abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Akku Lifetab S10346

Trainee
Nachricht 1 von 37
96.731 Aufrufe
Nachricht 1 von 37
96.731 Aufrufe

Akku Lifetab S10346

Screenshot_2015-12-07-19-32-27.pngHallo in die Runde.

Kurz zu mir. Ich heiße Matthias und habe seit Juli 2015 das Lifetab S10346. Hier lese ich schon seit einger Zeit mit. Das Tab hatte original das Kitkat und läuft jetzt mit dem Lollipop 5.02. Gerootet oder so ist es nicht. Ich benutze es hauptsächlich zum surfen, weniger zum zocken. Eigentlich bin ich auch ganz zufrieden mit dem Tablet. Nur macht mir der Akku immer mehr Sorgen. Mir ist durch aus bewußt das da Ratschläge etwas wie Kaffeesatz lesen ist. Trotzdem hätte ich gerne mal eure Meinung, weil normal finde ich die schnelle Entladung nicht. Ich habe, wie hin und wieder mal im Forum geschrieben das Tab auf Werkseinstellung zurück gesetzt, um auszuschließen, dass eventuell irgendwelche Apps für den Stromhunger verantwortlich sind. Über Nacht vollständig aufgeladen. Akku- Anzeige war bei 100%. Heute Mittag mal eine halbe Stunde im Internet gewesen. Das ist die erste Teil-Kurve nach unten. Akku- stand war dann nach 30 Minuten von 100 auf 83% gefallen. Dann war das Tab bis ca.18:00 Uhr im Standby. Von 18:00 bis ca. 19:30Uhr die zweite rasante Entladungskurve. Wohlgemerkt nur Internet surfen und Aktualisierungen der vorinstallierten Apps. Also nichts zusätzliches, auch nicht gespielt. Also die Restzeit mit ca.3 Stunden kann dann auch nicht stimmen. Jetzt ist es gleich 20:00Uhr und gerade kam die Meldung 15%Akku. Ist doch nicht normal. Oder was meint ihr? Ein Fall für Medion. Eine etwas längere Arbeitszeit mit dem Gerät hätte ich mir schon vorgestellt.

Was ich noch sagen will, die Display Helligkeit ist so gering wie möglich eingestellt. Das Display ist zwar immer noch recht hell, aber dunkler geht es nicht einzustellen.

Grüße

Mahze42

36 ANTWORTEN 36
Contributor
Nachricht 31 von 37
63.362 Aufrufe
Nachricht 31 von 37
63.362 Aufrufe

@daddle
ja, der Vergleich hinkt sehr. 😀 Ist ja nur meine Meinung und nicht die endgüldige Warheit, die für Alle gut und richtig ist.
Letztendlich ist es einfach meine Bequemlichkeit den Akku nicht zweimal am Tag aufladen zu wollen.
Ich bin in den letzten Jahren einfach prakmatischer geworden was das angeht.
So ein Tablet ist einfach nur Gegenstand der von mir keine besondere Fürsorge erhält.
Danke Daddle für die richtigstellung.
Contributor
Nachricht 32 von 37
63.356 Aufrufe
Nachricht 32 von 37
63.356 Aufrufe

Dennoch, wenn ich das Tablet ab 20% Akkuanzeige wieder auflade kann ich eben nur 80% der Laufzeit erreichen und eben keine 10 Stunden Surfen o.ä. machen.
Superuser
Nachricht 33 von 37
63.348 Aufrufe
Nachricht 33 von 37
63.348 Aufrufe

@hakenhand

 

Nope, wenn du dein Tablet ab 20% an wieder auflädst, kommst du auf 100%, und hast ab da (im Notfall) wieder 

die volle Akkulaufzeit. Aber muss man oder surfst du volle 10 Stunden am Tablet? 

 

Und deine Netztteilbetrachtung ist ja für sich genommen eine (fast) richtige Überlegung; taugt nur nicht als Vergleich,

da dabei ganz andere technische Dinge eine Rolle spielen als bei einem Akku-Ladeprozess.

 

 Dein Zitat:  "Ist ja nur meine Meinung und nicht die endgüldige Warheit, die für Alle gut und richtig ist" beachtet nicht 

 

dass es physikalisch-chemische grundverschiedene Dinge sind, die man nicht vergleichen kann. Auch nicht abstrakt.

 

Das hat nichts mit eigener Meinung zu tun. Die ich dir auch gar nicht absprechen will. OT off.

 

Grüsse, daddle

Contributor
Nachricht 34 von 37
63.326 Aufrufe
Nachricht 34 von 37
63.326 Aufrufe

@daddle
passt schon. ich hab heute wieder was dazugelernt was Akkus betrifft.
Der Netzteilvergleich sollte eigentlich nur darstellen dass ich der Ansicht bin dass man etwas nach den eigenen ökonomischen Anspruch nutzen sollte, die vielleicht nicht nach elektrischer Effizienz geht.
Eine Frage hätte ich aber noch.
Die von Medion angegebene Laufzeit pro Akkuladung von bis zu 10 Stunden bedingt doch dass ich die nur erreiche bei Ausschöpfung der Akkukapazität, oder wird davon ausgegangen dass der Käufer schon eher wiederaufläd?
Trainee
Nachricht 35 von 37
63.259 Aufrufe
Nachricht 35 von 37
63.259 Aufrufe

Hallo,
komme leider erst jetzt dazu wieder etwas zu schreiben. Hin und wieder muß man ja noch etwas Geld verdienen.

@ daddle

erst mal Danke für dein Statement.
Eigentlich war mein Post nicht als Hilferuf gedacht, viel mehr hat mich mal die Erfahrung der anderen User mit dem Lifetab bezüglich der Akku-Laufzeit interressiert.
Klar hat jeder andere Gewohnheiten beim Benutzen eines Tablets und natürlich auch andere Software/Apps installiert, die allesamt Einfluß auf den Energiekonsum des Lifetabs haben. Da gebe ich dir zu 100% Recht, dass da ein direkter Vergleich schwer oder gar unmöglich ist. Hilfreich wäre vielleicht ein Hinweis auf eine Art Benchmark-Programm, so fern es das für Android-Geräte überhaupt zum Testen des Akku gibt, bei der man definierte Zustände schaffen kann. So zum Beispiel: jungfräuliches Tablet, von mir aus nach Werksreset ohne Zusatzapps oder persönliche Google - Play Stores usw. eine definierte Last am Tablet simulieren kann und danach die Akku-Entladung beurteilen kann. Aber wahrscheinlich gibt es so etwas nicht. Oder doch?
Wenn du der Meinung bist, was du natürlich auch nur erahnen kannst, weil du ja mein Tablet nicht zur Hand hast, dass der Akku in Ordnung ist, nehme ich das zur Kenntnis. Allerdings möchte ich auch behaupten, dass sich innerhalb der letzten Tage meine Benutzergewohnheiten am Tablet nicht geändert haben. Und mir die effektive Arbeitszeit pro Akkuladung kürzer vorkommt. Sollte mein Lifetab/Akku einwandfrei sein, so muß ich dann allerdings für mich feststellen, dass ich die Angabe zur Akkulaufzeit von Medion/Aldi falsch interpretiert habe und dann das Lifetab doch nicht das Richtige für mich ist. Ich hatte es mir eigentlich angeschafft, um etwas flexibler als mit meinen 17" Laptop zu sein. Zur Info, da hält der Akku bei ähnlichen Surfverhalten (kein Gaming) länger, wie beim Lifetab momentan. Nur ist der Laptop eben schwerer und wesentlich unhandlicher, als das Lifetab.
Beruflich nutze ich ausserdem ein Samsung Tab A 9.7. Aber das wollte ich bewußt nicht als Vergleich heranziehen, da anderer Prozessor, Arbeitsspeicher Display, Akkukapazität usw. Das wäre dann wirklich Äpfel mit Birnen zu vergleichen. Allerdings ist das Samsung auch ausdauernder als das Lifetab. Obwohl es permanent im Gegensatz zum Lifetab mit Bluetooth-Tastatur betrieben wird.
Aber das war gar nicht die Frage. Viel mehr hatte mich interressiert, wie bei anderen Lifetab-Usern in etwa der Akku im Betrieb pro Ladung durchhält. Mit Betrieb meine ich jetzt Surfen im Internet, Youtube-Videos, Bilder anschauenund vielleicht etwas Textbearbeitung o.ä. Also kein Extrem-Gaming, welches den Akku extrem leersaugt. Aber da kam bis jetzt noch nichts Verwertbares für mich.Was nützt mir zum Beispiel, wenn ein Lifetab im Standby mehrere Tage durchhält? Oder über den Tag gesehen der Bildschirm immer mal nur kurz an ist? Ich will mit dem Gerät was machen können. Und genau da kommt es für mich auf Akku-Power an.
Es ist ja durch aus möglich,dass die Akkuleistung beim Lifetab für die Rechenleistung die es hat, und die ist besser, als beim oben genannten Samsung Tab, nicht so ausdauernd ist. Und genau das möchte ich herausfinden.
Ich möchte weder jemanden mit "Kaffeesatz lesen" langweilen, noch möchte ich behaupten, dass das Lifetab schlecht sei. Bis auf die momentane Akkulaufzeit bin ich mit dem Lifetab sehr zufrieden. Auch ist die Update-Politik seitens Medion sehr zu loben. Da kommt Samsung nicht mit. Andererseits möchte ich, sollte ein Defekt vorliegen, diesen natürlich nicht während der Garantiezeit aktzeptieren. Deshalb die Frage an die Anderen LIfetab-User hier im Forum.
Auf was beziehen sich eigentlich die angegebenen durchschnittlichen 10 Stunden Akkulaufzeit. Ich hoffe nicht nur aufs Booten und Standby.
Da ich über den Tag doch recht viel unterwegs bin, kann ich auch nicht gleich zeitnah auf jeden Post antworten.
Mich freut ja, wenn ich eine rege Diskussion losgetreten habe.

Viele Grüße
Mahze42
Superuser
Nachricht 36 von 37
63.238 Aufrufe
Nachricht 36 von 37
63.238 Aufrufe

@mahze42

 

Mich nicht, weil es nichts bringt und Dir anscheinend auch keine Erkenntnis gebracht hat, ausser dass du weiter "gefühlt" vor einigen Tagen noch eine längere Akku_Lauffzeit meinst gehabt zu haben.

Kann ja auch sein, aber deine "Belege " dafür, Grafik und Text belegen das nicht, warum habe ich dargelegt. Im Gegenteil, ein langer Sermon zum Belegen wie recht du eigentlich hast.

 

Nein du hast kein excessives Gaming in den 2 1/2 - 3 Stunden betrieben währen die Akku-Entladekurve abfiel, aber im Hintergrund liefen eine Menge  Updates aus demPlay-store nach Werkreset, und die Google-Synchronisation, und im Vordergrund warst du aktiv, das ist der Grund, willst ihn aber nicht akzeptieren. Dann lass es.

 

daddle

 

 

Superuser
Superuser
Nachricht 37 von 37
62.880 Aufrufe
Nachricht 37 von 37
62.880 Aufrufe

moin mahze42

hier ewig das gleiche runterbeten zu müßen nur weil einge nicht willens sich in threads einzulesen macht auch wirklich keinen spaß!

mit ein bißchen willen ob deines tabs und akku (erfahrungen) findes du diese threads auch recht leicht.

andere user müssen auch geld verdienen und sind hier in der freizeit oder wenn möglich ist und haben weing lust in einer wiederholschleife zu sein...

grüssinx