abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Laufend "Offline" Fehlalarme

Nachricht 131 von 256
379 Aufrufe
Nachricht 131 von 256
379 Aufrufe

Re: Laufend "Offline" Fehlalarme

@Erwin8

 

"@JoeBi

 

 4. Den Offline Fehlalarm dürfen wir nicht abschalten, da es sich um eine Vorgabe handelt, damit das System verkauft werden darf. Es muss bei jeder versuchten Manipulation        einen Alarm auslösen"

 

3 Beiträge weiter oben von MIc an JoeBie

 

LG

Nachricht 132 von 256
353 Aufrufe
Nachricht 132 von 256
353 Aufrufe

Re: Laufend "Offline" Fehlalarme

@mike110367,

das ist deine Interpretation, ich lese das da nicht so.

Nachricht 133 von 256
348 Aufrufe
Nachricht 133 von 256
348 Aufrufe

Re: Laufend "Offline" Fehlalarme

@Erwin8

 

??? Was gibts denn da bitte zu interpretieren, Ich habe dir sogar den Passus im obigen Post reinkopiert.

 

LG

Highlighted
Nachricht 134 von 256
333 Aufrufe
Nachricht 134 von 256
333 Aufrufe

Re: Laufend "Offline" Fehlalarme

@mike110367,

die Bemerkung , die du da zitierst, bezieht sich auf den Vorschlag, den Offline-Fehlalarm abschaltbar zu machen.

Es wurde schon vor ein paar Wochen im Forum von den Moderatoren darauf hingewiesen, dass dies entgegen den vorgeschriebenen Systemanforderungen ist. Das hat mit Abverkauf usw. nichts zu tun.

Nachricht 135 von 256
329 Aufrufe
Nachricht 135 von 256
329 Aufrufe

Re: Laufend "Offline" Fehlalarme

Ich habe es leider auch genau so verstanden, das eine Möglichkeit die Offline Alarme abzuschalten NICHT eingerichtet wird/eingerichtet werden darf.

Das dürfte es dann auch für meine Anlage gewesen sein. Das kann man seinen Nachbarn wirklich nicht zumuten.

Die Anlage ohne den vollen bezahlten Umfang auf Dauer zu nutzen kommt für mich nicht in Frage. Es kann nicht die Lösung sein einfach die Teile die Probleme machen abzuschalten und nicht zu nutzen.

Bis dann
JoeBie
Nachricht 136 von 256
325 Aufrufe
Nachricht 136 von 256
325 Aufrufe

Re: Laufend "Offline" Fehlalarme

@Erwin8

 

...ich habe nichts über Abverkauf geschrieben..... einzig der Umstand daß der Offline Fehlalarm nicht abschaltbar gemacht wird ist der Grund meiner Retoure.

 

Und das ist nicht anders zu interpretieren... Smiley (zwinkernd)

 

LG

Nachricht 137 von 256
289 Aufrufe
Nachricht 137 von 256
289 Aufrufe

Re: Laufend "Offline" Fehlalarme

Liebe Leidensgenossen,

hat eventuell noch jemand einen Aldi in der Nähe der noch Anlagen für 50,- Euro hat? Für 2 Anlagen würde ich dann 150,- Euro bezahlen, wenn mir die noch jemand besorgen kann.

 

MfG

Nachricht 138 von 256
246 Aufrufe
Nachricht 138 von 256
246 Aufrufe

Re: Laufend "Offline" Fehlalarme

Wir hatten heute wieder einen Offline-Fehlalarm. Der Abstand der Station zum besagten Melder beträgt 0,95 m.

Nachricht 139 von 256
239 Aufrufe
Nachricht 139 von 256
239 Aufrufe

Re: Laufend "Offline" Fehlalarme

Hallo @mike110367, @Erwin8, @JoeBie,

und ganz speziell @mic,

ich sehe das ganz genauso. Eure Prozentzahl ist Wunschdenken, zu der Behauptung gleich mehr.

Eine Alarmanlage die nach Lust und Laune Offline Fehlalarme verursacht ist in der Praxis nicht zu gebrauchen.

 

Gibt  denn keine Vorschrift, wie viele Fehlalarme eine Anlage innerhalb vonn  24 Stunden verursachen darf, damit sie verkauft werden kann oder nicht?

 

Ich habe hier zwei Anlagen (gekauft im Oktober bei Aldi zum VOLLPREIS !). Beide Anlagen haben den "Offline" und auch die anderen hier im Forum diskutierten "Fehler". Also Fehlerquote  2 x100 %. Nun könnte ich natürlich behaupten, ich habe hier 200 % (2x 100%) Alarmanlagenschrott, denn als Alarmanlagen sind  die Anlagen  ja nicht zu gebrauchen. Allerdings habe ich Mathe aufgepasst, es bleibt bei 100%. Ziehe ich nun die Funktionen ab, die dann doch irgendwie funktionieren, sind wir wieder unter 100% Prozent.  Umgekehrt könnte ich mich auch wegen jeden Sensors der "Offline" gegangen ist beim Support melden. Und so könnte man mit Prozenten hin und her rechnen. Tatsächlich habe ich mich noch nicht beim Support gemeldet, also fehle ich komplett mit 2 Komplettanlagen plus zusätzlichen Sensoren in eurer Statistik.

 

@mic0,46% in eurer Statistik bedeuten bei mir 2x 100%, also Totalausfall.

Egal ob Alarmanlage oder Staubsauger, der Kunde bei einem Gerät mit Fehfunktionen Anspruch Beseitigung des Mangels (Nachbesserung). Die ist keine Frage der Interpretation. Und es spiel auch keine Rolle, ob der Mangel nur bei einem Kunden oder bei mehreren Kunden aufgetreten ist.

Ich erwarte einfach eine fundierte Aussage zur Zukunftssicherheit der Anlage, sowie einen nachvollziehbaren Zeitplan zur Fehlerbeseitigung um etwas Planungssicherheit zu haben. Aussagen wie: „Wir sind dran. ..“ im wöchentlichen Rhythmus, stellen für einen Technologiekonzern ein Armutszeugnis dar.

Gruß LED-Blitz

Nachricht 140 von 256
223 Aufrufe
Nachricht 140 von 256
223 Aufrufe

Re: Laufend "Offline" Fehlalarme

@Led-BlitzIch packe meine beiden Anlagen dazu dann sind wir bei 400 %.

Übrigens sind beide Anlagen unter beiden Softwaren (Medion und Sigma) seit einer halben Stunde !!! OFFLINE (WLAN Leuchte der Anlage blinkt, App ohne Funktion). Keine Wolke in sicht. Da die Fernbed. eh nutzlos sind, sehr ärgerlich. Was macht der Fernnutzer jetzt? Die Polizei für 200,- Euro rufen????