abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Workaround Gruppenbildung für Szenarios

GELÖST
2 ANTWORTEN 2
Erwin8
Advisor
Nachricht 1 von 3
715 Aufrufe
Nachricht 1 von 3
715 Aufrufe

Workaround Gruppenbildung für Szenarios

Die Gruppenbildung für Szenarios ist derzeit noch nicht in der App möglich.

Wenn man jetzt möchte, dass z.B. 3 Rauchmelder sich gegenseitig bei Rauch- und Feueralarm aktivieren, ist man schon bei 12 Szenarios, die man programmieren muss. Das gleiche gilt, wenn man eine Anzahl von Lampen, Thermostaten oder Zwischenstecker in Szenarios einbinden will. Man muss derzeit für jede Komponente ein  eigenes Szenario definieren. Damit ist man sehr schnell an der maximalen Anzahl von Szenarios, die wohl bei 15 liegt.

Wenn man eine Alexa hat, kann man damit einige Dinge zusammenfassen und mit einem einzigen Befehl per Sprachsteuerung ein- bzw. ausschalten. Wenn man den Medion Skill bei Alexa aktiviert hat und einen Suchlauf durchführt, werden alle Medion Komponenten gefunden. Jetzt kann man die gefundenen Komponenten beliebig und auch zusammen mit Nicht-Medion Komponenten in einer Gruppe zusammenfassen. Da können auch unterschiedlichste Komponenten wie 

Lampen, Zwischenstecker, Thermostate zusammen in einer Gruppe sein und mit einem Sprachbefehl geschaltet werden.

Man kann Routinen definieren, die dann eine Befehlsfolge abarbeiten, in die man den Gruppenbefehl einbindet. Ich habe z. B. eine Gruppe "Alle Lampen" definiert, in der verschiedene Lampen, Zwischenstecker und Heizungsthermostate zusammengefasst sind. Dann habe ich eine "Gute Nacht" Routine definiert, die u.a. den Befehl 

"Alle Lampen aus!" beinhaltet. Wenn Ich jetzt sage: Alexa, Gute Nacht!, dann wird u.a. dieser Befehl ausgeführt, der alle Lampen, Zwischenstecker und Thermostate auf Aus schaltet.

Vielleicht hilft dieses Workaround dem Einen oder Anderen, mit der Zahl der möglichen Szenarios besser auszukommen.

Wenn dann irgendwann die Gruppenbildung über die App möglich ist, kann man das hoffentlich noch einfacher machen.

Gruß

Erwin8

2 AKZEPTIERTE LÖSUNGEN

Akzeptierte Lösungen
Andi
Master Moderator
Nachricht 2 von 3
776 Aufrufe
Nachricht 2 von 3
776 Aufrufe

Hallo @Erwin8.

 

Vielen Dank für deine detailierten Ausführungen. Damit könnten sich zumindest die Kunden, die ein alexafähiges Gerät haben, behelfen. Hat man jedoch kein Alexa-Gerät, ist man weiterhin auf die Nutzung der Szenarien in der Smart Home App angewiesen. Hier wird natürlich von uns geprüft, ob sich die Gruppenbildung implementieren lässt. Momentan kann ich dazu aber leider noch nichts sagen.

 

 

Gruß - Andi


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Erwin8
Advisor
Nachricht 3 von 3
765 Aufrufe
Nachricht 3 von 3
765 Aufrufe

Hallo @Andi,

anscheinend beinhaltet die iOS App doch schon einen Beginn von Gruppenbildung.

Wenn ich bei meiner RGB-LED-Lampe auf die 4 Punkte rechts oben tippe, kommt unten im Display ein blaues Feld mit 

dem Titel "Gruppen-Kontrolle: Bitte wählen Sie mehrere Geräte für die gemeinsame Kontrolle aus".

Aber in der Liste darüber erscheint nur meine 1 RGB-LED-Lampe und kein weiteres Gerät. 

Das sieht so aus, als ob man hier nur diese Lampen in einer Gruppe zusammenfassen kann.

Das hilft natürlich nicht weiter, es sei denn, man hat mehrere solcher Lampen.

Aber es lässt zumindest erahnen, das da etwas in Arbeit ist.

Gruß

Erwin8

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

2 ANTWORTEN 2
Andi
Master Moderator
Nachricht 2 von 3
777 Aufrufe
Nachricht 2 von 3
777 Aufrufe

Hallo @Erwin8.

 

Vielen Dank für deine detailierten Ausführungen. Damit könnten sich zumindest die Kunden, die ein alexafähiges Gerät haben, behelfen. Hat man jedoch kein Alexa-Gerät, ist man weiterhin auf die Nutzung der Szenarien in der Smart Home App angewiesen. Hier wird natürlich von uns geprüft, ob sich die Gruppenbildung implementieren lässt. Momentan kann ich dazu aber leider noch nichts sagen.

 

 

Gruß - Andi


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Erwin8
Advisor
Nachricht 3 von 3
766 Aufrufe
Nachricht 3 von 3
766 Aufrufe

Hallo @Andi,

anscheinend beinhaltet die iOS App doch schon einen Beginn von Gruppenbildung.

Wenn ich bei meiner RGB-LED-Lampe auf die 4 Punkte rechts oben tippe, kommt unten im Display ein blaues Feld mit 

dem Titel "Gruppen-Kontrolle: Bitte wählen Sie mehrere Geräte für die gemeinsame Kontrolle aus".

Aber in der Liste darüber erscheint nur meine 1 RGB-LED-Lampe und kein weiteres Gerät. 

Das sieht so aus, als ob man hier nur diese Lampen in einer Gruppe zusammenfassen kann.

Das hilft natürlich nicht weiter, es sei denn, man hat mehrere solcher Lampen.

Aber es lässt zumindest erahnen, das da etwas in Arbeit ist.

Gruß

Erwin8

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

2 ANTWORTEN 2