abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Laufend "Offline" Fehlalarme

269 ANTWORTEN 269
offline
Mentor
Nachricht 1 von 270
16.310 Aufrufe
Nachricht 1 von 270
16.310 Aufrufe

Laufend "Offline" Fehlalarme

Laufend Fehlalarm, da Sensor kurz (wegen Funk-Störung) Offline   (Alarmsystem MD 90770)
24h Sensor (aber auch Andere) gibt bei deaktivierter Alarmanlage einfach immer wieder Alarm (Zentrale und Außensirene) nur weil die Funkverbindung kurz gestört ist. (1/10 Sekunde reichen).
Türkontakt ist zu 100% geschlossen (0 mm Abstand - Magnet/Sensor) da ich die zusammengebunden habe.
Diese Fehlermeldung scheint nicht im Protokoll / Historie der App, auch nicht als Push-Nachricht sondern kommt nur als SMS Mitteilung [Alarm] 24h Keller-Sensor ist offline!
In der App Displayanzeige bei den Komponenten-Einstellungen sind alle Türen immer geschlossen und kein Eintrag wegen gestörter Funkverbindung.
Am App Display wird kein Alarm angezeigt, man wird in den Glauben gelassen es ist/sei alles in Ordnung.
Bei der Alarm-Zentrale blinkt keine LED, als so ob nichts passiert währe. Wenn Alarm ausgelöst wurde, muß dies mit LED blinken angezeigt werden.
Schaut man aber genauer, steht im schwarzen Display schwer lesbar, man soll den ALARM PIN-Code eingeben.
Nur leider jetzt ist alles TOT, man kann alle Kontakte öffnen, nichts tut sich.
Auch keinerlei Meldungen mehr (kein Alarm am Handy, keine SMS, kein Eintrag in der Historie)
Welcher Schlaumeier hat da programmiert.
Jeder weiß das Funksignal Störungen unterliegen.
Bluetooth, WLAN, GMS, Internet fällt halt immer wieder mal aus und in der Zeit kann's auch mit Akkus und Batterien nicht gehen.
Aber weil Bluetooth für 1/10 Sekunde nicht geht, ist ab da an alles TOT, das kann es wohl nicht sein.
Wenn ein Sensor, aus welchen Gründen auch immer ausfällt, müssen doch die 14 anderen doch auch nicht lahmgelegt werden
Nicht einmal bei der neuerlichen Inbetriebnahme müssen alle funktionieren, ich denke da an Ferienwohnungen wo nur ein Sensor defekt ist, kann schon nicht mehr die Anlage über das Internet neu aktiviert werden.
Wie ich beim Einbruch im Haus meiner Schwester (Anlage um € 3.800,-) gesehen habe, lösen die Einbrecher ohnehin mehrere Innen-Sensoren aus. Daher, Hauptsache einer funktioniert noch.
Ich hab vom MEDION Kundendienst schon 3 Ersatz Fernbedienungen bekommen, es gehen natürlich alle nicht, da ein Softwarefehler vorliegt nur die Servicestelle ist anderer Meinug.
Die Servicestelle ist ganz in meiner Nähe, da schau ich jede Woche einmal mit den Fernbedienungen vorbei, hol mir einen Ersatz, bis irgendwann wer auf diesen Unsinn reagiert.
 
Ich hab persönlich kein Problem, sondern ich mache neue Erfahrungen,  die Fa. HOFER nimmt in den nächste 3 Jahren ohnehin alles zurück, sollte die Anlage nicht so funktionieren wie bei MEDION beschrieben.
Der Punkt für die Empfangsstärke. grün ca. 4m  orange ca. 4 .. 8m   rot > 8m kein Bluetooth Empfang sollte besser eine Balkenanzeige sein.
Ich habe Sensoren montiert die sind im Grenzbereich zu rot (aber doch immer orange) und genau diese sind es immer die die gesammte Anlage deaktivieren.
Mein Tipp an die Programmierer. Störungen oder Sensorausfälle sollten als SMS gemeldet werden (von mir aus auch Alarm an der Zentrale)  aber die Anlage muß mit den nicht defekten Sensoren weiterlaufen.

offline
269 ANTWORTEN 269
westmat
Trainee
Nachricht 201 von 270
2.087 Aufrufe
Nachricht 201 von 270
2.087 Aufrufe

Auch wenn die Moderatoren offenbar zumindest vor ein paar Tagen (s. Post von Andi vom 30.1.) noch nichts davon wussten - bei mir gab's heute morgen ein Firmware-Update in der Anlage. Mal schauen.
@ Mods: Könnt ihr uns mitteilen, was mit dem Update konkret verändert wurde? Besten Dank!

SoerenLue
Tutor
Nachricht 202 von 270
2.082 Aufrufe
Nachricht 202 von 270
2.082 Aufrufe

Hallo @westmat

 

schau mal hier:

 

https://community.medion.com/t5/Smart-Home/FW-Update-Was-hat-sich-ge%C3%A4ndert/m-p/54568#M1877

(Antwort 4/4)

Sollte wahrscheinlich deine Frage beantworten. Hat sich also nichts bezüglich der Fehlalarme geändert.

Viele Grüße

Sören

 

westmat
Trainee
Nachricht 203 von 270
2.055 Aufrufe
Nachricht 203 von 270
2.055 Aufrufe

Hallo @SoerenLue, besten Dank für die Info. Aber schade, dass es mir unserem Offline-Problem dann leider noch keine neue Hoffnung gibt...

Andi
Master Moderator
Nachricht 204 von 270
2.045 Aufrufe
Nachricht 204 von 270
2.045 Aufrufe

Hallo @offline.

 


schrieb:

Wenn eine Batterie ausfällt dann ich die Anlage tot, warum alle mein 13 anderen würden funktionieren.


Weil die Anlage dann eine Interaktion (Batteriewechsel) vom Besitzer erwartet. Wenn nicht alle angemeldeten Sensoren funktionieren, kann die Anlage nicht scharfgeschaltet werden. Andere Alternative: Den Sensor, der die leere Batterie hat, aus dem Gerätemanager entfernen, dann Anlage scharfschalten.

 

 


schrieb:

Dann die depperte Meldung Zentrale hat Alarm gegeben. Ich habe 14 Sensoren und möchte wissen welcher dieser Sensoren 1. offline 2. ohne Spannung 3. Sensor betätigt - doch nicht hat Alarm gegeben.


Die Meldung [Alarm]Zentrale in der History ist zugegebenermaßen diesbezüglich nicht besonders aussagekräftig. Du erhältst aber zeitgleich auch eine Push-Nachricht, in der z.B. [Alarm]Sensorname ist offline! oder [Alarm]Sensorname hat Alarm ausgelöst! zu lesen ist. Das ganze aber auch in der History darzustellen, halte ich für eine gute Idee und habe das an die Fachabteilung zur Prüfung weitergegeben.

 

 


schrieb:

Wo auf der Welt gibt es eine Alarmanlage deren Sensoren mit Klettband befestigt sind und wo der Einbrecher 5 Minuten Zeit hat den Sensor mit Magnet an der Tür zu entfernen aufs Kastl daneben hinlegen und dann ohne Alarm durch die Haustüre gehen kann.


Wenn der Einbrecher die Möglichkeit hat auf den Sensor zuzugreifen und ihn zu entfernen, ist er schon im Haus. Wie ist er denn dort hin gekommen?

 

 

Gruß - Andi


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
Bert1973
Apprentice
Nachricht 205 von 270
2.001 Aufrufe
Nachricht 205 von 270
2.001 Aufrufe

Gestern gehörte ich nach langer Zeit um 22 Uhr auch mal wieder zu der Minderheit....Terassentür Offline...

Die Anlage ließ sich zumindest aus der Ferne de- und wieder aktivieren. Der Außensensor kann und wird so natürlich immer nicht angebracht !
Kostet - neben den Nerven und Blicken der Familie, jedes Mal SMS und Anrufe über die Prepaid Karte....Vorschlag: jeder Besitzer bekommt eine ALDI Talk Guthaben Karte ohne Limit !?

Zum Glück ist in den mindestens 4 Minuten keiner ins Haus eingebrochen , hat die Sensoren mit Klettband abgenommen, zusammen aufs Kastl gelegt und ist dann durch die Tür wieder raus gegangen....
Bert1973
Apprentice
Nachricht 206 von 270
1.998 Aufrufe
Nachricht 206 von 270
1.998 Aufrufe

...und soeben hatte ich ein paar Minuten einen “ungewöhnlichen Status” in der App..Anlage war deaktiviert ...der Erschütterungssensor fehlte...aber halt nur ein paar Minuten - jetzt ist wieder alles da....Tsetsetse...
nixsagend
Explorer
Nachricht 207 von 270
1.982 Aufrufe
Nachricht 207 von 270
1.982 Aufrufe


@Andi

diesbezüglich nicht besonders aussagekräftig. Du erhältst aber zeitgleich auch eine Push-Nachricht, in der z.B. [Alarm]Sensorname ist offline! oder [Alarm]Sensorname hat Alarm ausgelöst! zu lesen ist. Das ganze aber auch in der History darzustellen, halte ich für eine gute Idee und habe das an die Fachabteilung zur Prüfung weitergegeben.

 

Dann müsste das mit den Push-Nachrichten auch zeitnah erfolgen und nicht nach gutdünken gelegentlich mal. Ich erhalte immer Sammel-Push-Nachrichten vom halben Tag.

 

JoeBie
Contributor
Nachricht 208 von 270
1.945 Aufrufe
Nachricht 208 von 270
1.945 Aufrufe

@Andi

Du schreibst bezüglich der Klettbandbefestigung wie es möglich sein kann das ein Einbrecher in der gesicherten Wohnung sein kann um den/die Sensoren zu entfernen.

 

Aber genau das ist doch auch die Argumentation von "mic" in Nachricht 143 das der Offline Alarm nicht deaktiviert werden darf.

 

Das ist doch ein Wiederspruch. Es muss verhindert werden das eine Manipulation der aktiven Anlage durch Entnahme der Batterie erfolgt, anders herum ist aber OK die Sensoren mit Klettband zu befestigen da ja nicht vorstellbar ist das Jemand bei aktiver Anlage an die Sensoren kommt um sie zu entfernen.

 


Bis dann
JoeBie
AndreasLw
Trainee
Nachricht 209 von 270
1.943 Aufrufe
Nachricht 209 von 270
1.943 Aufrufe

Mir ist es wichter statt das bei einem System welches bei Medion 

MEDION® Smart Home Alarmzentrale
Artikel aktuell nicht verfügbar
  • Echtzeit Benachrichtigung
  • Datentransfer via Mobilfunk & WLAN
  • Mehrere Stunden Notstrom

heist ! Das Sensor Offline Problem endlich gelöst wird statt irgendwelche Lampen damit gesteuert werden und der Alexa bla.

Ich hab die Anlage jetzt schon seit dem Verkauf und seit den spradischen Offline Fehlalarme ausser Betrieb . Die Außensieren welche nicht Stumm geschalten werden laut Beschreibung liegt immer noch in der Verpackung .

Wenn Medion das Problem nicht lösen kann, dann sollen Sie es endlich uns miteilen, damit ich das Produkt + weitere Sensoren endlich zurückgeben kann

 

Danke und Gruss

Andreas

Led-Blitz
Tutor
Nachricht 210 von 270
1.930 Aufrufe
Nachricht 210 von 270
1.930 Aufrufe

@AndreasLw,

Wenn Medion das Problem nicht lösen kann, dann sollen Sie es endlich uns miteilen, damit ich das Produkt + weitere Sensoren endlich zurückgeben kann


Aber eventuell ist genau dies der verfolgte Plan, also eine inoffizielle Rückrufaktion.

Wenn man die Diskussion, aber vor allem die Redaktion seitens der offiziellen Medien-Vertreter dazu ließt, ein sicherlich sehr naheliegender Gedanke. Das das Produkt vorzeitig aus dem Verkauf genommen wurde verstärkt diese Annahme zusätzlich.

 

Gruß LED-BLITZ

"Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland Art 5 : (1) Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten und sich aus allgemein zugänglichen Quellen ungehindert zu unterrichten." ....

Hinweis: AGB oder Nutzungsbedingungen setzen weder das BGB noch das Grundgesetz außer Kraft!

269 ANTWORTEN 269