abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Medion Alarmanlage Keine Wlan Verbindung mehr

675 ANTWORTEN 675
profitronic
Apprentice
Nachricht 1 von 676
161.870 Aufrufe
Nachricht 1 von 676
161.870 Aufrufe

Medion Alarmanlage Keine Wlan Verbindung mehr

Gestern habe ich unvorsichtigerweise ein Firmware- Update gemacht, was mir für die Zentrale der Alarmanlage angeboten wurde. Laut App jetzt G2.9.4/B1.1.7

Seit dem schaffe ich es nicht mehr eine Wlan-Verbindung zur Zentrale aufzubauen. Daraufhin lässt sie sich nicht aktivieren. Es steht nur Deakt.(Offline) im dunklen Display. Probiert habe ich schon: 1.Neueinrichtung der Wlan-verbindung mit AdminCode. 2.Neustart der Zentrale durch Ein- und Ausschalten und 3.Neustart des Routers (Fritzbox). Hat nichts gebracht. Wlan Verbindung besteht für ca 1Minute dann fängt das Wlan-Lämpchen wieder zu blinken an.

Ich denke das Firmware-Update ist schuld, ich weiß aber nicht mehr weiter.

675 ANTWORTEN 675
wico63
New Voice
Nachricht 311 von 676
2.586 Aufrufe
Nachricht 311 von 676
2.586 Aufrufe

Morgen. Seit gewisser Zeit lese hier die Beiträge. Bei mir ist genauso, wie bei anderen, mit einer Ausnahme. Seiner Zeit habe 2 Komplette gekauft, um meine Kontakte zu erweitern. 

Habe jetzt nur die 2 Zentrale in Betrieb genommen, und kann wieder alles wie gewohnt benutzen. 

Die Zentrale  erinnert auch wegen Update , was sie sicherlich nicht bekommen wird, bis Seitens Medion nichts anderes passiert. Bei letzten Info von Medion, wegen Wartung, war mir auch klar das sich nichts ändern. 

Gruß wico63 

 

Senfsosse
Tutor
Nachricht 312 von 676
2.579 Aufrufe
Nachricht 312 von 676
2.579 Aufrufe

@Andi 

Hier sind heute morgen auch wieder alle Sensoren offline.

Leider kommt von Medion ja mal wieder gar nichts.

Danke @wico63  für die Ausführungen bzgl. der nicht mit dem Update versorgten Zentrale. Vielleicht kann Medion dahingehend ja endlich mal in die Pötte kommen.

Mehr als zwei Monate Ausfallzeit!! Das muss man sich mal reinziehen!

wico63
New Voice
Nachricht 313 von 676
2.574 Aufrufe
Nachricht 313 von 676
2.574 Aufrufe

Wollte damit nur sagen, daß einzig allein die neue Software dafür verantwortlich ist. Alle versuche mit anderen Mitteln, werden nicht zu Erfolg führen. 

Bis dato war ich zufrieden, hoffe das ohne Update, auch noch lange funktionieren wird. 

Gruß wico63 

Flor
Tutor
Nachricht 314 von 676
2.549 Aufrufe
Nachricht 314 von 676
2.549 Aufrufe

Danke @wico63,

Das bestätigt doch eindeutig das was wir alle schon seit Dezember festgestellt haben nur Medion will es nicht wahrhaben bzw. Ist nicht in der Lage diesen Zustand zu ändern!

Gruss

Flor

Hallo @Andi wie geht es jetzt weiter?

 

 

Hamu_
Trainee
Nachricht 315 von 676
2.486 Aufrufe
Nachricht 315 von 676
2.486 Aufrufe

Es ist sehr erstaunlich, dass von Medion nach dem letzten Reparaturversuch keine Entschuldigung kommt und auch kein Hinweis wie es weitergehen soll. Müssen wir uns nach einer neuen Alarmanlage umsehen? Hat jemand Erfahrungen mit TechniSat TECHNISMART?

ElmarPeine
Apprentice
Nachricht 316 von 676
2.465 Aufrufe
Nachricht 316 von 676
2.465 Aufrufe

Hallo LED Biltz,

vielen Dank für diese Initiative. Darf ich erfahren ob es hier zwischenzeitlich eine Reaktion gab.

VG Elmar

Espenwald
Apprentice
Nachricht 317 von 676
2.448 Aufrufe
Nachricht 317 von 676
2.448 Aufrufe

@Hamu_  Ich habe die Anlage seit einiger Zeit am laufen. Macht was sie soll. Einzig die Klebepads der Melder sind etwas grottig. Bei der Installation mit der App musste dieser die Berechtigung Geräte in der Nähe zugewiesen werden.

Gruß Klaus

ElmarPeine
Apprentice
Nachricht 318 von 676
2.433 Aufrufe
Nachricht 318 von 676
2.433 Aufrufe

Es freut mich mal eine positive Rückmeldung zu lesen. Vermutlich hast Du das Update der Firmware (Software auf der Zentrale) aus dem Dezember 2022 nicht installiert. Vor diesem Update haben die Anlagen gut funktioniert. Nach dem Update kam es nach und nach zu diversen Ausfällen. Sofort nach dem Update fiel mir auf das die Historie der Bewegungsmelder nicht mehr angezeigt wurde, dann fielen nach und nach die Verbindungen zu den Aktoren und Sensoren aus. Die Alarmanlage konnte nicht mehr aktiviert werden. Schlussendlich war auch die Zentrale nicht mehr erreichbar. Leider lässt sich das Firmware Update nicht rückgängig machen.

Viele Grüsse

Frank_ich
Apprentice
Nachricht 319 von 676
2.428 Aufrufe
Nachricht 319 von 676
2.428 Aufrufe

Hallo @Andi .

da nun schon 2 1/2 Monate seit dem Funktionsfehler der Alarmzentrale MD 70732 vergangen sind, geht meine großzügig vorhandene Geduld - wie auch die weiterer Community-Mitglieder - zur Neige. Es ist nun an der Zeit, lösungsorietiert zu handeln. Eine Lösung wäre der Austausch der Alarmanlage gegen ein anderes Produkt. Diese Möglichkeit wurde auch von weiteren Community-Mitgliedern in Betracht gezogen. Um den Einbruchschutz wiederherstellen zu können und meine Entscheidung - und sicher auch die vieler weiterer Community-Mitglieder - zur Lösung des Problems treffen zu können, bitte ich mit Nachdruck um die Beantwortung folgender Fragen.

- Wie ist der Stand der Fehlerdiagnose?

- Wie ist der Stand der Fehlerbehebung?

- In welchem Zeitrahmen ist mit der Beseitigung des Fehlers zu rechnen?

- In welcher Höhe erfolgen die Entschädigungen für den Nutzungsausfall des Produktes von Medion?

Bitte keine Wischi-Waschi-Antworten. Das wäre der Problembehebung, nämlich der Sicherung des Wohnbereichs, nicht angemessen.

V. G. Frank 

 

nibraro
Mentor
Nachricht 320 von 676
2.354 Aufrufe
Nachricht 320 von 676
2.354 Aufrufe

Alarmsystem P85774 (MD 90774) BT5

Hallo, @Andi ,

 

für Medion sieht es mittlerweile sehr schlecht aus.
Durch Zufall habe ich gesehen, dass die WLAN-LED plötzlich 4 oder 5 mal in der Sekunde blinkt. Danach steht die Verbindung wieder. Es wird keine Meldung angezeigt.

 

Nachdem ich die Anlage über die App erfolgreich deaktiviert habe, werden plötzlich mehrere Sensoren und das Aktivierungs-Symbol offline!
Da kein Alarm kommt, habe ich die Sensoren mit "roten Punkt"
ausgelöst und siehe da, sie senden ganz normal ihren Zustand in der "Hystorie"!
Die Anzeige in der App wechselt immer zwischen rot, gelb und grün.


Da kein Alarm wegen fehlender Sensoren kommt, habe ich an der Basis erfolgreich auf "Home" geschaltet.
Die App wechselt trotz rotem Punkt sofort auf "Home"!
Andere Sensoren sind dabei auch noch rot.
Das "Deaktivieren" mit der Basis erfolgt sofort genau so!

Die App bleibt weiter rot und kann nicht benutzt werden!
Die rot markierten Sensoren senden ihre erfasste Aktivität sofort bis zur App. Da wechselt der Sensor von rot nach gelb.

Nur der Türsensor in 18 m Entfernung bleibt rot.
Das schließt auf eine Reduzierung der Empfangsstärke von BT5 in der Basis hin. Es liegt nicht an einer leeren Batterie, da es ein 3,5 Ah Akku ist, der bei weniger 3,3 Volt "Batterie" meldet!
Bringe ich den Sensor näher zur Basis, geht er sogar in den grünen Bereich!


Alle BT5 Sensoren im Umkreis von 4 m bleiben in der App im grünen oder gelben Bereich und werden nicht rot!

Ein "ECasa" Türsensor bleibt bei 18 m im grünen Bereich!

 

Jetzt bitte den Unterschied zwischen der MEDION- und der ECasa-Anlage?
Bei ECasa ist die Verbindung zur Cloud "grün".
Bei MEDION ist die Verbindung nach 5 Tagen zur Cloud plötzlich "rot".
Bei MEDION wurde zum Update gleichzeitig die APP erneuert!

 

Jetzt kann ich vermuten, dass sich die ECasa-Cloud noch auf den alten Server (Chinesisches Festland) befindet und nicht aus Sicherheitsgründen auf einen "Amerika zuerst Server" in Taiwan.

 

Ich hoffe, dass meine bisherige Recherche an die "Entstörer" auch weiter gegeben wird.

Mir reicht es jetz!

Wenn ich eine halbe Stunde am Tag für MEDION opfer, kann ich ja mal meinen Stundenlohn als Fachkraft anmelden. Andere sind hier auch schon am Start.

 

Viele Grüße
nibraro

675 ANTWORTEN 675