abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Kundenbehandlung in Garantiefällen

Beginner
Nachricht 1 von 17
130.434 Aufrufe
Nachricht 1 von 17
130.434 Aufrufe

Kundenbehandlung in Garantiefällen

Hallo,

 

ich starte hier mal bewusst ein neues Thema und hoffe, dass dieses von den Herrschaften der Fa. Medion gelesen wird.

 

Vor etwa zwei Wochen habe ich ein etwa ein Jahr altes Tablet 10,1" S10334 MD98811 A-Süd titan aufgrund folgendem Problem an MEDION gesandt:

 

Das Tablet ließ sich nicht mehr ohne Netzanschluß betreiben. Obwohl die Ladeanzeige über 90% Akkuladung anzeigte, versagte das Gerät nach 10 bis 20 Minuten ohne Netzteil seinen Dienst.

 

Aber darum geht es mir hier garnicht, sondern darum, dass man von MEDION nicht vollumfänglich informiert wird.

 

Wenn ich hier in der Community von Garantiefällen lese, die sich über 2,5 Monate hingezogen haben, bis der Kunde zufriedengestellt wurde, wird mir schwindelig.

 

MEDION biete einen Status quick check an, unter dem man mit Bearbeitungsnummer und PLZ den aktuellen Bearbeitungsstand online nachsehen kann.

 

In meinem Fall sind dort -liebe Fa. MEDION, gerne stelle ich Ihnen hierzu einen Screenshot zur Verfügung- folgende Schritte seit Tagen als erledigt abgehakt:

 

- Eingang

- Prüfung

- Bearbeitung

- Entsorgung

 

So, liebe Fa. MEDION, damit sollte doch alles getan sein, was für die Garantieabwicklung erforderlich ist. Aus den Angaben der Fa. MEDION schließe ich, dass eine Reparatur des Gerätes wirtschaftlich sinnlos ist, oder warum wurde das Gerät entsorgt. MEDION hat auch die Prüfung und Bearbeitung als erledigt abgehakt, daher wundere ich mich, dass ich außer der Info "weitere Aktionen werden folgen" keine Nachricht von MEDION erhalte.

 

Wenn Eingang, Prüfung, Bearbeitung und Entsorgung abgehat sind, liebe Fa. MEDION, dann kann der folgende Schritt doch nur noch eine Gutschrift des Kaufpreise oder die Übersendung eines Ersatzgertes sein, oder irre ich mich da, liebe Fa. MEDION!?

 

Woran scheitert nun die unverzügliche abschließende Bearbeitung, Fa. MEDION? Ich hatte die Ware seinerzeit auch unverzüglich bezahlt.

 

Falls jemand von MEDION mitließt, hier meine Bearbeitungsnummer: 0399084292

 

Vielleicht sollte man, was gesetzlich ja problemlos möglich ist, defkte Ware während der Garantiezeit dort hin bringen, wo man gekauft hat. Vermutlich werden die Discounter dann dafür sorgen, das Kunden bei MEDION zuvorkommend und unverzüglich geholfen wird.

Ich sehe schon die Schlangen an der Kasse (von der Eingangsseite der Filialen aus gesehen), die den normalen Kassierbetrieb in die Knie zwingen.

16 ANTWORTEN 16
Superuser
Superuser
Nachricht 2 von 17
130.430 Aufrufe
Nachricht 2 von 17
130.430 Aufrufe

Re: Kundenbehandlung in Garantiefällen

moin Andreas08
so bedauerlich dein fall ist: dies ist eine community user2user und kein offizieller support von medion
du bist also sicherlich beim support besser aufgehoben als hier: medion-support-per-email
grüssinx

Superuser
Nachricht 3 von 17
130.068 Aufrufe
Nachricht 3 von 17
130.068 Aufrufe

Re: Kundenbehandlung in Garantiefällen

Hallo Andreas,

 

Ich gebe McB recht, wenn Du mit Deinem Thread die Fa. Medion direkt ansprechen möchtest.

 

Ansonsten ist Dein Thema aber durchaus richtig hier, denn es wurde schon mehrmals diskutiert. Insbesondere die Statusmeldung stand im Fokus und hat ja vor einiger Zeit auch eine Reaktion durch Medion hier im Forum hervorgerufen, nämlich die Aussicht auf Besserung. Offensichtlich hat sich da bislang nichts getan. Auch wenn da verschiedene Abteilungen beteiligt sein sollen, muss so etwas doch eigentlich in wenigen Monaten zu schaffen sein.

 

Auch ich hatte die erschreckende Meldung mit der Entsorgung gehabt und wusste nur aus dem Android Hilfe Forum, dass dies Erstattung oder Neu-Gerät mit entsprechender Wartezeit bedeutet. Nun weiß ich nicht, wielange Du schon wartest, aber bei mir (Kauf Nov.2014) konnte man auf ein Neugerät zurückgreifen (S10346-Dauerrenner). Aufgrund meiner Anfrage Mail wurde mir 2 Tage später nach dem Status "Entsorgung" mitgeteilt, dass ein Neugerät jetzt verpackt und versandt wird. Ein Tag später war es da.

 

Bei dem S10334 wird es mit Sicherheit um eine Kaufpreis-Erstattung gehen, die nach allen Erfahrungen länger dauert.

 

Soweit ich weiß, gibt es nur eine gesetzliche Gewährleistung von 6 Monaten, wo du das Gerät bei ALDI zur Reparatur abgeben könntest. Ausser der Garantie, dass es keine Dir anzulastenden Transport Schäden gibt, hast Du dann aber keine Statusmeldung mehr und es dauert wohl auch länger. Bislang habe ich noch keine Erfahrungsberichte über dieses Procedere gelesen.

 

Danach ist der Hersteller Medion zuständig, also auf jeden Fall bei Dir mit einem 1 Jahr alten Gerät.

 

Gruß

Klaus

 

Beginner
Nachricht 4 von 17
130.053 Aufrufe
Nachricht 4 von 17
130.053 Aufrufe

Re: Kundenbehandlung in Garantiefällen

Hallo Klaus X,

 

vielen Dank für Deine umfangreichen Informationen.

 

Mir geht es tatsächlich darum, hier das Thema der Bearbeitungsgeschwindigkeit der Fa. MEDION noch einmal aufzugreifen.

Wie ich bereits geschrieben habe, gibt es nach den Infos im quickcheck seitens MEDION nichts mehr abzuwarten, aber offenbar wird dort nach der Entsorgung alles erstmal zur Seite gelegt, statt den Vorgang zum Ende zu bringen.

 

Ich frage mich, WAS SOLL SOWAS?

 

 

Natürlich hatte ich mit meinem Beitrag gehofft, dass dieser auch von MEDION gelesen wird.

 

Eine solch unverschämt langsame Bearbeitung hat meiner Meinung nach nichts mit Service zu tun.

 

 

 

Superuser
Superuser
Nachricht 5 von 17
130.017 Aufrufe
Nachricht 5 von 17
130.017 Aufrufe

Re: Kundenbehandlung in Garantiefällen

moin Andreas08 eine veröfentlichung deiner bearbeitungsnummer ist personenbezogen und hätte imho nicht erwähnt werden sollen/dürfen.

ferner - wenn du eine diskussion wünscht - wären ablaufdaten (datum bei den entsprechenden bearbeitungen) dann sinnvoll gewesen.

wobei sich mir - ausser das du dir luft machst - eine diskussion darüber eher nicht erschliesst -

es ist eine sache zwischen dir und medion - da können dir user - wie wir - eher nicht helfen.

hier wirst du jedoch wahrscheinlich (ausser: wende dich an den support) auch von medion nichts hören werden.

grüssinx

Superuser
Nachricht 6 von 17
129.987 Aufrufe
Nachricht 6 von 17
129.987 Aufrufe

Re: Kundenbehandlung in Garantiefällen


KlausX schrieb:

Hallo Andreas,

 

Soweit ich weiß, gibt es nur eine gesetzliche Gewährleistung von 6 Monaten, wo du das Gerät bei ALDI zur Reparatur abgeben könntest. Ausser der Garantie, dass es keine Dir anzulastenden Transport Schäden gibt, hast Du dann aber keine Statusmeldung mehr und es dauert wohl auch länger. Bislang habe ich noch keine Erfahrungsberichte über dieses Procedere gelesen.

 

Danach ist der Hersteller Medion zuständig, also auf jeden Fall bei Dir mit einem 1 Jahr alten Gerät.

 

Gruß

Klaus

 


 

 Hallo Klaus,

 

wie immer gibt es grosse Verwirrung zum Thema Garantie und Gewährleistung.

 

Die gesetzliche Gewährleistung beträgt in Deutschland immer 2 Jahre. In den  ersten 6 Monaten muss der Verkäufer jeden funktionellen Schaden auf Garantie reparieren, ausser es bestehen deutliche Zeichen einer Fehlbehandlung, Fehlnutzung oder Gewalteinwirkung, (z.B. Sturzschäden wie Display-Bruch). Wobei davon ausgegangen wird, dass der Fehler der in den ersten 6 Monaten auftritt. schon bei Kauf des Gerätes angelegt bzw. vorhanden war.

 

Der Unterschied nach 6 Monaten ist die Beweislastumkehr, so dass der Käufer beweisen muss, dass der aufgetretene Schaden bei sachgerechter, normaler Benutzung auftrat, und damit ein Hersteller- oder Konstruktionsfehler vorliegt und der Fehler nicht durch ihn verursacht worden sein kann oder ist.

 

Trotzdem bleibt der Verkäufer der Ansprechpartner, und muss die Auflagen der gesetzlichen Gewährleistungspflicht befolgen, und das Teil zur Reparatur annehmen! Also hier die Firma Aldi, wenn da gekauft wurde.(Dabei wird er es selber meistens an den Hersteller oder dessen beauftragte Service-Werkstatt einsenden.)

 

Über die gesetzliche Gewährleistung hinaus gibt ALDI eine dreijährige Garantie; in der sie drei Jahre die volle Funktionsfähigkeit

zusichern, und, da der Akku ein fest eingebautes, verbundenes Teil des Gerätes ist, dass der Benutzer nicht selbst tauschen kann, gilt diese Garantie-Zusage sogar auch für den Akku. (Urteil eines EU-Gerichtes)

 

Dabei entfällt die Beweislastumkehr, ausser in Fällen in denen deutlich sichtbare und nicht im Zusammenhang mit dem aufgetretenem Fehler stehende Gewalteinwirkung oder unsachgemässe Behandlung, auch Eigenreparaturvesuche, ersichtlich sind! Dann müsstest du beweisen, dass die vorhandenen Beschädigungen nicht ursächlich für den Funktionsausfall sind!

 

Ansprechpartner bleibt immer der Garantiegeber, und das ist ALDI!

 

Zur Vereinfachung, da werden Aldi und Medion entsprechende Verträge abgeschlossen haben, besteht bei den von Medion "hergestellten" Geräten aber die Möglichkeit, die Geräte direkt beim Medion-Service im Garantie-Zeitraum einzusenden, das ändert aber nichts daran, dass Aldi der Ansprechpartner und Garantiegeber dem Kunden gegenüber bleibt!

 

Das ist dann wichtig, wenn man den Kauf wandeln will oder muss, da mindestens zwei Reparaturversuche gescheitert sind sind, und man das Gerät gegen Erstattung des Kaufpreises zurückgeben will, 

 

Die Wandlung des Kaufvertrages kann ich nur von dem Garantiegeber einfordern, hier also nur von Aldi.

 

Auch hier wieder übernimmt Medion bei unstrittigen Fällen freiwillig, nach entsprechenden Vereinbarungen mit Aldi, diesen Teil, wie in den meisten vorkommenden Fälle, und erstattet den Kaufpreis selber und behält das Gerät ein. (Mit späterer Verrechnung mit Aldi!) Oder tauscht das Gerät gegen ein Neues, so wie bei dir.

 

Entscheidend sind aber die dir aus dem Kaufvertrag und der zugesicherten Garantie zustehenden Rechte, die du immer nur gegen den Verkäufer hast.

 

Man kann also unbesorgt auch nach z.B.  zweieinhalb Jahren noch sein Gerät im Garantie-Fall in einer Aldi-Filiale abgeben. Dort füllst du einen Reparatur-Schein aus, und alles andere veranlasst dann der Verkäufer, also Aldi.  

 

Die Rücksendung des reparierten Gerätes erfolgt dann der Vereinfachung wegen und als Kundenservice an deine Adresse.

 

Grüsse, daddle

 

 

Superuser
Nachricht 7 von 17
129.742 Aufrufe
Nachricht 7 von 17
129.742 Aufrufe

Re: Kundenbehandlung in Garantiefällen

Hallo daddle,

 

Man kann also unbesorgt auch nach z.B.  zweieinhalb Jahren noch sein Gerät im Garantie-Fall in einer Aldi-Filiale abgeben. Dort füllst du einen Reparatur-Schein aus, und alles andere veranlasst dann der Verkäufer, also Aldi.  

 

Ok, einen Erfahrungsbericht darüber habe ich, wie schon gesagt, leider noch nirgendwo gelesen. Ausser, dass jemand mal irgendwo gepostet hat, dass ein Mitarbeiter in der Filiale von einer viel längeren Bearbeitungszeit gesprochen hat. Das schreckt möglicherweise viele ab, weil die Zeit ja offensichtlich eine ganz große Rolle spielt.

 

Es wäre auch mal wichtig zu wissen, welche Informationsmöglichkeiten man über den Status dann hat. Und ob die Mitarbeiter telefonisch an Informationen kommen.

 

Gruß

Klaus

 

Superuser
Nachricht 8 von 17
129.735 Aufrufe
Nachricht 8 von 17
129.735 Aufrufe

Re: Kundenbehandlung in Garantiefällen

Ich hatte das schon so gemacht. Man hat eine Rechtsanspruch darauf! Darauf kommt es an. Und dass du noch nichts davon gehört hast, dafür kann ich nichts! Smiley (zwinkernd)

 

Zettel mit Fehlerbeschreibung auf die Tastatur oder beim Tab direkt auf den Bildschirm kleben. Info bzw repariertes Gerät kommt dann von Medion!

 

Und das kann natürlich dauern, aber sicher nicht länger als wenn du es selbst einschickst, eher kürzer, sonst trittst du den Filialleiter mal auf die Füsse, der möge sich kümmern. Auch wenn die dich abwimmeln wollen, Medion müsse dir Bescheid sagen; Nein du hast von denen die Kopie des Reparaturscheines und nicht von Medion!

 

Gruss, daddle

Superuser
Nachricht 9 von 17
129.728 Aufrufe
Nachricht 9 von 17
129.728 Aufrufe

Re: Kundenbehandlung in Garantiefällen

Hallo Andreas,

 

wenn Du von Bearbeitungsgeschwindigkeit sprichst, solltest schon die Zeit angeben, die seit dem Status Entsorgung vergangen ist. Ich sehe nur die Zeit von 2,5 Monaten bei Usern, von denen Du gelesen hast.

 

Gruß

Klaus

 

 

Superuser
Nachricht 10 von 17
129.708 Aufrufe
Nachricht 10 von 17
129.708 Aufrufe

Re: Kundenbehandlung in Garantiefällen

Hallo daddle,

 

Und dass du noch nichts davon gehört hast, dafür kann ich nichts! Smiley (zwinkernd)

Hattest Du diese Erfahrung schon mal so konkret eingestellt?

Aber interessant, dass es eher kürzer dauert.

 

Gruß

Klaus