abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Medion Alarmanlage Keine Wlan Verbindung mehr

675 ANTWORTEN 675
profitronic
Apprentice
Nachricht 1 von 676
161.872 Aufrufe
Nachricht 1 von 676
161.872 Aufrufe

Medion Alarmanlage Keine Wlan Verbindung mehr

Gestern habe ich unvorsichtigerweise ein Firmware- Update gemacht, was mir für die Zentrale der Alarmanlage angeboten wurde. Laut App jetzt G2.9.4/B1.1.7

Seit dem schaffe ich es nicht mehr eine Wlan-Verbindung zur Zentrale aufzubauen. Daraufhin lässt sie sich nicht aktivieren. Es steht nur Deakt.(Offline) im dunklen Display. Probiert habe ich schon: 1.Neueinrichtung der Wlan-verbindung mit AdminCode. 2.Neustart der Zentrale durch Ein- und Ausschalten und 3.Neustart des Routers (Fritzbox). Hat nichts gebracht. Wlan Verbindung besteht für ca 1Minute dann fängt das Wlan-Lämpchen wieder zu blinken an.

Ich denke das Firmware-Update ist schuld, ich weiß aber nicht mehr weiter.

675 ANTWORTEN 675
Andi
Master Moderator
Nachricht 151 von 676
2.206 Aufrufe
Nachricht 151 von 676
2.206 Aufrufe

Hallo @Mschoenf und danke für die umfangreiche Info.

 


@Mschoenf  schrieb:
Nach wie vor hat sich niemals eine Aktion zu erkennen gegeben, die die neue Firmware v3.9.12 aufspielen möchte.

Das wird bei dir auch nicht passieren. Die neue Firmware v3.9.12 ist für die Smarthome-Zentrale vorgesehen. Du hast aber die Alarmzentrale. Bei der Alarmzentrale ist G2.9.4/B2.0.22 bereits die geupdatete Firmware. Die vorher einwandfrei funktionierende war die G2.2.4/B2.0.22.


Gruß - Andi


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
Andi
Master Moderator
Nachricht 152 von 676
2.206 Aufrufe
Nachricht 152 von 676
2.206 Aufrufe

Hallo @sumsi und danke für die Wortmeldung.

 

Infos sind notiert.

 


Gruß - Andi


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
Mschoenf
Contributor
Nachricht 153 von 676
2.175 Aufrufe
Nachricht 153 von 676
2.175 Aufrufe

Danke, das stimmt. Wer lesen kann, ist klar im Vorteil. Frage mich nur, warum ich zu einem System, dass ich gar nicht besitze, E-Mails bekomme.

However, die in diesem Thread beschriebene Problematik trat ja zeitgleich auf. Also einen Zusammenhang mag es da ja geben.

Nun habe ich gestern mit der iOS App fast alle meine Sensoren wieder einbinden können und war schon guten Mutes, das Problem hätte sich erledigt. Leider NEIN.

Heute wieder laufende Verbindungsabbrüche im WLAN.

In der App gelingt es mir nicht die Alarmsystem Zonenzuordnung zu verändern.

 

Kersten
Apprentice
Nachricht 154 von 676
2.166 Aufrufe
Nachricht 154 von 676
2.166 Aufrufe

Leider hat sich Medion nicht gemeldet, ausser der Mail vor einigen Tagen das sie angeblich an dem Problem arbeiten.  Ich habe nachgefragt warum sie nicht vorübergehend einfach die alte Software einspielen auch wenn diese angeblich eine Sicherheitslücke hat. Auch dazu gab es keine Antwort.  Nie wieder Medion. Man könnte Absicht dahinter vermuten wie hier einige schreiben.  Jetzt ist zusätzlich das GSM Modul offline.  Nach dem Neustart kommt kurz Sim Karte ok. Aber in de App wird GSM offline angezeigt.  Ich glaube nach so langer Zeit nicht mehr an ein Wunder.

 

Die Anlage kann man wahrscheinlich entsorgen.  Schade um das viele teure Zubehör  was extra gekauft worden ist. 

 

 

Flor
Tutor
Nachricht 155 von 676
2.127 Aufrufe
Nachricht 155 von 676
2.127 Aufrufe

Hallo @Mschoenf 

Ich weiß nicht was Du bisher schon versucht hast bezüglich der Zonenenzuordnung. Hier mal meine Vorgehensweise:

1.Sensor in der Normalzone löschen

2. Fertig

3.Gerät hinzufügen in der gewünschten Kategorie auswählen(z.B. Home)

4. Nicht zugeordneten Sensor anklicken

Haken erscheint dahinter

5. Fertig drücken

VG

Flor

 

Mschoenf
Contributor
Nachricht 156 von 676
2.093 Aufrufe
Nachricht 156 von 676
2.093 Aufrufe

Danke. Das ist die Standard Vorgehensweise.

Aber die App oder die Verbindung ist das Problem. Nach ichweissnicht wieviel Versuchen ist es mir inzwischen gelungen.

Nach wie vor ist die Kommunikation mit der Alarmanlage sehr unzuverlässig und die Anlage so eigentlich nicht zu gebrauchen.

Kersten
Apprentice
Nachricht 157 von 676
2.020 Aufrufe
Nachricht 157 von 676
2.020 Aufrufe

Hier für alle die Antwort die ich heute von Medion bekommen habe.  Leider geht Medion gar nicht auf die vielen Probleme ein sondern möchte das die Sensoren alle wieder neu eingebunden werden.  Nur hilft das wohl nicht wie einige hier schreiben. 

WLAN Hinweis siehe Antwort 

 

Hallo Kersten 

für Ihre Rückmeldung zu Ihrer MEDION Alarmzentrale danken wir Ihnen.

Gerne bin ich Ihnen behilflich.

Bitte gehen Sie in die Einstellungen Ihrer Alarmanlage.

Gehen Sie auf Gerätemanager und wählen Ihren Standort aus.

Danach können Sie alle Komponenten löschen.

Wenn Sie alle Komponenten gelöscht haben, können Sie diese wieder mit Ihrer Alarmanlage verbinden.

Nutzen Sie bitte nur das 2,4 GHz W-LAN Netz und kein Misch W-LAN.

Sollten Sie dennoch Fragen zu Ihrem Gerät haben oder weitere Unterstützung benötigen, scheuen Sie sich nicht, uns erneut zu kontaktieren.


MEDION Qualitätsbefragung: Bewerten Sie bitte meine E-Mail-Antwort.
Zu unserer Serviceumfrage gelangen Sie über diesen Link.
Vielen Dank im Voraus für Ihre Kritik, Ihre Anregungen und Ihr Lob.

Senfsosse
Tutor
Nachricht 158 von 676
2.016 Aufrufe
Nachricht 158 von 676
2.016 Aufrufe


@Kersten  schrieb:

Hier für alle die Antwort die ich heute von Medion bekommen habe.  Leider geht Medion gar nicht auf die vielen Probleme ein sondern möchte das die Sensoren alle wieder neu eingebunden werden.  Nur hilft das wohl nicht wie einige hier schreiben. 

WLAN Hinweis siehe Antwort 

 

Hallo Kersten 

für Ihre Rückmeldung zu Ihrer MEDION Alarmzentrale danken wir Ihnen.

Gerne bin ich Ihnen behilflich.

Bitte gehen Sie in die Einstellungen Ihrer Alarmanlage.

Gehen Sie auf Gerätemanager und wählen Ihren Standort aus.

Danach können Sie alle Komponenten löschen.

Wenn Sie alle Komponenten gelöscht haben, können Sie diese wieder mit Ihrer Alarmanlage verbinden.

Nutzen Sie bitte nur das 2,4 GHz W-LAN Netz und kein Misch W-LAN.

Sollten Sie dennoch Fragen zu Ihrem Gerät haben oder weitere Unterstützung benötigen, scheuen Sie sich nicht, uns erneut zu kontaktieren.


MEDION Qualitätsbefragung: Bewerten Sie bitte meine E-Mail-Antwort.
Zu unserer Serviceumfrage gelangen Sie über diesen Link.
Vielen Dank im Voraus für Ihre Kritik, Ihre Anregungen und Ihr Lob.


Meine Fresse, weiß bei Medion nicht mal der Support um die aktuellen Probleme?@Es ist wirklich traurig, dass man sich solche "Hilfestellungen" antun muss, @Andi .

Man hat den Eindruck, bei Medion weiß die rechte Hand nicht was die linke tut. Traurig.

Es wäre auch mal schön, wenn hier mal jemand einen offiziellen Status posten würde...

Elkatzone
Apprentice
Nachricht 159 von 676
1.995 Aufrufe
Nachricht 159 von 676
1.995 Aufrufe

Was sind denn eigentlich alternative, bzw. robustere Funk Alarmanlagen? 

Hat jemand einen Vorschlag, um von medion loszukommen?

Flor
Tutor
Nachricht 160 von 676
1.989 Aufrufe
Nachricht 160 von 676
1.989 Aufrufe

Hallo @Andi , @Kersten , @Senfsosse und allen weiteren.

Haben die im Medion-Support noch immer nicht begriffen, daß nach dem Update ihre Software instabil ist und sind bis zu dem Support noch nicht alle unsere vergebliche Bemühungen ( wie das Löschen aller Sensoren; zum x.ten mal das System neu aufsetzen; alle Sensoren wieder einbinden) vorgedrungen????.

Hallo @Andi, welches ist genau Deine Rolle in dem ganzen Verfahren, wie gut ist Deine Verbindung und Rückkopplung zu dem Support???  

Ich sehe nur noch die Möglichkeit, das wir uns gesammelt direkt bei einem Mitglied des  Vorstandes der Medion AG beschweren. Ich habe das schon mal bei einem größeren Energie- Versorgungsunternehmen durchgezogen. Das hat gewirkt und mein berechtigtes Anliegen wurde kurzfristig zufriedenstellend gelöst.

Lieber @ Andi, gib das bitte mal an den Support weiter und weise mal darauf hin das dies einer der nächsten Schritte sein wird wenn  in den nächsten Tagen nichts gravierendes zur Verbesserung der Situation passiert.

V.G.

Flor

675 ANTWORTEN 675