abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Display-Bruch an Lifetab S10346

Trainee
Nachricht 1 von 24
1.139 Aufrufe
Nachricht 1 von 24
1.139 Aufrufe

Display-Bruch an Lifetab S10346

Hallo zusammen,

 

ich habe einen Glasbruch an meinem Tablet und würde das gerne beheben. Der Bruch ist optisch nur am Glas, Displayfehler kann ich keine erkennen.

Bild3.jpgBild2.jpgBild3.jpgBild1.jpg

Jedoch reagiert der Touchscreen nur bei starkem Druck und verzögert.

Genügt es dann, nur das obere Glas auszutauschen?

 

23 ANTWORTEN 23
Superuser
Nachricht 11 von 24
1.090 Aufrufe
Nachricht 11 von 24
1.090 Aufrufe

@Fishtown 

 

Sorrry, nix mit Sim Sala Bim!  Das Gerät ist 5 Jahre alt, dafür gibt es bei Medion keine Ersatzteile mehr. Und auch mit Vergrösserung kann man die Seriennummer in dieser Maske nicht sehen, diese steht in einer ganz anderen Maske. Die Build-Nummer ist nicht die Seriennummer! Und auch die Kernel-Nummer nicht.

 

@Nevi81 

Wenn Du noch die originale Verpackung, also den damals noch schönen Verkaufskarton aufbewahrt hast, darauf stehen auch beide Nummern. Oder auf der damals mitgelieferten Garantiekarte. Wenn Du noch das Kaufquittungsdatum hast kann ich Dir vermutlich auch die MSN herausfinden, wenn du mir auch sagen kannst wo du das Tablet seinerzeit gekauft hattest.

 

Wenn dein Tablet Ende 2014 bis ca in der ersten Jahreshälfte 2015 gekauft wurde, sollte der Touchscreen mit Digitizer auf jeden Fall passen.passen. Und evtl. auch mit dem Update 6 (Lollipop) auf dem Gerät vom September 2015.

 

Gruss daddle

Superuser
Nachricht 12 von 24
1.085 Aufrufe
Nachricht 12 von 24
1.085 Aufrufe

Moin @daddle 

drücke ich mich so unverständlich aus?

Er sollte unter Einstellung/ Über das Tablet 

dort auf die "Modelnummer Lifetab 10346" tipppen um ein weiteres Fenster zu öffnen wo (zumindest bei meinen Tablet)

sich die Seriennummer zeigt und mit der danach beim Support nach der MSN fragen,

diese suchte er ein Post vorher.

Von Build und Kernel Nr. habe ich überhaupt nichts geschrieben auch nicht das er beim Support Ersatzteile anfragen soll!

Tschüss Fishtown

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Alles was man lange genug, konsequent mit System durchführt, führt zwangsläufig zum Erfolg.
Superuser
Nachricht 13 von 24
1.078 Aufrufe
Nachricht 13 von 24
1.078 Aufrufe

@Fishtown 

 

Ja die Formulierung ist missverständlich, da du schreibst "in Bild 2 auf S10346 tippen, dann könne man "sim sala bim" die Seriennummer ablesen. 


@Fishtown  schrieb:

in Bild 2 deiner ersten Nachricht, dort steht Modelnummer: Lifetab S10346,

da tippst du drauf und sim sala bim, erscheint dort die Serienummer,


Also: ... in Bild 2 ... dort steht Lifetab S10346, da drauf tippen (für mich ist man da noch grammatikalisch im Post auf dem  Bild 2).

Ergibt sogar einen Sinn, da durch das Antippen des Bildes dieses vergrössert dargestellt wird und man die vorher zu kleinen Einträge und Nummern plötzlich lesen kann.

 

 Hättest du gesagt: "Auf dem Tablet, in der Maske die Bild 2 zeigt, auf den Eintrag  S10346 tippen sieht man .. die Seriennummer" hätte ich dich auch verstanden. 😉

 

Aber leider ist auch das falsch, auch auf dem Tablet selber in dieser Maske auf den Eintrag S10346 getippt öffnet sich gar nichts.

 

Um die Seriennummer auslesen zu können muss man in den Status gehen.

 

Und ja, in der Service-Hotline mit der Seriennummer eine Abfrage starten ist eine gute Idee, wenn diese noch Unterlagen über das Tablet haben und diese auch  nach Ablauf der Garantiezeit noch nachsehen "wollen" oder können.

 

Wobei es nicht so dringlich ist, da durch das Update auf Update 6 die spiegelbildlich seitenverkehrte Funktion des  Digitizers korrigiert wird. 

 

Gruss, daddle

 

Nachtrag:

 


@Fishtown  schrieb:

(...)

Von Build und Kernel Nr. habe ich überhaupt nichts geschrieben auch nicht das er beim Support Ersatzteile anfragen soll!


Wie kommst Du darauf, das habe ich nicht gesagt bzw geschrieben. Ich sagte man könne dort zwar die Build- und Kernel-Nummern  erkennen, aber nicht die Seriennummer.  Und von Ersatzteile anfragen  habe ich nicht gesprochen. Ich sagte nur allgemein dass es bei einem Gerät das 5-6 Jahre alt ist keine Ersatzteile mehr gibt. 

 

 

 

Trainee
Nachricht 14 von 24
1.068 Aufrufe
Nachricht 14 von 24
1.068 Aufrufe

Moin @daddle ,

 

habe leider weder den Karton, noch die Rechnung von damals. Zum Glück vergisst das Internet in diesen Fällen aber nie. Hab ne Mail von damals an den medion Support gefunden:

Screenshot_20200519-064031_Gmail.jpg

Ist also wohl ein MD99282, Kaufdatum 04.05.2015. Android Lollipop 5.02

Aber bei der MSN Nummer hilft mir das leider auch nicht weiter.

PS: Ich hab mal eine Maus angeschlossen, funktioniert problemlos.

Superuser
Nachricht 15 von 24
1.050 Aufrufe
Nachricht 15 von 24
1.050 Aufrufe

@Nevi81 

 

Keine Panik, die Materialnummer ist die MSN.

 

msn.jpg

Gruß
Iks-Jott

____________________________________________________
Auch ein Maulwurfn findet mal ein Huhn!
Trainee
Nachricht 16 von 24
1.041 Aufrufe
Nachricht 16 von 24
1.041 Aufrufe

Ok, danke dafür!

 

Passt also das Display für mein Tablet?

Superuser
Nachricht 17 von 24
1.038 Aufrufe
Nachricht 17 von 24
1.038 Aufrufe

@Nevi81 

 

Dann war derTipp mit dem Kaufbeleg ja zielführend. Aber wie ich später schrieb, die MD Nummer ist nicht so wichtig, diese blieb bis auf die weissen Tablets bei den titanfarbenen Tablets von Dez 2014 bis September 2015 gleich. Wichtig ist das Kaufdatum und die Auslieferversion, besser gesagt die Aktionsangabe.

 

Dein Post sagt Du hättest es in der Version bereits mit Lollipop installiert gekauft? Dann kannst Du das Tablet nicht auf KitKat zurückflashen, da  bei den mit Lollipop ausgelieferten Tablets der Fehler mit der spiegelbildlichen Funktion des Digitizers auftrat wenn man zurück auf KitKat flashen wollte. Und bei den in der letzten Aktion im Sept.2015 verkauften Tablets mit LL war der Fehler von Anfang an da, weswegen es direkt nach Kauf bereits ein Update 6 gab, dass den Fehler behob.

 

Die Maus hilft, aber  durch das Bewegen, Aufnehmen und Hin- und Hertragen biegt sich das Tablet und die Risse gehen leider weiter, bis es nicht mehr bedienbar ist.

 

Das Angebot ist sehr gut, nur ~13,-€,. Billiger wird man an das Ersatzteil nicht mehr herankommen, wenn dieses demnächst überhaupt noch zu bekommen ist.

 

Und soweit man den Angaben in der Annonce trauen kann, ja, das Digitizer-Ersatzglas müsste passen. Allerdings sieht man die auf den Flachbandkabel aufgedruckte Nummern  zum exakten Vergleichen nicht.

 

Und ich sagte doch, durch Update 6 (LL) als grossen Gleichmacher würden auch seitenverkehrt arbeitende Digitizer passend.

Aber vermutlich bist Du ja bereits auf Update 6, sodaß Dich das Problem gar nicht mehr treffen kann.

 

Gruss, daddle

 

Edit:  Ergänzung und Tippfehelrkorrektur

Trainee
Nachricht 18 von 24
1.022 Aufrufe
Nachricht 18 von 24
1.022 Aufrufe

Ok, danke für eure Hilfe.

Die Ladebuchse hab ich auch direkt mitbestellt.

Trainee
Nachricht 19 von 24
896 Aufrufe
Nachricht 19 von 24
896 Aufrufe

Hallo zusammen. 

Nachdem heute der bestellte Digitizer ankam, hab ich mich gleich dran gemacht und mit Fön und Rasierklinge versucht das Display zu lösen. Hat anfangs auch gut funktioniert. Aber dann musste ich feststellen, dass wohl das Touchscreen auch mit dem Display verklebt ist.Nun sieht es so aus:

IMG_30052020_202014_(1080_x_1080_pixel).jpg

IMG_30052020_202027_(1080_x_1080_pixel).jpg

Wenn ich mir das neue Display anschaue, ist da aber nur außenrum eine Klebeleiste:

IMG_30052020_202039_(1080_x_1080_pixel).jpg

 Und nun?

Superuser
Nachricht 20 von 24
888 Aufrufe
Nachricht 20 von 24
888 Aufrufe

@Nevi81 

 

Deine Bilder können andere User erst sehen, wenn ein Mod sie freigegeben hat.

Aber hast Du den alten Digitizer ohne Bruch vom Display selber abbekommen?

Den neuen Digitizer muss man nicht ankleben, es reicht am Rand. Ist bei der nächsten

Reparatur dann einfacher. Und schön sauber machen, sonst bekommst Du Einschlüsse.

Und vorsichtig beim Zurückbauen und Anpassen des Randes, dabei ist schon mal ein Display zerbrochen.

 

Gruss, daddle