautstärke möglich, ohne dass die Meldung weggeklickt werden muss).
    • Der Equalizer-Mechanismus in Android sieht vor, dass eine App explizit den Equalizer für ihre Audio Streams benutzen muss. Es gibt keinen globalen Equalizer (mehr), der automatisch für alle Apps gilt. D.h. hier sind uns ein bisschen die Hände gebunden.
  • Allgemeiner Tipp (u.a. zum SD-Karten-Problem): Um sicherzustellen, dass Eure Probleme nicht durch installierte Apps verursacht werden, könnt Ihr das Gerät einmalig im sogenannten abgesicherten Modus (ähnlich wie bei Windows) starten. Dann ist nur das eigentliche System "sichtbar". Alle anderen Apps sind ausgegraut.
    • Power-Taste länger, drücken, damit das "Abschalten"-Menü erscheint.
    • Den Eintrag "Herunterfahren" länger gedrückt halten.

Viele Grüße

Der Doktor

daddle
Superuser
Nachricht 194 von 381
2.809 Aufrufe
Nachricht 194 von 381
2.809 Aufrufe

@TheDoctor

 

Entspricht das Fehlerverhalten auch dem Problem des Updates #7 beim S1034X?

Ich weiss, hier geht es um das P1050X und Update auf MM, aber wg. der Grösse gab es ja schon beim S1034X beim Update #6 einige Probs, die durch ein vorausgeschicktes wipe cache behoben werden konnten, und das Update #7 schaffte bei einigen neue Probleme mit der block-map:

"Not enough free space on /system to apply patches..." ?

 

Gibt es jetzt auch Hoffnung für das zügige Erscheinen eines korrigierten funktionstüchtigen Updates #7 und auch des längst überfälligen factory-images LL 5.02 für das S10346 (auf 5.1 könnte man dann wahlweise updaten), analog den jetzt für das P1050X versprochenen Images 5.1 und 6.0?

 

Noch immer (Smiley (zwinkernd) ) freundliche Grüsse, daddle

TheDoctor
Specialist
Nachricht 195 von 381
2.805 Aufrufe
Nachricht 195 von 381
2.805 Aufrufe


daddle schrieb:

@TheDoctor

 

Entspricht das Fehlerverhalten auch dem Problem des Updates #7 beim S1034X?

Ich weiss, hier geht es um das P1050X und Update auf MM, aber wg. der Grösse gab es ja schon beim S1034X beim Update #6 einige Probs, die durch ein vorausgeschicktes wipe cache behoben werden konnten, und das Update #7 schaffte bei einigen neue Probleme mit der block-map:

"Not enough free space on /system to apply patches..." ?

 

Gibt es jetzt auch Hoffnung für das zügige Erscheinen eines korrigierten funktionstüchtigen Updates #7 und auch des längst überfälligen factory-images LL 5.02 für das S10346 (auf 5.1 könnte man dann wahlweise updaten), analog den jetzt für das P1050X versprochenen Images 5.1 und 6.0?

 

Noch immer (Smiley (zwinkernd) ) freundliche Grüsse, daddle


Nein, ist ein gänzlich anderes Fehlerbild. Das mit dem vollen Cache ist oft ein Problem bei OTAs und lässt sich wie von Dir beschrieben beheben. Hier geht es darum, dass das OTA so groß ist, dass das reine Anwenden länger dauert "als erlaubt". Der Prozess wird einfach vom Kernel abgeschossen.

 

Die anderen Sachen haben wir immer noch auf der Liste. Sorry, dass es so lange dauert...

 

Viele Grüße

Der Doktor

 

daddle
Superuser
Nachricht 196 von 381
2.787 Aufrufe
Nachricht 196 von 381
2.787 Aufrufe

@TheDoctor

 

Danke für die schnelle aufklärende Antwort. Dann hoffe ich (und die anderen User hier) dass die "anderen Sachen" nicht unten aus der Liste rausfallen... Frustrierte Smiley

 

Grüsse zurück, daddle

 

Gargarin
Apprentice
Nachricht 197 von 381
2.700 Aufrufe
Nachricht 197 von 381
2.700 Aufrufe


 

  • Zum Problem der Tastentöne:
    • Einstellungen / Sprache & Eingabe / Google-Tastature / Einstellungen / Ton bei Tastendruck

 


Hallo,

vielen Dank dafür! Hätte ich ja auch selber finden können. 😉

LG!

 

Edit: Trotz abgestellter Tastentöne kommt es zu Stockungen der Musikwiedergabe beim Tippen (Amazon Musik App). Ist nicht ganz so schön... Wird sich das bessern, wenn ich eine externe Tastatur nutze?

Estephano4600
Newcomer
Nachricht 198 von 381
2.699 Aufrufe
Nachricht 198 von 381
2.699 Aufrufe

Hallo!

 

Zur SD Karte: Just heute sagt das P10506 zu mir, dass es keine SD Karten von Samsung unterstützt.

Immerhin keine falsche Info, seit dem Update #2 ist das so.

Hier kommt die Info, dass es keine Probleme gibt....

Mehrere User berichteten ja schon über die Fehlfunktion bei Samsung evo Karten.

 

Und ein weiteres Problem wurde erst einmal berichtet: Nach dem Drücken auf den Einschaltknopf bleibt das Bild teilweise bis zu 5 Sekunden lang schwarz, bevor das Pad aus dem Ruhezustand erwacht.

 

Mfg 

UweS
Contributor
Nachricht 199 von 381
2.685 Aufrufe
Nachricht 199 von 381
2.685 Aufrufe

Dann mal hier meine bisher gesammelten Erfahrungen.

 

Probleme beim Update

Wie bereits weiter vorn geschrieben, gelang auf meinem Gerät das Update auf Android 6 ohne jegliche Vorbereitung (z.B. Werksreset), lediglich die Daten auf der ext. SD-Karte waren nicht mehr erreichbar (siehe weiter unten). Die Karte verblieb während des Updates im Gerät.

 

Verzögerung beim Einschalten/Aktivieren

Das Gerät zeigt das Verhalten des 3-5 sekündigen Timeouts beim Aktivieren ebenfalls.

Aber das Verhalten besteht seit Kauf des Geräts mit Android 5.1

Das Problem besteht nicht, wenn das Gerät an einer Stromquelle hängt oder wenn seit der letzten Aktivierung weniger als 20 Minuten vergangen sind.

Meine Vermutung tendiert daher zu einem nicht ganz sauberen Energiesparmodus.

Das gilt übrigens auch für die einige Apps, deren Benachrichtigungen erst beim erneuten Aktivieren des Geräts eingehen, selbst wenn diese schon Stunden alt sind.

Nach dem "Aufwecken" reagiert das Gerät vorübergehend etwas verzögert, an der Tastatur merkt man es am ehesten. Das gibt sich aber nach wenigen Minuten.

Beides habe ich bereits in einem anderen Thread berichtet und ich bin nicht der einzige.

 

keine Samsung Evo Speicherkarten

Mein Gerät hat eine Samsung Evo mit 32 GB spendiert bekommen.

Mit dem Update auf Android 6 wurde die Karte zwar erkannt, sie musste aber neu formatiert werden, da unbekanntes Filesystem.

Mit Android 6 habe ich hier zwei Optionen. Einmal als Erweiterung des internen Speichers, das andere Mal als herkömmlicher externer Speicher. Bei ersterem kann/sollte man die Karte nicht wechseln, da Android dort Apps bzw. deren Daten ablegt.

Wenn der interne Modus aktiv ist, dann verschwindet auch das SD-Card Symbol oben links und der Hinweis im Drawer.

 

Tastatur-Lautstärke

Die Lautstärke der Tastatur kann eingestellt werden, allerdings ist das versteckt.

Zu erreichen über die Taste links von der Leertaste. Drückt man diese Länger gelangt man in die Einstellungen der Tastatur. Dort kann die Lautstärke der Tastatur eingestellt werden.

 

Soweit erstmal meine bisher gesammelten Erkenntnisse.

TheDoctor
Specialist
Nachricht 200 von 381
2.611 Aufrufe
Nachricht 200 von 381
2.611 Aufrufe

Hallo allerseits,

 

hier noch eine Bemerkung zum Thema Lautstärke/Equalizer (auch weiter oben in die lange Nachricht eingepflegt):

 

  • Zum Problem der zu lauten/leisen Audio Streams
    • Wir werden in Kürze eine Verbesserung für den "Hohe Lautstärke"-Warnmechanismus ausrollen, der etwas nutzerfreundlicher ist (Warnung/Begrenzung kommt später, also höhere Lautstärke möglich, ohne dass die Meldung weggeklickt werden muss).
    • Der Equalizer-Mechanismus in Android sieht vor, dass eine App explizit den Equalizer für ihre Audio Streams benutzen muss. Es gibt keinen globalen Equalizer (mehr), der automatisch für alle Apps gilt. D.h. hier sind uns ein bisschen die Hände gebunden.

Viele Grüße

Der Doktor

 

380 ANTWORTEN 380