abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Fehlende Downloads (Treiber, Software, Handbuch, GPL-Sourcecode) zu P10602

awl
Trainee
Nachricht 1 von 5
909 Aufrufe
Nachricht 1 von 5
909 Aufrufe

Fehlende Downloads (Treiber, Software, Handbuch, GPL-Sourcecode) zu P10602

Hallo Medion-Team,

 

warum gibt es zum neuen Tablet P10602 nach wie vor keine Downloads (Treiber, Software, Handbuch, GPL-Sourcecode)? Bitte die entsprechenden Dateien bereitstellen!

 

Vielen Dank, mfG

awl

Tags (1)
4 ANTWORTEN 4
Master
Nachricht 2 von 5
817 Aufrufe
Nachricht 2 von 5
817 Aufrufe

Re: Fehlende Downloads (Treiber, Software, Handbuch, GPL-Sourcecode) zu P10602

Hallo @awl,

 

kannst Du uns kurz beschreiben, wie Du nach dem Handbuch gesucht hast? Die Benutzerhandbücher (die sich übrigens auch direkt auf dem jeweiligen Tablet befinden) stehen in verschiedenen Sprachen zur Verfügung und sind auch schon einige Male erfolgreich heruntergeladen worden. Die weiteren Komponenten haben wir bei der entsprechenden Abteilung nachgefragt. Am einfachsten verfährst Du, wenn Du auf der Service-Startseite oben links die achstellige Materialnummer deines Tablets (z.B. 30013168) angeibst

bda_p10602.PNG

 

 


MEDION AG - A Lenovo Company • Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: www.facebook.com/MEDIONDeutschland

Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
Highlighted
awl
Trainee
Nachricht 3 von 5
798 Aufrufe
Nachricht 3 von 5
798 Aufrufe

Re: Fehlende Downloads (Treiber, Software, Handbuch, GPL-Sourcecode) zu P10602

Danke, unter "Handbuch" finde ich jetzt auch etwas (das war aber letzte Woche noch nicht so)...

Mein Einstieg war über die Produktsuche und diese URL:
https://www.medion.com/de/service/start/_product.php?msn=30023217&gid=3

 

Wie schnell können GPL-Source und Firmware für den Factory-Reset bereitgestellt werden? Da meine andere Frage nach dem Einstieg in den "Qualcomm HS-USB Diagnostics Mode (9006)" (siehe mein anderer Thread) offenbar von der Eskalationsebene abschlägig beschieden wurde:

 

"Entsprechende Informationen sind nicht verfügbar. Diese Mitteilung wurde nach Rücksprache mit der zuständigen Fachabteilung erstellt und wird nicht revidiert."

 

werde ich das Tablet 30 Tage nach dem Kauf leider an ALDI Süd zurückgeben müssen, falls ich bis dahin nicht in den GPL-Sourcen oder dem Firmware-Paket für den Factory Reset fündig werde...

 

Bitte also möglichst schnell die Firmware und den GPL-Source bereitstellen, sonst geht das Tablet in jedem Fall zurück - was schade ist, denn das Gerät an sich ist von der Hardware wirklich gut - leider aber nicht die Hilfsbereitschaft der Fachabteilung... :-(

 

Danke & mfG

awl

Master
Nachricht 4 von 5
784 Aufrufe
Nachricht 4 von 5
784 Aufrufe

Re: Fehlende Downloads (Treiber, Software, Handbuch, GPL-Sourcecode) zu P10602

Hallo @awl,

 

danke für die Info. Die Kollegen aus der Technik behandeln dass Thema natürlich mit Prio, Du wirst aber Verständnis dafür haben, dass die Recovery-Datei vor der Veröffentlichung eingehender Tests bedarf, ohne diese wir einer VÖ nicht zustimmen können.

 

Viele Grüße

 

Major ToM


MEDION AG - A Lenovo Company • Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: www.facebook.com/MEDIONDeutschland

Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
awl
Trainee
Nachricht 5 von 5
749 Aufrufe
Nachricht 5 von 5
749 Aufrufe

Re: Fehlende Downloads (Treiber, Software, Handbuch, GPL-Sourcecode) zu P10602

Hallo,

 

da leider nach wie vor weder Firmware-Recovery-Files noch GPL-Sourcecodes für das seit dem 26.10. bei Aldi Süd verkaufte P10602 zum Download verfügbar sind (was übrigens zumindest für den Linux-Kernel in Android auch ein klarer Rechtsverstoß gegen die GPL ist!) habe ich das Tablet nunmehr bei Aldi zurückgegeben und den Kauf rückabgewickelt.

 

Message an das Medion-Management: Man kann auch gute Geräte zum überzeugenden Preis wie das P10602 entwickeln und seine Kundschaft dann durch übertriebenes Sicherheitsdenken der eigenen Mitarbeiter (siehe mein Thread über den Versuch, die notwendigen Infos zum Aktivieren des "Qualcomm HS-USB Diagnostics Mode (9006)" zu bekommen) und schlechten Service vergraulen... Schade!

 

Frustrierte Grüße

awl

Tags (1)