abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Scanner MD 5345 unter Windows 10 nutzen

Beginner
Nachricht 1 von 6
4.224 Aufrufe
Nachricht 1 von 6
4.224 Aufrufe

Scanner MD 5345 unter Windows 10 nutzen

Hallo,

 

ich nutze seit Jahren sehr zufrieden einen Tevion/Medion-Scanner MD 5345 (MSN 50004803). Leider finde ich noch keinen Weg, ihn unter Windows 10 zu nutzen. Ich habe den originalen Treiber von 2003 im XP-Kompatibilitätsmodus ausprobiert, aber das hat nicht funktioniert: Bei Neustart des PC kamen zu dem Zeitpunkt, als der Scanner angeschlossen wurde, reihenweise Meldungen, dass Treiber und Betriebssystem nicht kompatibel sind.

 

Wer kann mir weiterhelfen?

 

Evtl. hilft diese Zeile aus dem Geräte-Manager:

USB\VID_0461&PID_0377&REV_0000

 

Eine Google-Suche danach führt mich allerdings nur zu einer Seite, die ein vermutlich Adware-verseuchtes Programm namens DriverAssist installieren will. Das will ich vermeiden.

 

Gibt es kompatible Scanner, deren Treiber helfen?

 

Vielen Dank!

 

P.S.: Ja, ich weiß, dass der Scanner alt ist und ein neuer das Problem vermutlich lösen würde, aber warum soll ich aus einem funktionsfähigen Gerät Elektroschrott machen? Unter Linux funktioniert es ja auch.

5 ANTWORTEN 5
Superuser
Nachricht 2 von 6
4.215 Aufrufe
Nachricht 2 von 6
4.215 Aufrufe

Hallo @Tandemfahrer

willkommen in der Community.

 

Hast du dich schon hier in der Community umgesehen? Die Frage tauchte schon für diverse Scanner auf.

Gruß
Iks-Jott

____________________________________________________
Auch ein Maulwurfn findet mal ein Huhn!
Beginner
Nachricht 3 von 6
2.014 Aufrufe
Nachricht 3 von 6
2.014 Aufrufe

Was ist das für ein Sch…..? Ein Kreisverkehr ohne Ausfahrt oder was, Medion das ist nichts

Superuser
Nachricht 4 von 6
2.010 Aufrufe
Nachricht 4 von 6
2.010 Aufrufe

Hallo @warner43 

willkommen in der Community.

 

Guter, freundlicher Einstieg in das Forum.

Was wollen Sie uns nach mehr als 2 Jahren seit dem letzten Beitrag damit sagen?

Hilfreich ist das jedenfalls nicht und entspricht auch nicht den hier allgemein herrschenden Umgangsformen.

Gruß
Iks-Jott

____________________________________________________
Auch ein Maulwurfn findet mal ein Huhn!
Beginner
Nachricht 5 von 6
1.896 Aufrufe
Nachricht 5 von 6
1.896 Aufrufe

Hallo @Iks-Jott,

danke für die Bemühungen, Trollen entgegenzutreten. Da ich die ursprüngliche Frage gestellt habe, möchte ich auch meine Lösung posten, damit sie anderen vielleicht helfen kann: Ich nutze seit zwei Jahren VueScan und bin damit vollkommen zufrieden. Der Scanner funktioniert weiterhin und vergrößert nicht den Berg von Elektroschrott. Trotzdem ist dieser Kundensupport keine Werbung für Medion - das nächste Gerät kaufe ich anderswo!

 

Gruß,

Tandemfahrer

Superuser
Nachricht 6 von 6
1.893 Aufrufe
Nachricht 6 von 6
1.893 Aufrufe

Moin @Tandemfahrer ,

 

den Tip mit VueScan habe ich hier ja schon vor Jahren gegeben.

Das Programm ist wirklich top und funktionierte mit allen Scannern, die mir je untergekommen sind.

Und in Bezug auf den Elektroschrott hast du natürlich vollkommen Recht.

Aber man sollte auch darauf hinweisen, dass das Programm eigentlich viel zu teuer ist, $40 für die Standard und $90 für die Pro sind schon heftig. Dafür gibt es schon neue Scanner.

 

Gruß

Rainer