abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Kamera-Apps für MEDION LIFETAB P8312

Highlighted
Apprentice
Nachricht 1 von 21
138.829 Aufrufe
Nachricht 1 von 21
138.829 Aufrufe

Kamera-Apps für MEDION LIFETAB P8312

Die Kamera App bietet keine Möglichkeit, Fotos direkt auf SD-Karte zu speichern.

Bei meiner Recherche nach anderen Kamera- und QR-Code Apps sind mir folgende Probleme/Fehler aufgefallen:

gedrehtes Bild (Bild auf dem Kopf),

Programm reagiert nicht,

kein speichern auf SD-Karte.

 

Nach langem Ausprobieren von verschiedenen Apps habe ich Apps gefunden die einigermaßen Funktionieren:

- App Camera FV-5, bei der kostenlosen Version kann auf SD-Karte umgestellt werden, bei der Kaufversion lässt sich dies nicht einstellen (Einstellung auf SD-Karte ist nicht möglich bzw. wird nicht gespeichert).

- Kaspersky QR Scanner funktioniert.

- Google Goggles funktioniert dreht aber das Bild nach dem Auslösen auf den Kopf.

 

Jetzt meine Fragen:

  1. Gibt es eine Kamera App für das P8312 die auf SD-Karte speichert und einigermaßen brauchbar ist?
  2. Das auf den Kopfdrehen des Bildes bei manchen Apps ist mir aufgefallen, ist dies ein Fehler vom P8312?
  3. Ist die Speicherung von Apps und Fotos auf der SD-Karte in einem der kommenden Updates geplant?

 

Gruß Timyn-8

20 ANTWORTEN 20
Highlighted
Apprentice
Nachricht 2 von 21
138.171 Aufrufe
Nachricht 2 von 21
138.171 Aufrufe

Re: Kamera-Apps für MEDION LIFETAB P8312

Ergänzung zu meinen Fragen:

Ich habe ein paar Kamera Apps ausprobiert und in jeder in der ich die SD-Karte einstellen konnte wurde das Fenster ohne Umstellen des Speicherortes geschlossen bzw. es kam eine Fehlermeldung Foto konnte nicht gespeichert werden. Also ist die Funktion beim P8312 deaktiviert / gesperrt. Es kann nicht an Android 5.0 liegen den auf einem vergleichbaren Tab von Asus mit Android 5.0 können sowohl die Apps wie auch die Fotos auf der SD-Karte gespeichert werden.

Highlighted
Master Moderator
Nachricht 3 von 21
137.863 Aufrufe
Nachricht 3 von 21
137.863 Aufrufe

Re: Kamera-Apps für MEDION LIFETAB P8312

Hallo @Timyn-8.

 

Die Möglichkeit auf eine SD Karte zu speichern, ist bereits seit KitKat nur noch eingeschränkt möglich.

 

Seit Lollipop ist die Speicherung auf SD Karte (per Pop-Up-Fenster-Abfrage) wieder möglich, sofern der Programmierer der App dieses Feature mit berücksichtigt hat. Ich schlage daher vor, dass du dir diejenige Kamera-App aussuchst, die dir am besten gefällt und den Programmierer fragst, ob er die Funktion mit einbauen kann.

 

Die Sache mit der Bilddrehung habe ich mal weitergegeben.

 

 

Gruß - Andi

 


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
Highlighted
New Voice
Nachricht 4 von 21
137.853 Aufrufe
Nachricht 4 von 21
137.853 Aufrufe

Re: Kamera-Apps für MEDION LIFETAB P8312

Das verstehe ich aber jetzt nicht. Bei meinem Samsung S4 mit gleicher Andriodversion (5.0) kann ich problemlos mit allen Apps auf die SD-Karte zugreifen. Beim Medion-Lifetab aber nicht. Ich denke das hat was mit dem Gerät, bzw. Medion zu tun. Oder irre ich da? msG Elmar

Highlighted
Apprentice
Nachricht 5 von 21
137.819 Aufrufe
Nachricht 5 von 21
137.819 Aufrufe

Re: Kamera-Apps für MEDION LIFETAB P8312

Hallo Andi (Moderator),

bitte Ergänzung von 19.10.2015 14:50 genau lesen.

Nicht die Apps sind das Problem sowohl die App „A Better Camera“, „Camera MX – Foto Video Kamera“ und auch „Camera FV-5“ haben die Funktion auf SD-Karte zu speichern. Aber das System von Medion also die Android 5.0 Version verweigert den Zugriff auf die SD-Karte. Auf meinem Asus Memo Pad ist auch Android 5.0 drauf und hier funktioniert die Speicherung auf SD-Karte es gibt auch ein Menüpunkt unter Einstellungen / Apps Verschiebbar die das Verschieben von Apps auf die SD-Karte zulässt. Also ist meiner Meinung nach die Funktion speichern auf der SD-Karte von Medion auf ihrer Android 5.0 Version nicht aktiviert oder die Android Version wurde schlecht an das P8312 angepasst.

 

Gruß Timyn-8

Highlighted
Superuser
Nachricht 6 von 21
137.810 Aufrufe
Nachricht 6 von 21
137.810 Aufrufe

Re: Kamera-Apps für MEDION LIFETAB P8312

@Timyn-8

 

Das kannst du bei dem Gerät nur über Root und Änderung der Permissions in der platform.xml erreichen!

 

daddle

Highlighted
Apprentice
Nachricht 7 von 21
137.635 Aufrufe
Nachricht 7 von 21
137.635 Aufrufe

Re: Kamera-Apps für MEDION LIFETAB P8312

Auch ich bedauere den Umstand, dass man nicht auf die zusätzliche Speicherkarte schreiben kann, sehr.

 

Hier erwarte ich dringend eine Änderung!

 

Im gegenwärtigen Zustand ist das lifetab nicht auf dem Stand der Technik.

 

 

Hier hat Medion in der Werbung  nicht fair gearbeitet.

Highlighted
Professor
Nachricht 8 von 21
134.808 Aufrufe
Nachricht 8 von 21
134.808 Aufrufe

Re: Kamera-Apps für MEDION LIFETAB P8312

Nun ja,


gewissermaßen ist an verschiedenen Aussagen etwas Wahres dran:
Einerseits gibt es seit Android 5.x im Bezug auf den Speicherort für den Nutzer verbesserte Optionen (z.B. Specheichern auf ext. Medien), andererseits muss diese Option sowohl systemseitig (hier ist der Tablet-Hersteller in der Pflicht), wie auch softwareseitig (hier ist der App Programmierer in der Pflicht) freigeschaltet werden.

 

Bei der Entwicklung des LIFETAB Modells P831x haben wir uns wie einige andere Hersteller aus Kompatibilitäts-/Stabilitätsgründen dazu entschieden, diese Option nicht zu ziehen. Da haben in diesem Punkt die o.g. Modelle von Asus/Samsung durchaus ihre Vorteile.

Natürlich nehmen wir uns das (in dem Fall negative) Kundenfeedback zu Herzen.


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
Highlighted
Apprentice
Nachricht 9 von 21
133.707 Aufrufe
Nachricht 9 von 21
133.707 Aufrufe

Re: Kamera-Apps für MEDION LIFETAB P8312

Hallo Major_Tom, ich fühle mich ein bisschen VWt. Ich hatte folgende Fragen gestellt:

1.Gibt es eine Kamera App für das P8312 die auf SD-Karte speichert und einigermaßen brauchbar ist?

2….?

3.Ist die Speicherung von Apps und Fotos auf der SD-Karte in einem der kommenden Updates geplant?

Und bekomme von Medion folgende Antworten:

 

E-Mail von Support:
„… Bezüglich der Kamera-App können Sie auf alternative Apps zurückgreifen, die Ihnen die gewünschten Funktionen bieten. Diese finden Sie im Google-Play-Store. …“

 

Antwort von Andi (ich gehe davon aus, dass er Medion-Mitarbeiter ist):
„ … Seit Lollipop ist die Speicherung auf SD Karte (per Pop-Up-Fenster-Abfrage) wieder möglich, sofern der Programmierer der App dieses Feature mit berücksichtigt hat. Ich schlage daher vor, dass du dir diejenige Kamera-App aussuchst, die dir am besten gefällt und den Programmierer fragst, ob er die Funktion mit einbauen kann. …“

 

Antwort von Major_Tom (ich gehe davon aus, dass er Medion-Mitarbeiter ist):
„… Bei der Entwicklung des LIFETAB Modells P831x haben wir uns wie einige andere Hersteller aus Kompatibilitäts-/Stabilitätsgründen dazu entschieden, diese Option nicht zu ziehen. Da haben in diesem Punkt die o.g. Modelle von Asus/Samsung durchaus ihre Vorteile. …“

Stabilitätsgründe Smiley (zwinkernd) siehe:
http://community.medion.com/t5/Tablet/MEDION-LIFETAB-P8312-MD-99334/m-p/13120/highlight/true#M2490

 

Erst wird mir gesagt du muss dir nur die richtige App aussuchen, dann funktioniert es schon und zum Schluss wird zugegeben, dass diese Funktion nicht freigeschaltet ist. Habt ihr bei Medion keine interne Datenbank mit den Fehlern, die bei den einzelnen Geräten auftauchen?

 

Bitte beantwortet mir meine Frage:
Ist die Speicherung von Apps und Fotos auf der SD-Karte in einem der kommenden Updates geplant?

 

Groß Timyn-8

Highlighted
Superuser
Nachricht 10 von 21
133.691 Aufrufe
Nachricht 10 von 21
133.691 Aufrufe

Re: Kamera-Apps für MEDION LIFETAB P8312

Ich kenne dein Tab nicht, wohl aber das S10346, auch mit Android 5.0. Zu dem Tab gibt es einen eigenen Thread zum Thema SD-Karte. Der Zugriff auf die Karte ist zwar etwas tricky, geht aber. Schmeiß doch einfach mal die Suche an. Ich kann mir nicht vorstellen, dass Medion das Speichern bei beiden Tabs unterschiedlich umgesetzt hat.

 

Dern gleichen Text habe ich eben schon in einem anderen Thread geschrieben. Dort ging es allerdings grundsätzlich um das Speichern auf SD, nicht nur um Bilder. Und der User konnte, nachdem er sich o.a. Thread gesucht hat, auch bei seinem P8312 auf die Karte schreiben.

 

Ich nutze "A better Camera" in der Free-Version und es wird ohne Probleme auf die Karte geschrieben. Auch finde ich die App auch durchaus brauchbar.

 

Grundsätzlich liegt es erst einmal an Google und nicht an Medion. Google hat es in Lollipop so geregelt, dass den Apps, die auf die Karte schreiben wollen, einmalig der Speicherplatz manuell zugewiesen/ genehmigt werden muß. Und diese Abfrage muß auch in der App progammiert sein. Bei "A better Camera" kommt diese Abfrage bei der ersten Nutzung.

 

Allerdings haben auch die Tab-Hersteller die Möglichkeit, die Beschränkungen, die Google eingebaut hat, wieder zu entfernen. Daher funktioniert es dann bei anderen Lollipop-Geräten. Medion hat es nicht gemacht, das meinte wohl Major_Tom mit seinem Post.

 

Gruß

Rainer