abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Laufend "Offline" Fehlalarme

Mentor
Nachricht 1 von 270
5.099 Aufrufe
Nachricht 1 von 270
5.099 Aufrufe

Laufend "Offline" Fehlalarme

Laufend Fehlalarm, da Sensor kurz (wegen Funk-Störung) Offline   (Alarmsystem MD 90770)
24h Sensor (aber auch Andere) gibt bei deaktivierter Alarmanlage einfach immer wieder Alarm (Zentrale und Außensirene) nur weil die Funkverbindung kurz gestört ist. (1/10 Sekunde reichen).
Türkontakt ist zu 100% geschlossen (0 mm Abstand - Magnet/Sensor) da ich die zusammengebunden habe.
Diese Fehlermeldung scheint nicht im Protokoll / Historie der App, auch nicht als Push-Nachricht sondern kommt nur als SMS Mitteilung [Alarm] 24h Keller-Sensor ist offline!
In der App Displayanzeige bei den Komponenten-Einstellungen sind alle Türen immer geschlossen und kein Eintrag wegen gestörter Funkverbindung.
Am App Display wird kein Alarm angezeigt, man wird in den Glauben gelassen es ist/sei alles in Ordnung.
Bei der Alarm-Zentrale blinkt keine LED, als so ob nichts passiert währe. Wenn Alarm ausgelöst wurde, muß dies mit LED blinken angezeigt werden.
Schaut man aber genauer, steht im schwarzen Display schwer lesbar, man soll den ALARM PIN-Code eingeben.
Nur leider jetzt ist alles TOT, man kann alle Kontakte öffnen, nichts tut sich.
Auch keinerlei Meldungen mehr (kein Alarm am Handy, keine SMS, kein Eintrag in der Historie)
Welcher Schlaumeier hat da programmiert.
Jeder weiß das Funksignal Störungen unterliegen.
Bluetooth, WLAN, GMS, Internet fällt halt immer wieder mal aus und in der Zeit kann's auch mit Akkus und Batterien nicht gehen.
Aber weil Bluetooth für 1/10 Sekunde nicht geht, ist ab da an alles TOT, das kann es wohl nicht sein.
Wenn ein Sensor, aus welchen Gründen auch immer ausfällt, müssen doch die 14 anderen doch auch nicht lahmgelegt werden
Nicht einmal bei der neuerlichen Inbetriebnahme müssen alle funktionieren, ich denke da an Ferienwohnungen wo nur ein Sensor defekt ist, kann schon nicht mehr die Anlage über das Internet neu aktiviert werden.
Wie ich beim Einbruch im Haus meiner Schwester (Anlage um € 3.800,-) gesehen habe, lösen die Einbrecher ohnehin mehrere Innen-Sensoren aus. Daher, Hauptsache einer funktioniert noch.
Ich hab vom MEDION Kundendienst schon 3 Ersatz Fernbedienungen bekommen, es gehen natürlich alle nicht, da ein Softwarefehler vorliegt nur die Servicestelle ist anderer Meinug.
Die Servicestelle ist ganz in meiner Nähe, da schau ich jede Woche einmal mit den Fernbedienungen vorbei, hol mir einen Ersatz, bis irgendwann wer auf diesen Unsinn reagiert.
 
Ich hab persönlich kein Problem, sondern ich mache neue Erfahrungen,  die Fa. HOFER nimmt in den nächste 3 Jahren ohnehin alles zurück, sollte die Anlage nicht so funktionieren wie bei MEDION beschrieben.
Der Punkt für die Empfangsstärke. grün ca. 4m  orange ca. 4 .. 8m   rot > 8m kein Bluetooth Empfang sollte besser eine Balkenanzeige sein.
Ich habe Sensoren montiert die sind im Grenzbereich zu rot (aber doch immer orange) und genau diese sind es immer die die gesammte Anlage deaktivieren.
Mein Tipp an die Programmierer. Störungen oder Sensorausfälle sollten als SMS gemeldet werden (von mir aus auch Alarm an der Zentrale)  aber die Anlage muß mit den nicht defekten Sensoren weiterlaufen.

offline
269 ANTWORTEN 269
Tutor
Nachricht 51 von 270
2.238 Aufrufe
Nachricht 51 von 270
2.238 Aufrufe

@Andi,


Andi schrieb:

Du musst auch nicht unsere Arbeit machen. Nur wenn du bemängelst, dass etwas missverständlich beschrieben ist, muss ich auch wissen, welche Formulierung genau gemeint ist.


z.B. diese
"Alle Geräte können auf Basis des MEDION Smart Home Systems miteinander kommunizieren"

"MEDION® Alarmsystem Zentrale P85731, Smart Home,"

"MEDION® Smart Home Zentrale P85701, Smart Home, Steuert intuitiv alle Geräte im MEDION® Smart Home"
Quelle: Medion Webseite
 Gruß LED-Blittz

Tutor
Nachricht 52 von 270
2.138 Aufrufe
Nachricht 52 von 270
2.138 Aufrufe

Hallo zusammen,

 

um noch mal auf das eigentliche Thema zurück zu kommen:

 

Wir haben ja gesehen, dass sich bei den Szenarien etwas tut.... (wenn auch lange nicht in dem Umfang den man sich als Kunde so wünschen würde).

Aber was ist mit den Fehlalarmen? Es wurde doch in einem anderem Threat schon für gestern ein Firmwareupdate angekündigt (das nicht kam): Wird da ein Bugfix / Workaround implementiert sein? Wenn nein: Wann dann?

 

Viele Grüße

Sören

Mentor
Nachricht 53 von 270
2.122 Aufrufe
Nachricht 53 von 270
2.122 Aufrufe

Eine blöde Frage? Kannst Du mir sagen wo sich bei Szenarien was tut, ich habe schon öfter zur Antwort bekommen löse dies doch mit deinen Szenarien.
Ich habe seit ein paar Tagen die neueste App Version installiert, aber Szenarien (der Button in der Mitte) fehlt seit Monaten.
Auch habe ich die Befürchtunge das vieles bei einigen Smartphones geht und bei anderen eben nicht. Ich verwende Android V6.0
LG "offline"
offline
Master Moderator
Nachricht 54 von 270
2.101 Aufrufe
Nachricht 54 von 270
2.101 Aufrufe

Hallo @offline.

 


offline schrieb:

Ich habe seit ein paar Tagen die neueste App Version installiert, aber Szenarien (der Button in der Mitte) fehlt seit Monaten.


Bitte klicke einmal bei der jeweiligen Komponente auf das Zahnradsymbol. In diesem Beitrag hatte ich dazu einen Screenshot gepostet.

 

 

Gruß - Andi


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
Tutor
Nachricht 55 von 270
2.083 Aufrufe
Nachricht 55 von 270
2.083 Aufrufe

Hallo Andi,

 

sorry, wenn ich jetzt mal etwas deutlicher werde. Aber ich bin echt enttäuscht.

 

Das, was jetzt an Szenarien dazu gekommen ist, ist für die Alarmfunktionälität ja ganz nett, hat aber mit Smart Home nichts zu tun.

Und inzwischen fühle ich mich von Medion einfach nur  verschaukelt.

Mir wurde ein Smart Home System versprochen, dass gleichzeitig eine Alarmanlage ist. Nichts davon wurde gehalten!

 

- Heizungsregler: Weder verfügbar noch zuverlässig (Seit MAI!!!)

- LED Leuchte: Nicht verfügbar

- BLE Verstärker: Nicht verfügbar

- RGB Leuchte: Nicht verfügbar

- Alarmsystem: Unzuverlässig und damit unbrauchbar

 

Die Softwarefixes die sporadisch ausgerollt werden, sind in Anbetracht der Gesamtsituation ein Witz und haben in mir nun jegliche Hoffnung auf "baldige" Besserung zerstört - erst Recht da sich Hersteller / Reseller der Veröffentlichung eines Zeitplans verweigern.

 

Was mich persönlich enorm ärgert: Ich habe die Tür- / Fensterkontakte auf lackierte Holzfenster verklebt. Diese nun wieder restlos zu entfernen ohne den Lack an der Stelle zu zerstören ist nicht möglich.

 

Am Ende hocke ich hier also mit einer unbrauchbaren Nicht-Smarten Fehlalarmanlage und entstellten Holzfenstern.

 

Master Moderator
Nachricht 56 von 270
2.075 Aufrufe
Nachricht 56 von 270
2.075 Aufrufe

Hallo @SoerenLue.

 

Ich habe Verständnis für deine Situation und deine Meinung. Dennoch möchte ich noch einmal betonen, dass wir weiterhin intensiv an Verbesserungen für das Alarmsystem arbeiten. Im Hintergrund sind solche Aktivitäten wesentlich komplizierter und zeitaufwändiger als man glaubt. Daher kann ich an dieser Stelle leider nur um Geduld bitten.

 


SoerenLue schrieb:

Aber was ist mit den Fehlalarmen? Es wurde doch in einem anderem Threat schon für gestern ein Firmwareupdate angekündigt (das nicht kam): Wird da ein Bugfix / Workaround implementiert sein? Wenn nein: Wann dann?


Das vorgesehene Firmwareupdate für die Zentrale zeigte in den Tests an anderer Stelle ein abweichendes Verhalten, weshalb wir uns entschlossen haben, das Update noch nicht zu schalten. Nach jetzigem Stand der Dinge wird es aber spätestens im Laufe der nächsten Woche eine korrigierte Version geben.

 

 

Gruß - Andi


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
Contributor
Nachricht 57 von 270
2.064 Aufrufe
Nachricht 57 von 270
2.064 Aufrufe

@Andi

Danke für die Info. Genau so soll es gemacht werden. Kurz erläutern was gerade im Hintergrund passiert.

Die Meisten werden Verständniss dafür haben das nicht immer Alles sofort funktioniert. Aber wenn man dann gar nichts hört oder liest steigt der Frust immer weiter. Da wieder das Vertrauen der Kunden zurück zu holen ist fast unmöglioch.

 

Dann bin ich mal auf das Update gespannt. Vielleicht trauae ich mich dann irgend wann auch mal die Außensirene in Betrieb zu nehmen.

 

LG

JoeBie

Bis dann
JoeBie
Contributor
Nachricht 58 von 270
2.020 Aufrufe
Nachricht 58 von 270
2.020 Aufrufe


JoeBie schrieb:

@Andi

Danke für die Info. Genau so soll es gemacht werden. Kurz erläutern was gerade im Hintergrund passiert.

Die Meisten werden Verständniss dafür haben das nicht immer Alles sofort funktioniert. Aber wenn man dann gar nichts hört oder liest steigt der Frust immer weiter. Da wieder das Vertrauen der Kunden zurück zu holen ist fast unmöglioch.

 

Dann bin ich mal auf das Update gespannt. Vielleicht trauae ich mich dann irgend wann auch mal die Außensirene in Betrieb zu nehmen.

 

LG

JoeBie


@Andi

dem möchte ich gern anschließen, bitte weiter so offen wie möglich kommunizieren. Für die Problematik hier sporadische Fehlfunktionen etc. zu eruieren und abzustellen haben wir sicher alle Verständnis. 

Schön auch, dass sich das Forum hier offensichtlich ständig erweitert, leider verliert es aber dadurch sehr an Struktur.

Um bei einem speziellen Fehler ( z. B. "offline") auf dem Laufenden zu bleiben muss man mittlerweile in diversen Threads  lesen. Aber so bleibt es interessant was es noch so alles gibt / möglich ist.

Eine vielleicht etwas provokante Frage hätte ich auch noch.

Hat man sich bei MEDION in den Sitzungen zum Thema Alarmanlage mal Gedanken gemacht wie man den Kunden, die sich seit dem 21.10. hier engagieren, diese Anlage nicht retourniert haben  und somit mit all diesen Bugs und Fehlalarmen leben müssen, entgegenkommen kann?

Z. B. ein kleiner Gutschein zu Weihnachten zur Erweiterung der Anlage würde hier sicher für etwas Euphorie sorgen 🙂

In diesem Sinne wünsche ich den Moderatoren hier trotz der stressigen Updatesituation eine schöne Weihnacht und einen guten Start in das neue Jahr.

mfG

Bluesfan

 

PS

das Update lege ich mir gern unter den Weihnachstbaum und hoffe, dass "offline" out ist und wir mit aktivierter Außensirene  in Ruhe in den Sylvesterurlaub gehen können 

Explorer
Nachricht 59 von 270
2.003 Aufrufe
Nachricht 59 von 270
2.003 Aufrufe

Bei mir hat man in der Nacht zum "Tag der Einheit" eingebrochen und mich im Schlaf überrascht. Manchmal wünsche ich mir die Mauer zurück, da haben wir noch sicher gelebt, aber das ist ein anderes Thema. Da kam mir das Aldi Angebot gerade recht. Und da mein Gebäude 10x40 m groß ist, habe ich gleich 2 Anlagen gekauft. Sollte lt. Werbung ja 10 m Reichweite haben und 4 x 10m sind 40 m. Es sollte auch alles super funktionieren und in der Wolke zusammenarbeiten.

Ich doktore jetzt 2 Monate rum und habe immer noch kein brauchbares System. Wenn ich die Zeit rechne wird mir schlecht. Und eines ist definitiv Fakt:

WIR SIND DIE TESTKANINCHEN FÜR EIN VÖLLIG MARKTUNREIFES, UNGETESTETES SYSTEM!

Explorer
Nachricht 60 von 270
1.992 Aufrufe
Nachricht 60 von 270
1.992 Aufrufe


Bluesfan schrieb:

Hat man sich bei MEDION in den Sitzungen zum Thema Alarmanlage mal Gedanken gemacht wie man den Kunden, die sich seit dem 21.10. hier engagieren, diese Anlage nicht retourniert haben  und somit mit all diesen Bugs und Fehlalarmen leben müssen, entgegenkommen kann?

Z. B. ein kleiner Gutschein zu Weihnachten zur Erweiterung der Anlage würde hier sicher für etwas Euphorie sorgen 🙂


 



Ich glaube eine Sammelklage von uns wäre das richtige Geschenk. Bei mir ist fast alles von Medion von der Kaffeemaschine über Fernseher, Handys bis zu den Laptops. An dem ich gerade schreibe ist ein MD 98160 von 2010. 7 Jahre und die Kiste läuft.

Da ich immer die ganze Familie versorge, wollte mir gerade vor Weihnachten noch einen gutes Neues gönnen. Aber das wird wohl nun ein Mi Pro.