abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Ganz großes Problem - MusterPIN vergessen

Highlighted
New Voice
Nachricht 1 von 11
1.613 Aufrufe
Nachricht 1 von 11
1.613 Aufrufe

Ganz großes Problem - MusterPIN vergessen

Hallo zusammen,

ich hab xxFäkalienxx gebaut.

Ich habe meine MusterPIN vergessen, hab schon merhmals ausprobiert.
Ich habe irgendwie im Netz gesucht, dass man das Handy auch über Google Konto sperren kann, aber dann kann ich es nicht wieder entsperren.

Über das Google Konto kann ich es weder sperren noch entsperren.
Ich habe es neu gestartet und es kommt gar nichts mehr, nur das Muster um einzugeben. Android hat gar nicht gestartet.

Der PC erkennt das Laufwerk nicht, aber ein USB-Gerät doch schon.

Es ist Medion X5520.

Ich hoffe, dass ich es hinkriege, ohne Werkseinstellungen.

Vielleicht kann ich in den abgesicherten Modus, wobei ich mir sicher bin, dass die MusterPIN keine zusätzliche App ist.

Was kann ich tun... HILFE!!!!!

 

 

 
Admin Edit:
Kraftausdruck gelöscht/geändert. Bitte die Nutzungsbedingungen beachten.

10 ANTWORTEN 10
Highlighted
Explorer
Nachricht 2 von 11
1.599 Aufrufe
Nachricht 2 von 11
1.599 Aufrufe

Re: Ganz großes Problem - MusterPIN vergessen

Hallo magigstar,

 

Ich habe mir mal ein X5520 geschnappt und du hast recht es ist nicht möglich das ganze über den Gmail account zu umgehen. Da bleibt neben dem Factory Reset nur eine Option, die aber voraussetzt das USB-Debugging aktiviert ist und allgemein sehr aufwendig ist, ist das bei dir der Fall?

Highlighted
New Voice
Nachricht 3 von 11
1.590 Aufrufe
Nachricht 3 von 11
1.590 Aufrufe

Re: Ganz großes Problem - MusterPIN vergessen

Ich glaube nicht, dass es klappt.

Es wird am PC als Gerät erkannt, aber nicht als Laufwerk, schade eigentlich.

 

Wie kann ich feststellen, dass das USB Debugging klappt?

Highlighted
Explorer
Nachricht 4 von 11
1.583 Aufrufe
Nachricht 4 von 11
1.583 Aufrufe

Re: Ganz großes Problem - MusterPIN vergessen

Entweder über ein Linux Terminal oder auf einem Windows PC mit "Minimal ADB and Fastboot".

Mir fällt grade noch ein das es ja auch den Device Manager gibt, ist der aktiviert? Dann könnte man über den Browser den Pin gegen einen neue tauschen.

 

Highlighted
Superuser
Nachricht 5 von 11
1.580 Aufrufe
Nachricht 5 von 11
1.580 Aufrufe

Re: Ganz großes Problem - MusterPIN vergessen

@felixpee

 

Device Manager gibt es doch nur in Windows; in Android wäre das der (Google) Geräte Administrator.

Oder wie meinst du das "über den Browser machen"?

 

@magigstar

 

USB-Debugging muss man vorher, als das Handy noch startete, in den Einstellungen -> Entwickleroptionen eingstellt haben.

Damit der Menüpunkt Entwickleroptionen sichtbar ist, müsste dazu vorher in Einstellungen -> Über das Phone (Gerät)  durch sieben mal schnelles Antippen auf -> die Buildnummer die Entwickleroptionen sichtbar gemacht worden sein, dann zurück in -> Einstellungen, und da in den neuen Menüpunkt Entwickleroptiponen gehen.

Wenn Du das nicht gemacht hattest, geht es auf keinen Fall über USB-Debugging. und es hängt auch vom Recovery ab, in das dazu gebootet werden müsste.

Ich glaube dir bleibt nur das Einschicken des Phones zum Service, die es komplett neu flashen müssten.

 

Gruss, daddle

Highlighted
Explorer
Nachricht 6 von 11
1.568 Aufrufe
Nachricht 6 von 11
1.568 Aufrufe

Re: Ganz großes Problem - MusterPIN vergessen

Der Device Manager ist quasi Find my iPhone für Android. Damit kann man über einen Internetbrowser das Gerät Sperren und erhält dann einen einmal Code zum entsperren des Geräts. Danach ist das alte Muster gelöscht. 

Highlighted
New Voice
Nachricht 7 von 11
1.560 Aufrufe
Nachricht 7 von 11
1.560 Aufrufe

Re: Ganz großes Problem - MusterPIN vergessen

@daddle

 

Ok, ich werde versuchen in den Einstellungen rein zu kommen.

Sieben Mal schnelles antippen von was?

Falls es nicht klappt mit dem USB-Debugging, werde ich euch das hier mitteilen.

 

@felixpee

 

Ist der Device Manager ein Programm, was man herunterladen kann oder wie?

Wie sehe ich ob dieser Device Manager auf dem Handy aktiviert ist?

 

Highlighted
Superuser
Nachricht 8 von 11
1.554 Aufrufe
Nachricht 8 von 11
1.554 Aufrufe

Re: Ganz großes Problem - MusterPIN vergessen

@magigstar

 

Sorry, aber wenn Du die Mustersperre nicht überwinden kannst kommst Du auch nicht in die Einstellungen

um USB-Debugging einzuschalten. 

Und worauf man siebenmal hätte tippen müssen hatte ich ja beschrieben.

 

@felixpee

 

Danke für deine Erläuterungen, aber das was Du meinst nennt man im Android Google Geräteadministrator.

Den müsste vorher man unter Einstellungen - Sicherheit und Datenschutz - (Erweiterte Einstellungen) - 

Absatz Geräteverwaltung - Geräte-Administratoren - "Mein Gerät  finden" aktiviert haben.

Wenn nicht klappt der Zugriff auf das Smartphone über das Google-Konto mit der Mail-Adresse nicht.

 

Gruss, daddle

Highlighted
New Voice
Nachricht 9 von 11
1.545 Aufrufe
Nachricht 9 von 11
1.545 Aufrufe

Re: Ganz großes Problem - MusterPIN vergessen

@daddle

 

Nein, also klappt es nicht. USB Debugging wird nicht klappen.

Das Gerät konnte ich über Google finden, aber hat keine Internetverbindung, daher klappt das nicht.

 

Was kann ich also machen?

Highlighted
Superuser
Nachricht 10 von 11
1.540 Aufrufe
Nachricht 10 von 11
1.540 Aufrufe

Re: Ganz großes Problem - MusterPIN vergessen

@magigstar


@magigstar  schrieb:

 

Das Gerät konnte ich über Google finden, aber hat keine Internetverbindung, daher klappt das nicht.

Was kann ich also machen?


 @magigstar

Du musst also, wie ich schon gesagt hatte, das Gerät zum Service einschicken. Die können das entsperren. Kostet etwas. Und deine Daten sind dann weg. Ausserdem wäre es hilfreich den Eigentumsnachweis in Form der Kaufquittung beizufügen. 

 

Hier noch eine Google-Seite mit ein paar Tipps, die aber alle darauf hinauslaufen das Phone beim Hersteller (Medion)

entsperren zu lassen.

 

Es gäbe vielleicht noch eine Möglichkeit, wenn Du deine Google-Mail-Adresse und das zugehörige Passwort genau kennst.

Dazu musst Du über das Recovery einen Werkreset machen (alle Daten sind dann futsch), und nach dem Neustart musst Du dich zuallererst mit deiner Google-Mail-Adresse und dem Passwort zum Entsperren des Handys im Google-Account anmelden. Dann 24 Std abwarten. Ich hoffe Du hast zwischendurch nicht dein Google-Mail Passwort geändert?

 

Und hat dein Handy keine SIM-Karte drin, oder hattest du keine WLan-Zugang mit dem Handy? Wenn du also nach einem Werkreset bis zu der Maske kommst wo du dich beím Google-Account anmelden musst, dann ist Android schon gebootet,

und sollte im Hintergrund nach der Pin-Eingabe deine früher schon benutzte Internet-Verbindung aktiv werden.

 

"Noch einmal in aller Kürze zusammengefasst: Ein Factory Reset auf einem Gerät, das mit einem Google Account verknüpft ist, wird nur dann problemlos durchgeführt, wenn das Passwort des Google Accounts nicht geändert wurde. Betroffen sind Geräte, die mit Android 5.1 oder neuer ausgeliefert wurden (Device Protection standardmäßig aktiviert), machen kann man gegen die 24-stündige Aktivierungspause nichts."

Hier noch ein Erklärung zur "Device Protection und Android Factory Reset Protection": > https://www.droidwiki.org/Device_Protection

Dann stellt sich jetzt die Frage, ob du vorher die "Google Device Protection" (den Geräteadministrator) aktiviert hattest.

Sonst geht nur das Einschicken zum Service, die soviel ich weiss die Firmware neu flashen (oder auf einem anderem Weg Zugang zum Gerät erreichen und das Sperrmuster aufheben).

 

So das wärs, habe jetzt alles mehrfach erklärt, mehr kann ich nicht helfen. Ich bin hier raus.

 

Gruss und Erfolg, daddle