abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

LIFETAB 8912 Auffälligkeit am Display

3 ANTWORTEN 3
tino
Apprentice
Nachricht 1 von 4
46.979 Aufrufe
Nachricht 1 von 4
46.979 Aufrufe

LIFETAB 8912 Auffälligkeit am Display

Bei meinem Lifetab zeigen sich nach dem verwischen des Hautfetts nach einiger Zeit an zwei Stellen Auffälligkeiten. Es sieht aus, als ob das Hautfett dort winzige Fettröpfchen bildet. Die Stellen werden milchig weiß. Der Effekt tritt um das Medion-Logo sowie am ganzen Displayrand auf der Bedien- und Anschlusseite auf. Wischt man mit dem Finger drüber ist es erst mal unsichtbar, kommt aber wieder.

Da ich das Tab hier 3x herumliegen habe, und die anderen beiden Tabs dieses Phänomen nicht zeigen, gehe ich davon aus, dass da was nicht in Ordnung ist. Reinigen des Displays brachte keinen Erfolg, irgendwie ist da die Beschichtung anders.

 

IMGP9819.JPGIMGP9820.JPG

 

Hat noch jemand diese Auffälligkeit an seinem Gerät?

 

Zudem hat das Gerät als einziges der drei das Problem, dass es zeitweise nicht in den Ruhemodus geht. es liegt da und geht einfach nicht aus. Kann es sein, dass die Touchoberfläche hier immer leichte Bedienung vorgaukelt und das Gerät deshalb an bleibt?

 

Ich habe schon versucht:

-Kompletter Reset

-Löschen des Android-Caches im Recovery-Menü

Das Problem besteht weiterhin.

 

Nach einem Reboot ist es erst mal weg, kommt aber wieder.

 

Was tun?

 

3 ANTWORTEN 3
Andi
Master Moderator
Nachricht 2 von 4
46.096 Aufrufe
Nachricht 2 von 4
46.096 Aufrufe

Hallo @tino.

 

Bitte setze das Gerät einmal auf die Werkseinstellungen zurück und teste dann den Ruhezustand erneut. Wenn es das einzige Gerät ist, das dieses Verhalten zeigt (ich gehe bei deinen drei Geräten vom gleichen Updatestand aus), macht es Sinn, das Tablet in der Werkstatt zu überprüfen.

 

Bei dieser Gelegenheit können wir uns auch gleich das Display einmal ansehen. Eventuell ist es etwas unter der Scheibe. Das würde auch erklären, warum es durch eine Reinigung des Displays nicht zu entfernen ist.

 

 

Gruß - Andi

 


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
tino
Apprentice
Nachricht 3 von 4
34.249 Aufrufe
Nachricht 3 von 4
34.249 Aufrufe

Das Rücksetzen wegen des Ruhezustandes hatte ich ja schon mehrmals versucht.

Die Auffälligkeit am Display lag definitv an der Oberflächenbeschichtung.

 

Da mein ALDI das ziemlich neue Gerät problemlos umtauschte, dürfte das Gerät nun auch bei Medion gelandet sein. 😉

Andi
Master Moderator
Nachricht 4 von 4
34.240 Aufrufe
Nachricht 4 von 4
34.240 Aufrufe

Hallo @tino.

 

Na dann hast du ja eine Lösung gefunden.

Danke für dein Feedback und noch viel Spaß in der Community. Smiley (zwinkernd)

 

 

Beste Grüße - Andi

 


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
3 ANTWORTEN 3