abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Zeitverzögerte Benachrichtigungen

65 ANTWORTEN 65
mareb
New Voice
Nachricht 1 von 66
6.619 Aufrufe
Nachricht 1 von 66
6.619 Aufrufe

Zeitverzögerte Benachrichtigungen

Meist erhalte ich die Push Benachrichtigungen sehr zeitnah, manchmal jedoch mit einem Zeitverzug von bis zu 60 Minuten.....weiß jemand eine Lösung ?
65 ANTWORTEN 65
Gecko0745
New Voice
Nachricht 41 von 66
1.616 Aufrufe
Nachricht 41 von 66
1.616 Aufrufe

Hallo zusammen,
ich muss hier auch mal eine Lanze brechen für die Anlage. Bis auf das Problem mit den verzögerten Push-Nachrichten läuft meine Anlage problemlos. Auch bei mir waren bei einigen Erschütterungssensoren die mitgelieferten Knopfzellen leer. Ansonsten macht die Anlage alles, was sie soll. Auch die Hotline war immer freundlich und kompetent. Auch das sollte mal gesagt werden. Wenn das Problem mit den Push-Nachrichten auch noch gelöst wird und irgendwann der Bluetooth-Verstärker komtt ist alles prima.
Erwin8
Advisor
Nachricht 42 von 66
1.612 Aufrufe
Nachricht 42 von 66
1.612 Aufrufe

@hbucki

Du könntest noch mal eins probieren: Lade dir doch mal die SmartCasa App aus dem Appstore und melde dich mit den selben User Daten an wie auf der Medion SmartHome App. Wenn du in der SmartCasa dann alle Benachrichtigungen auf "An" stellst, müssten die parallell zur SmartHome Benachrichtigung auf deinem iphone ankommen. Wenn du über SmartCasa auch von den Kontakten Benachrichtigungen bekommst, die dir bei SmartHome fehlen, würde ich die SmartHome App löschen, ein Reset des iphones machen um Datenreste zunlöschen und dann die App neu installieren.

Gruß

Erwin8

hbucki
Trainee
Nachricht 43 von 66
1.603 Aufrufe
Nachricht 43 von 66
1.603 Aufrufe

@Erwin8 Das ist ne gute Idee, werde ich die Tage mal probieren! Vielen Dank!

justhope
Trainee
Nachricht 44 von 66
1.594 Aufrufe
Nachricht 44 von 66
1.594 Aufrufe

@Erwin:
bis vor 2 Wochen problemlos. Dann bis vor etwa drei Tagen extrem zeitverzögerte Mitteilungen.komplett neu aufgesetzt, Anlage, apps auf allen Endgeräten (iphone, ipad und samsung).
Apple Endgeräte w8eder ohne Zeitverzögerung, Android (meins) Totalausfall. Betreibe bisher ohne simkarte, überlege daher umzustellen auf sim. Kann ich dann steuern dass ich sms bekomme und die iosgeräte weiter pushmeldungen? Sonst piepst es nur noch.
Ansonsten finde ich die Anlage gut, warte allerdings noch auf die Kamera...
Erwin8
Advisor
Nachricht 45 von 66
1.587 Aufrufe
Nachricht 45 von 66
1.587 Aufrufe

@justhope,

Wenn du eine SIM-Karte in der Alarmzentrale einsetzt, bekommst du die Alarmmeldungen an das Handy geschickt, dessen Nummer du als Notfallkontakt in der App eingetragen hast. Das kann eins oder auch mehrere sein.

Die Benachrichtigungen gehen unabhängig von der SMS über WLAN und Internet an alle Handys, die die App mit den Userdaten deiner Zentrale aktiviert haben. Warum dein Android die nicht anzeigt, weiß ich nicht. Wahrscheinlich ein Bug in der Android-App.

Gruß

Erwin8

nixsagend
Explorer
Nachricht 46 von 66
1.563 Aufrufe
Nachricht 46 von 66
1.563 Aufrufe

@hbuckioder Du wohnst in einem Mini-Haus, wo alle Sensoren innerhalb von 5 m liegen.

hbucki
Trainee
Nachricht 47 von 66
1.551 Aufrufe
Nachricht 47 von 66
1.551 Aufrufe

ne, das ist nicht der Fall! 😉

hbucki
Trainee
Nachricht 48 von 66
1.550 Aufrufe
Nachricht 48 von 66
1.550 Aufrufe

@Erwin8 muss ich nach der Neuinstallation der App wieder jeden Kontakt einzeln eingeben, mit Pairing, etc?

Erwin8
Advisor
Nachricht 49 von 66
1.533 Aufrufe
Nachricht 49 von 66
1.533 Aufrufe

@hbucki

Nein, das bleibt alles in der Cloud gespeichert und ist nach der Neuinstallation der App und Anmeldung mit den alten Userdaten ohne weitere Eingaben sofort wieder da.

Du sollst natürlich nur die App vom iphone löschen und nicht den Account!

Gruß

Erwin8

 

Waldemar123
Trainee
Nachricht 50 von 66
1.458 Aufrufe
Nachricht 50 von 66
1.458 Aufrufe

Liebe Community,

ich möchte euch hiermit mitteilen, dass meine Push-Benachrichtigung wieder mit Echtzeit läuft.

@Medion-Team: Wann zum Teufel seid ihr im Stande den Signalverstärker zu liefern??? Ich bin es allmählich leid mit Ausreden „abgefrühstückt“ zu werden!
Und was ganz klar verschwiegen wurde, ist die Reichweite der Sensoren zur Zentrale. Ich kann mich nicht erinnern diese Information irgendwo „vor“ dem Kauf gesehen zu haben. Bei lächerlichen 8-10 Metern sollte man meiner Meinung nach darauf hinweisen. Wie soll ich so mein ganzes Haus absichern?! Wenn ich das bloß zur dem Kauf gewusst hätte...
Ansonsten bin ich mit dem System ganz zufrieden. Momentan habe ich jedoch Angst die Aussensirene anzubringen, zwecks schlechter Verbindung, Ausfällen und den damit verbundenen Fehlalarmen.

65 ANTWORTEN 65