abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Laufend "Offline" Fehlalarme

269 ANTWORTEN 269
offline
Mentor
Nachricht 1 von 270
16.312 Aufrufe
Nachricht 1 von 270
16.312 Aufrufe

Laufend "Offline" Fehlalarme

Laufend Fehlalarm, da Sensor kurz (wegen Funk-Störung) Offline   (Alarmsystem MD 90770)
24h Sensor (aber auch Andere) gibt bei deaktivierter Alarmanlage einfach immer wieder Alarm (Zentrale und Außensirene) nur weil die Funkverbindung kurz gestört ist. (1/10 Sekunde reichen).
Türkontakt ist zu 100% geschlossen (0 mm Abstand - Magnet/Sensor) da ich die zusammengebunden habe.
Diese Fehlermeldung scheint nicht im Protokoll / Historie der App, auch nicht als Push-Nachricht sondern kommt nur als SMS Mitteilung [Alarm] 24h Keller-Sensor ist offline!
In der App Displayanzeige bei den Komponenten-Einstellungen sind alle Türen immer geschlossen und kein Eintrag wegen gestörter Funkverbindung.
Am App Display wird kein Alarm angezeigt, man wird in den Glauben gelassen es ist/sei alles in Ordnung.
Bei der Alarm-Zentrale blinkt keine LED, als so ob nichts passiert währe. Wenn Alarm ausgelöst wurde, muß dies mit LED blinken angezeigt werden.
Schaut man aber genauer, steht im schwarzen Display schwer lesbar, man soll den ALARM PIN-Code eingeben.
Nur leider jetzt ist alles TOT, man kann alle Kontakte öffnen, nichts tut sich.
Auch keinerlei Meldungen mehr (kein Alarm am Handy, keine SMS, kein Eintrag in der Historie)
Welcher Schlaumeier hat da programmiert.
Jeder weiß das Funksignal Störungen unterliegen.
Bluetooth, WLAN, GMS, Internet fällt halt immer wieder mal aus und in der Zeit kann's auch mit Akkus und Batterien nicht gehen.
Aber weil Bluetooth für 1/10 Sekunde nicht geht, ist ab da an alles TOT, das kann es wohl nicht sein.
Wenn ein Sensor, aus welchen Gründen auch immer ausfällt, müssen doch die 14 anderen doch auch nicht lahmgelegt werden
Nicht einmal bei der neuerlichen Inbetriebnahme müssen alle funktionieren, ich denke da an Ferienwohnungen wo nur ein Sensor defekt ist, kann schon nicht mehr die Anlage über das Internet neu aktiviert werden.
Wie ich beim Einbruch im Haus meiner Schwester (Anlage um € 3.800,-) gesehen habe, lösen die Einbrecher ohnehin mehrere Innen-Sensoren aus. Daher, Hauptsache einer funktioniert noch.
Ich hab vom MEDION Kundendienst schon 3 Ersatz Fernbedienungen bekommen, es gehen natürlich alle nicht, da ein Softwarefehler vorliegt nur die Servicestelle ist anderer Meinug.
Die Servicestelle ist ganz in meiner Nähe, da schau ich jede Woche einmal mit den Fernbedienungen vorbei, hol mir einen Ersatz, bis irgendwann wer auf diesen Unsinn reagiert.
 
Ich hab persönlich kein Problem, sondern ich mache neue Erfahrungen,  die Fa. HOFER nimmt in den nächste 3 Jahren ohnehin alles zurück, sollte die Anlage nicht so funktionieren wie bei MEDION beschrieben.
Der Punkt für die Empfangsstärke. grün ca. 4m  orange ca. 4 .. 8m   rot > 8m kein Bluetooth Empfang sollte besser eine Balkenanzeige sein.
Ich habe Sensoren montiert die sind im Grenzbereich zu rot (aber doch immer orange) und genau diese sind es immer die die gesammte Anlage deaktivieren.
Mein Tipp an die Programmierer. Störungen oder Sensorausfälle sollten als SMS gemeldet werden (von mir aus auch Alarm an der Zentrale)  aber die Anlage muß mit den nicht defekten Sensoren weiterlaufen.

offline
269 ANTWORTEN 269
offline
Mentor
Nachricht 11 von 270
3.107 Aufrufe
Nachricht 11 von 270
3.107 Aufrufe

Das Hauptproblem ist, es wird lange vor dem Verkauf schon etwas versprochen, was noch gar nicht programmiert ist.
Auch, habe ich schon viele Tests gelesen, bei denen alles Super ist und alles funktioniert, es dürfte, wie dies immer so ist, der Tester eine kostenlose Anlage bekommen haben.
Hier kurz meine in einem Monat gemachten Erfahrungen mit der MEDION Alarm-Anlage.
Bei kurzen Sensorabstände  ca. 4m im Radius und keine HF-Störer in der Wohnung funktioniert die Anlage bei mir.
Die Meldung die Batterie sei leer stimmt bei mir eigentlich nie.
Testet man die angeblich leeren Batterien mit einem Batterietester oder Multimter sind alle immer OK.
Wie bei meinem HP Drucker, da ist auch die Patrone nach wenigen Tagen scheinbar leer, die kosten aber € 70,-
Bei mir waren die Batteriedefektmeldung immer wieder weg wenn ich den Abstand verkleinert habe,
oder den Sensor 30 cm woanders befestigt habe, auch beim Handyempfang reicht es oft einen Meter zur Seite zu gehen.
Im Bad bei hoher Luftfeuchtigkeit auch Batterie leer, senkt man durch Lüften die Luftfeuchte siehe da, Batterie wieder OK.
Ich habe den Sensor zerlegt, mußte feststellen, die Platine ist nicht mit Feuchteschutzlack überzogen und Kondensat befand sich an der Leiterplatte.
Auch ich konnte schon oft, App-Werte nicht löschen, nicht eingeben, nicht ändern, wollte den Krempel schon zurückgeben.
Habe die App deinstalliert und die gleiche Version nochmal neu installiert, oh Wunder keine Eingabeprobleme mehr.
Ich habe befürchtet, das dann all meine mühsam eingegebenen Daten weg sind, keine Angst ist nicht der Fall, es war noch alles genauso da.
Was aber MEDION unbedigt ändern muß, die Ausfälle einzelner Sensoren dürfen die Anlage nicht ausser Gefecht setzen und auch keine Sirene einschalten.
Auch die Feldstärkeanzeige  rot gelb grün ist nicht ideal. Ist gelb nahe grün kein Problem ist gelb nahe rot nur Fehlalarme und schon wieder Ärger.
Entweder horizontale Balkenanzeige in % oder wie bei HF üblich Anzeige mit 5 verschieden langen vertikalen Balken.
Auch die Anleitung ist inakzeptabel, ich kann doch nicht bei Aldi und Hofer und Conrad usw. verkaufen und erwarten das nur IT-Profis kaufen.
MEDION muß ja nicht alles selbst neu erfinden, es genügt das der Programmierer das 200 Seiten starke Handbuch von eQ-3 ließt.
eQ-3 mit Homematic IP - Anwenderhandbuch (200 Seiten)
Auch ist doch sehr erfreulich das MEDION selbst auf diese Internetseite verweist.
http://community.medion.com/t5/Smart-Home/bd-p/703
Mir hat die Seite fast immer weitergeholfen.
DANK an die MEDION Moderatoren, ihr tut mir leid, es ist wie immer, die am wenigsten dafür können, müssen den Kopf hinhalten.
MfG  fritz prenninger   "offline"
P.S
Die PAIR-Taste soll auch eine RESET-Funktion haben - ich bin noch nicht draufgekommen wann man die braucht.
offline
offline
Mentor
Nachricht 12 von 270
3.095 Aufrufe
Nachricht 12 von 270
3.095 Aufrufe

 
Abstände vergrößert und schon Problem bei Feldstärke orange
Bei aktiver Alarmanlage habe ich eine SMS erhalten das die Tür zum Garten um 13:32 Alarm ausgelöst hat und genau zum gleiche Zeitpunkt 13:32 die  Tür im 1. Stock offline sei.
Aber das beste,  Alarm wurde keiner ausgelöst. Arbeite 1m neben der Zentrale.
Alle Sensore Feldstärke orange.
In der Historie nur [Aktiviert] Alarmzentrale  11:31 kein Hinweis auf Alarm auch in den entsprechenden Gerätefenstern kein Hinweis auf Alarm.
Was mich verwundert auf die Sekunde genau soll die versperrte Gartentür aufgegangen sein und zum gleichen Zeitpunkt die Tür im 1. Stock offline.
Üblicherweise ist in dem Forum zu lesen, Alarm wurde ausgelöst und alle Sensoren waren nicht aktiv.
Bei mir genau umgekehrt keine Sirene macht Lärm aber SMS  sagt Alarm aber alle Sensoren waren nicht aktiv.
Aber wie ich schon gepostet habe, Sensor ist orange, da 5m entfernt da ist alles möglich. Ich kann die Tür aber nicht auf 4m versetzen.
MfG  fritz prenninger   "offline"
offline
Andi
Master Moderator
Nachricht 13 von 270
3.086 Aufrufe
Nachricht 13 von 270
3.086 Aufrufe

Hallo @Led-Blitz.

 


Led-Blitz schrieb:

Auch das kann ich bestätigen !

Siehe folgenden Link dazu.
Alarmsystem P85770 (MD 90770) falsche Gerätenamen ?
Eine Antwort habe ich allerdings dazu nicht bekommen. Wie auch, der Hersteller hat wohl bei soviel Fehlfunktionen komplett den Überblick verloren.


Ich habe dir dazu in deinem eigenen Thread eine Antwort gegeben. Kannst du die dort genannten Punkte bitte einmal überprüfen?

 

 

Gruß - Andi


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
Andi
Master Moderator
Nachricht 14 von 270
3.085 Aufrufe
Nachricht 14 von 270
3.085 Aufrufe

Hallo @NadineF und herzlich willkommen in der Community.

 


NadineF schrieb:

 ABer das Beste: der aufgeführte Kontakt, der angeblich offline war, war definitiv keiner von meinen!!! Der gemeldete Kontakt hatte eine komplett andere Bezeichnung, die ich zuvor noch nie gelesen habe, geschweigedenn programmiert habe.


Ich hatte in diesem Beitrag etwas dazu geschrieben. Kannst du bitte einmal prüfen, ob das bei dir der Grund sein könnte?

 

 

Gruß - Andi


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
NadineF
Trainee
Nachricht 15 von 270
3.074 Aufrufe
Nachricht 15 von 270
3.074 Aufrufe

@Andi: Leider nein, es sei denn, die Devices heißen standartmäßig DOOR_238bbaff. Das war die Bezeichnug des Gerätes, das angeblich offline war.

 

Andi
Master Moderator
Nachricht 16 von 270
3.069 Aufrufe
Nachricht 16 von 270
3.069 Aufrufe

Hallo @NadineF.

 

Das ist interessant. Danke für die Rückmeldung. Gebe ich gerne so weiter.

 

 

Gruß - Andi


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
Andi
Master Moderator
Nachricht 17 von 270
2.988 Aufrufe
Nachricht 17 von 270
2.988 Aufrufe

Hallo @NadineF.

 


NadineF schrieb:

@Andi: Leider nein, es sei denn, die Devices heißen standartmäßig DOOR_238bbaff. Das war die Bezeichnug des Gerätes, das angeblich offline war. 


Um diesen Fehler weiter eingrenzen zu können, benötigen wir von allen Usern, die plötzlich seltsame Komponenten-Namen haben, folgende Angaben:

 

- Firmware der Zentrale zum Zeitpunkt des Auftretens.

- Screenshot des Gerätemanagers, auf dem man die Komponente mit falschem Namen sieht.

- Firmwareversion der Komponente.

- Versionsnummer der App.

 

 

Gruß - Andi


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
westmat
Trainee
Nachricht 18 von 270
2.952 Aufrufe
Nachricht 18 von 270
2.952 Aufrufe

Ich habe das gleiche Problem. Bisher waren die lautstarken "Fehlalarme" durch kurzzeitiges Offline-Gehen von Sensoren nur tagsüber. Aber heute Nacht um 2.20 Uhr hat die Anlage dann die ganze Familie in Angst und Schrecken versetzt... Echt sehr nervig!!! Die Außensirene haben wir längst wieder außer Betrieb genommen - sonst jagen uns die Nachbarn noch vom Hof...
Warum muss überhaupt akustisch Alarm ausgelöst werden, wenn eine einzige der diversen (bei mir mehr als ein Dutzend) Sensoren offline geht? Da reicht doch eine Push-Nachricht. In der Regel (wenn es endlich die Fehlalarme nicht mehr gibt) wird es ja daran liegen, dass eine Batterie leer geworden ist. Da muss doch nicht die Nachbarschaft lautstark alarmiert werden, sondern ich möchte darüber - leise und dezent - informiert werden. Nicht auszudenken, wenn Nachbarn die Polizei verständigen, weil bei uns eine Batterie nicht rechtzeitig ausgetauscht wurde...

Daher mein dringender Apell: Verändert das so, dass es nur "stillen Alarm" bzw. eine stille Information gibt, wenn Sensoren offline gehen. Das ist KEIN Grund, lauten Alarm zu machen. Mindestens sollte ich das selbst ein- und ausstellen können! Zudem ist der Offline-Zustand von einem Sensor auch überhaupt kein Grund, alle anderen auch zu deaktivieren. Da lachen sich doch potenzielle Einbrecher ins Fäustchen...
Ich hoffe wirklich auf eine schnelle Lösung. Sonst macht meine Frau die Nummer nicht länger mit!

NadineF
Trainee
Nachricht 19 von 270
2.948 Aufrufe
Nachricht 19 von 270
2.948 Aufrufe

- Firmware-Version: G2.0.23/B1.1.7

- App-Version: 2.4.87 (201710241)

- Version der Komponente? verstehe ich nicht. Welche Komponente?

 

Screenshot der Benachrichtigung über Offline-Meldung ist im Anhang. Taucht nur unter SMS auf - sonst nirgends.Alarm.jpg

NadineF
Trainee
Nachricht 20 von 270
2.945 Aufrufe
Nachricht 20 von 270
2.945 Aufrufe

Übrigens ist nach 3 Wochen minimalster Nutzung der Fernbedieung die Batterie schon leer. Ist auch nicht wirklich kundenfreundlich...

269 ANTWORTEN 269