abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Test BLE Repeater mit Alarmzentrale P85774

Master Moderator
Nachricht 21 von 55
916 Aufrufe
Nachricht 21 von 55
916 Aufrufe

Re: Test BLE Repeater mit Alarmzentrale P85774

Hallo zusammen.

 

Der Verbindungsabbruch des Repeaters lässt sich hier momentan nicht nachstellen. Wir benötigen daher eure Mithilfe.

 

1.

Welche Firmwareversion hat eure Zentrale momentan?

 

2.

Welche Firmwareversion hat euer Repeater?

 

3.

Bitte postet zwei Screenshots des Gerätemangers (vor dem Ausfall und während des Ausfalls)

 

4.

Testet bitte auch mal, ob es hilft, dem Repeater oder der Zentrale einen anderen Standort zu verpassen. Es könnte eventuell auch schon helfen, Zentrale oder Repeater nur ein paar Zentimeter zu verschieben.

 

 

 

Gruß - Andi


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
Mentor
Nachricht 22 von 55
913 Aufrufe
Nachricht 22 von 55
913 Aufrufe

Re: Test BLE Repeater mit Alarmzentrale P85774

Hallo Andi,

also beim Test vor einigen Wochen hatte der Repeater die FW V1.0.60 und die Alarmzentrale hat die FW G2.1.9/B2.0.22. Die Probleme das die Sensoren verrückt spielten trat immer auf, wenn der Repeater 1-10 Min. in Betrieb war. Der Repeater war dabei sowohl einmal neben der Zetrale als auch im Umfeld der Zentrale von 2-7 Metern platziert.

Wie schon geschrieben habe ich den Repeater wegen diesen Problemen innerhalb der Rückgabefrist zurück senden müssen. Gern kann ich bei einer Zurverfügungstellung eines Repeaters weitere Tests durchführen.

PS: Wie poste ich hier Screenshots? Bitte dazu mal einen Screenshot Posten, wo man genau klicken muss.

Gruß Janni
New Voice
Nachricht 23 von 55
894 Aufrufe
Nachricht 23 von 55
894 Aufrufe

Re: Test BLE Repeater mit Alarmzentrale P85774

Hallo,

 

ich habe die gleichen Firmware-Versionen: Repeater 1.0.60 ; Alarmzentrale FW G2.1.9/B2.0.22 .

Fotos reiche ich noch nach.

Wenn der Repeater funktioniert wird er grün angezeigt. Wenn er blinkt dauert es ziemlich lange, bis im Gerätemanager der BLE als fehlendes Gerät angezeigt wird. Dann wird in der App "ungewöhlicher Status" gemeldet und man kann nicht mehr über die App aktivieren. Aber an der Alarmzentrale ist alles ok !? Keine Fehlermeldung und die Alarmanlage lässt sich aktivieren. Daraus folgt für mich, dass die Alarmzentrale den Repeater als Komponente nicht (mehr ?) kennt. Kann das jemand bestätigen ? Also für mich scheint der Fehler eher auf der Seite der Alarmzentrale zu sein.  

Ich finde es sehr seltsam, dass ausgerechnet ein Bluetooth-Verstärker die Verbindung zur Alarmzentrale verliert...

 

Dazu noch eine Frage: warum hat der BLE eigentlich diese "restart"-Möglichkeit ? 

 

Grüße , Tom

Master
Nachricht 24 von 55
889 Aufrufe
Nachricht 24 von 55
889 Aufrufe

Re: Test BLE Repeater mit Alarmzentrale P85774

moin,Andi

du schreibst:Nur weil sich 5, 10 oder 50 Leute in einer Community zusammenfinden, die den gleichen Fehler berichten, heißt das noch lange nicht, dass der Fehler bei ALLEN im Umlauf befindlichen Repeatern auftritt. Tut er ja auch nicht,da gebe ich dir recht.

Und vorher schreibst du:es kann nicht an der Firmware liegen. Dann hätten alle Repeater das Problem. Unsere Fachabteilung nutzt den Repeater schon längere Zeit ohne Probleme. 

Das kann man so pauschal aber nicht behaupten.Es können alle FW fehlerhaft sein, nur das Ereignis das dazu führt das die Software

sich aufhängt bzw eine Fehlfunktion ausgelöst, ist einfach noch nicht bei Euch und den anderen eingetreten. Es kann ja eine Abfolge von Ereignissen sein die Ihr so noch nicht hattet nur die 5,10 oder 50 Leute.

Tschüss-Fishtown

 

 

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Alles was man lange genug, konsequent mit System durchführt,führt zwangsläufig zum Erfolg.
Master Moderator
Nachricht 25 von 55
870 Aufrufe
Nachricht 25 von 55
870 Aufrufe

Re: Test BLE Repeater mit Alarmzentrale P85774

Hallo @Fishtown.

 

Wir werden mal schauen in welche Richtung sich die Sache entwickelt.

 


@Fishtown  schrieb:

Es können alle FW fehlerhaft sein, nur das Ereignis das dazu führt das die Software

sich aufhängt bzw eine Fehlfunktion ausgelöst, ist einfach noch nicht bei Euch und den anderen eingetreten. Es kann ja eine Abfolge von Ereignissen sein die Ihr so noch nicht hattet nur die 5,10 oder 50 Leute. 


 

Dann solltet ihr 6 euch mal absprechen, welche Abfolge von Ereignissen das denn sein könnte. Irgend etwas müsst ihr 6 ja dann gemeinsam haben. Irgendwie müsst ihr den Fehler auch versuchen einzugrenzen.

 

Vielleicht stört ja ein defekter Sensor das Bluetooth, so dass der Verstärker die Verbindung verliert. Ich könnt ja mal einen oder 2 Sensoren aus dem Gerätemanager entfernen und prüfen, ob der Fehler dann noch auftritt. Wenn ja, entfernt ihr die nächsten zwei. Wenn nicht, lag es an einem der beiden Sensoren.

 

Habt ihr 6 vielleicht andere Bluetoothstörquellen im Haus? Fitnessarmbänder? Smartwatches? Bluetooth-Kinderspielzeug? Das kann alles mögliche sein...

 

 

Gruß - Andi


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
New Voice
Nachricht 26 von 55
856 Aufrufe
Nachricht 26 von 55
856 Aufrufe

Re: Test BLE Repeater mit Alarmzentrale P85774

Hallo Andi,

da du ja meine Hinweise noch nicht kommentiert hast, schreibe ich dich mal direkt an. Um die Größenordnung des Problems zu ermitteln, könnte man auch feststellen, wieviele BLE verkauft wurden und wieviele zurückgeschickt wurden. Ich bin fest davon überzeugt, dass keiner den BLE zurückschickt, weil ihm das Design nicht gefällt. Wir haben jetzt doch schon einige Hinweise gegeben, die man auf der MEDION-Entwicklerseite mal im Code der Firmware von Alarmzentrale und BLE verifizieren könnte. Wie verhält sich die Alarmzentrale, wenn die Verbindung verloren geht ? Das muss beim BLE anders sein als z.B. bei einem Türkontakt. Warum gibt es den restart-Knopf am BLE ? Soweit ich das hier gelesen habe, sendet der BLE danach sofort wieder ein Signal, aber die Alarmzentrale antwortet nicht. Hier stimmt das Verhalten der Alarmzentrale grundsätzlich nicht, bitte mal im Code der Alarmzentrale überprüfen (lassen). Das Vorhandensein des restart-Knopfes zeigt mir, dass man auf der Entwicklerseite damit rechnet, dass die Verbindung gestört und damit verloren gehen kann, aber man bekommt die Verbindung zur Alarmzentrale nur wiederhergestellt, wenn man den BLE aus dem Geräte-Manager entfernt und wieder neu registriert. Meine Bitte daher: alle unsere Hinweise sammeln und dann die Firmware-Entwickler dazu holen. Dann könnte es vielleicht bald ein Bugfixing geben.

 

Viele Grüße, Tom

Master
Nachricht 27 von 55
845 Aufrufe
Nachricht 27 von 55
845 Aufrufe

Re: Test BLE Repeater mit Alarmzentrale P85774

Moin,Andy

natürlich haben wir 6 was gemeinsam nämlich eine Alarmanlage mit Fehlfunktionen.

Den Fehler eingrenzen:Was machen wir den die ganze Zeit.

Mein Frau fragt mich schon ob ich freiberuflich unentgeltlich für die Medion AG arbeite.

Wir geben alle unsere Erfahrungen und ungewöhnliche Ereignise doch direkt an euch weiter.

Bluetoothstörquellen,naja wenn man nicht grade auf einer Insel wohnt ist das in der heutigen Zeit gut möglich,

aber sollte deshalb nicht eher die Anlage gegen solche Störeinflüsse besser abgeschirmt sein.

Es obligt doch nicht bei uns ein solch funktionsfähiges Gerät herauszubringen.

Und wie schon geschrieben in:

BLE Verstärker Verbindungsprobleme ,insbesondere Nachricht Nr.12,es liegt an der Zentrale und nicht am Verstärker.

 

Tschüss-Fishtown

Wir geben noch nicht auf und testen weiter für euch,unermüdlich,unentgeltlich,voller Hoffnung auf Besserung

und ihr solltet nicht nur schauen in welche Richtung sich die Sache entwickelt sondern was tun in die richtige Richtung.

 

 

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Alles was man lange genug, konsequent mit System durchführt,führt zwangsläufig zum Erfolg.
Master Moderator
Nachricht 28 von 55
833 Aufrufe
Nachricht 28 von 55
833 Aufrufe

Re: Test BLE Repeater mit Alarmzentrale P85774

Hallo zusammen.

 


@extrahirn  schrieb:

Um die Größenordnung des Problems zu ermitteln, könnte man auch feststellen, wieviele BLE verkauft wurden und wieviele zurückgeschickt wurden


Der Tipp ist nicht neu. Das machen wir sowieso immer. Nur mal zur Info, bei einer Verkaufszahl im vierstelligen Bereich und einer Rücksende- bzw. Servicequote von unter 1% erscheint ein Firmwarefehler eher unwahrscheinlich. Auch wir konnten nach tagelangem Testen das Fehlerbild nicht reproduzieren. Deshalb versuche ich ja den Fehler mit euch zusammen zu finden, da es offensichtlich nur bei euch 6 Usern auftritt. Ich kann aber verstehen, wenn ihr die Geduld verliert. Bitte wendet euch dann mit dem Problem an unseren Support.

 

 

Gruß - Andi


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
Mentor
Nachricht 29 von 55
831 Aufrufe
Nachricht 29 von 55
831 Aufrufe

Re: Test BLE Repeater mit Alarmzentrale P85774

Hallo Andi,

ich habe das Thema Repeater vorerst abgeschrieben, da sich aus meiner Sicht nicht wirklich was tut. Selbiges gilt für das Thema der Auslieferung von Sensoren mit leeren Batterien. Sorry ist nicht gegen dich persönlich gerichtet, aber der Tip mit „an den Support wenden“ ist für‘n A... (Sorry). Ich habe dies schon vor Wochen gemacht und nur patzige Antworten von der „netten Dame“ vom Sopport erhalten, wie „wenn Sie mit dem Produkt nicht zufrieden sind, dann schicken Sie es eben wieder zurück!“. An weiteren Argumenten meinerseits war die Dame nicht interessiert. Auch eine Beschwerde darüber an Medion hat bis auf eine „Bla bla Standardantwort“ nach Wochen nichts ergeben. So fürchte ich das sich nicht viel tun wird. Das Einzig Positive in Sachen Support & Hilfe ist dieses Forum hier, wo du und engagierte Anwender versuchen einander zu helfen. Nochmal Danke dafür. Nur leider scheint aus meiner Sicht der Zentrale Support bis auf die von dir kommunizierten „Geduldsbekundungen“ zu den mehreren benannten Nacharbeiten bzw. Überprüfungen nicht recht aktiv zu sein. Schade eigentlich.

Gruß Janni
Master
Nachricht 30 von 55
787 Aufrufe
Nachricht 30 von 55
787 Aufrufe

Re: Test BLE Repeater mit Alarmzentrale P85774

Moin Andi,

Würde mich mal interessieren.

Gemeinsam haben wir anscheinend das wir alle das Modell Alarmset MD90774/P85774 mit Zentrale MD90732 haben.

Daher meine Frage:Haben die Vorgängermodelle Alarmset MD90770/P85770 mit Zentrale MD90731 und zugekaufte BLE Verstärker,ist ja schon ab März 2018 im Verkauf(müsste man ja bei den registrierten Kunden sehen können),auch Probleme mit der Verbindung ?

Kannst ja mal in die Fehlerstatistik schauen ob das so ist.

Tschüss-Fischtown

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Alles was man lange genug, konsequent mit System durchführt,führt zwangsläufig zum Erfolg.
Tags (1)