abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Andauernde Bildschirm-Refreshs im Browser bei Intel-CPU

GELÖST
Superuser
Nachricht 1 von 18
130.793 Aufrufe
Nachricht 1 von 18
130.793 Aufrufe

Andauernde Bildschirm-Refreshs im Browser bei Intel-CPU

Wie das vom Board her identische S10346 hat auch das P8912 dieses lästige Bildschirm-Aufblitzen vor allem beim Chrome Browser. Da wurde es von einigen Usern Flackern genannt, und ein fremdsprachiger TE nannte es mit Google-Translation  sogar einen Flash.

 

Ich beschreibe es so:

 

Auch bei diesem Tab gibt es ein regemässiges "Flackern" des Bildschirms beim Browsen. So ca alle 40 -60 Sek blitzt etwas durch den Bildschirm. Es passiert fast ausschliesslich beim Chrome-Browser,  nachdem sich die Seite aufgebaut hat kommt es regelmässig vor, auch wenn man swiped zum Vergrössern der Seite, und dann in unregelmässigeren Abständen.


Es sieht so aus, als ob der Bildschirm kurz abschaltet, als ob er einen reset oder refresh macht und das Bild sofort wieder aufgebaut wird. Geht sehr schnell. Das erscheint dann bei hellem Hintergrund als ein Blitzen das durch das Bild zieht. Also ultra kurz fällt das Bild zusammen, ist aber sofort wieder da; aber ein echtes Flackern, das mehrfache Helligkeitswechsel bedingt, ist es nicht.  

 

Das tritt aber nur bei Tabs mit der Intel-Baylake-Platform auf, zusätzlich läuft Streaming mit diversen Apps nicht, und das Abspielen grösserer Video-Dateien {über 2gb) von der externen sdcard oder USB-Stick bricht immer bei ca 2 gb ab.

 

Auch der Flashplayer verträgt sich in keiner Version mit der integrierten Intel-Grafik.  

 

daddle

 

1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Akzeptierte Lösungen
Superuser
Nachricht 18 von 18
86.729 Aufrufe
Nachricht 18 von 18
86.729 Aufrufe

Re: Andauernde Bildschirm-Refreshs im Browser bei Intel-CPU

Durch das 2. Update, sowohl für das P8912 wie für das S10346 sind die hier im Thread angesprochenen

Probleme gelöst worden. Grosses  Danke an das Medion-Team für die schnelle Arbeit, allerdings erst nach

Erkennen und Realsiieren der Probleme mit Hilfe eines kleinen Schubsers von mir. Lachender Smiley

17 ANTWORTEN 17
Master Moderator
Nachricht 2 von 18
130.750 Aufrufe
Nachricht 2 von 18
130.750 Aufrufe

Re: Andauernde Bildschirm-Refreshs im Browser bei Intel-CPU

Hallo @daddle .

 

Ist bereits gemeldet.

Danke für den Hinweis. Smiley (zwinkernd)

 

 

Gruß - Andi

 


MEDION AG - A Lenovo Company • Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: www.facebook.com/MEDIONDeutschland

Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
Superuser
Nachricht 3 von 18
130.740 Aufrufe
Nachricht 3 von 18
130.740 Aufrufe

Re: Andauernde Bildschirm-Refreshs im Browser bei Intel-CPU

@Andi, 

 

Admin Rex hat ja jetzt die Fehler bezüglich Streaming, plötzlichem Werksreset und, Wechsel der Mac-Adresse nach OTA-Update, in seinem post in aktuelle Info's / Updates bestätigt und in Kürze ein Update angekündigt, dass diese Probleme beheben soll.

 

Leider wurde zu dem Bildschirmblitzen nichts gesagt, ich bitte da nochmal nachzuhaken damit dieser Fehler mit dem kommenden Update auch behoben wird.Denn es ist nervig, wenn jede 30 40 Sekunden plötzlich ein Aufblitzen des

Bildschirmes erfolgt, wie wenn ein nervöses Lidzucken das Lesen plötzlich beeinträchtigen würde.  

 

Dies ist so nicht hin nehmbar, es geschieht auch nur im Chrome-Browser, nicht mit dem Stock-Browser.

 

Dazu kommt, wie von Klaus  X im nächsten Beitrag erläutert, das Kopier- und Abspielproblem von grossen HD-Video-Dateien, das auch gelöst werden sollte. 

 

Mfg  daddle

 

 

Superuser
Nachricht 4 von 18
130.733 Aufrufe
Nachricht 4 von 18
130.733 Aufrufe

Re: Andauernde Bildschirm-Refreshs im Browser bei Intel-CPU

daddle hat geschrieben:

.....und das Abspielen grösserer Video-Dateien {über 2gb) von der externen sdcard oder USB-Stick bricht immer bei ca 2 gb ab.

 

Dazu möchte ich ergänzen, dass es hier um Videodateien über 4,7 GB geht (z.Bsp. HD Spielfilme), die bei ca.2 GB abbrechen. Auch das einfache Kopieren solcher Daten bricht bei ca. 2 GB ab.

Das hatte ich auch dem Support gemeldet.

Ist das tatsächlich im "bereits gemeldet" enthalten?

 

Gruß

Klaus

 

 

 

 

Master Moderator
Nachricht 5 von 18
130.706 Aufrufe
Nachricht 5 von 18
130.706 Aufrufe

Re: Andauernde Bildschirm-Refreshs im Browser bei Intel-CPU

@daddle :

Ich möchte hier noch einmal betonen, dass es sich nicht um ein Harwarefehler oder thermisches Problem handelt. Das Flackern ist auch mit unseren Geräten reproduzierbar. Wir arbeiten in dieser Sache eng mit Intel zusammen und hoffen, auch hier in Kürze Abhilfe schaffen zu können. Ob dieser Sachverhalt bereits im kommenden Update Beachtung findet, steht aktuell noch nicht fest. Wir bleiben auf jeden Fall dran. Smiley (zwinkernd)

 

 

Hallo @KlausX  und herzlich willkommen in der Community.

Auch das nicht korrekte Kopier- und Wiedergabeverhalten bei großen Dateien ist bereits gemeldet.

 

 

Gruß - Andi

 


MEDION AG - A Lenovo Company • Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: www.facebook.com/MEDIONDeutschland

Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
Superuser
Nachricht 6 von 18
130.704 Aufrufe
Nachricht 6 von 18
130.704 Aufrufe

Re: Andauernde Bildschirm-Refreshs im Browser bei Intel-CPU

Hallo Andi,

 

>>Auch das nicht korrekte Kopier- und Wiedergabeverhalten bei großen Dateien ist bereits gemeldet.

Danke für diese Rückmeldung.

 

Gruß

Klaus

Specialist
Nachricht 7 von 18
130.660 Aufrufe
Nachricht 7 von 18
130.660 Aufrufe

Re: Andauernde Bildschirm-Refreshs im Browser bei Intel-CPU

Hallo zusammen,

 

da wir das von einigen Nutzern beschriebene Flackern nur sehr, sehr schwer reproduzieren können, wären wir froh über etwas Hilfe von Eurer Seite. Könntet Ihr bitte folgende Daten als Antwort hier in diesen Thread setzen?

 

1) Welches Gerät, 10" oder 8.9", und welche Farbe hat das Gerät?

 

2) In welchen Apps tritt das Problem auf? Nur Chrome?

 

3) Wie sieht das Flackern aus? Weiß oder schwarz? Ganzer Bildschirm oder nur das Fenster der App?

 

4) Wie häufig tritt es auf?

 

5) Was macht Ihr in dem Moment? Falls es Chrome ist: Auf welchen Websites passiert es häufiger, wenn man das sagen kann?

 

6) Was ist Eure Build-Version (Einstellungen/Über Gerät)?

 

7) Seid Ihr sicher, dass Ihr die letzten Chrome-Updates von Google über den Play Store eingespielt habt?

 

Vielen Dank vorab für Eure Mithilfe!

 

Viele Grüße

Der Doktor

 

@Daddle: Ich habe gesehen, dass Du auch bei Android-Hilfe unterwegs bist. Dort habe ich keinen Account. Könntest Du das eventuell dort einstellen bzw. verlinken?

 

Superuser
Nachricht 8 von 18
130.648 Aufrufe
Nachricht 8 von 18
130.648 Aufrufe

Re: Andauernde Bildschirm-Refreshs im Browser bei Intel-CPU

Hallo TheDokor,

 

Nur ein Hinweis:

Im Android Hilfe Forum gibt es zum Thema "Bildschirmflackern beim P8912" im Post 35 einen Tipp, der evtl. bei der Fehlersuche hilft.

 

Gruß

Klaus

 

Superuser
Nachricht 9 von 18
130.634 Aufrufe
Nachricht 9 von 18
130.634 Aufrufe

Re: Andauernde Bildschirm-Refreshs im Browser bei Intel-CPU

@TheDoctor Hi, deine Fragen alle gerne beantwortet;

 

zu 1. Meine Geräte S8912  in Weiss und in Titan, 8,9"

 

zu 2. Habe das kurzfristige Aufblitzen nur in Chrome beobachtet, aber mit schöner Regelmässigkeit auf beiden Geräten. Ein anderer User schrieb in AndroidHHilfe es trete auch beim Mozilla-Browser abgeschwächt auf.

 

zu 3. Ganzer Bildschirm, wie bei Chrome nur möglich. Es ist ein kurzes Aufblitzen, wie bei einem Reflash, Farbe weisslich, auf weissem (Chrome Text) Hintergrund gut zu sehen. Dauer nur den Bruchteil einer Sekunde.

 

zu 4. Alle 30-45 Sekunden, 

 

zu 5. Lesen! Website unabhängig, tritt bei jeder Seite auf.

 

zu 6. Nach dem Update -> Build-Nummer: 4.4.4 - KTU84P / f856434.150224.1302 release keys

 

zu 7. Ja

 

Werde deinen Beitrag gerne auch bei AH im S10346 und P8912-Forumum als Kopie posten.

 

User @Vespesid hat in AH ein vorläufige Lösungsmöglichkeit angegeben, die funktioniert; allerdings muss die Prozedur nach jedem reboot wiederholt werden. Vielleicht hilft das ja bei der Fehler-Eingrenzung, (Korrigiertes) Zitat:

 

Entwickler-Modus freigeschaltet -> Entwickleroptionen -> Hardwarebeschleunigtes Rendering -> HW-Overlays deaktivieren -> Häkchen setzen.

 

 

 

Specialist
Nachricht 10 von 18
130.598 Aufrufe
Nachricht 10 von 18
130.598 Aufrufe

Re: Andauernde Bildschirm-Refreshs im Browser bei Intel-CPU

Hallo Klaus und Daddle,

 

vielen Dank für die Antworten. Wir haben den Thread bei Android-Hilfe auch verfolgt. Die Entwickler-Optionen sind ein Workaround, aber wir würden ihn nicht für dauerhafte Nutzung empfehlen, weil es die Rendering Pipeline ändert (ineffizienter macht, wie ein Nutzer richtig angemerkt hat).

 

Es gab auch Hinweise, dass ein eingesteckter AC Adapter das Problem umschifft. Ist das tatsächlich bei Euch so?

 

Viele Grüße

Der Doktor