abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Laufend "Offline" Fehlalarme

Highlighted
Tutor
Nachricht 1 von 264
2.727 Aufrufe
Nachricht 1 von 264
2.727 Aufrufe

Laufend "Offline" Fehlalarme

Laufend Fehlalarm, da Sensor kurz (wegen Funk-Störung) Offline   (Alarmsystem MD 90770)
24h Sensor (aber auch Andere) gibt bei deaktivierter Alarmanlage einfach immer wieder Alarm (Zentrale und Außensirene) nur weil die Funkverbindung kurz gestört ist. (1/10 Sekunde reichen).
Türkontakt ist zu 100% geschlossen (0 mm Abstand - Magnet/Sensor) da ich die zusammengebunden habe.
Diese Fehlermeldung scheint nicht im Protokoll / Historie der App, auch nicht als Push-Nachricht sondern kommt nur als SMS Mitteilung [Alarm] 24h Keller-Sensor ist offline!
In der App Displayanzeige bei den Komponenten-Einstellungen sind alle Türen immer geschlossen und kein Eintrag wegen gestörter Funkverbindung.
Am App Display wird kein Alarm angezeigt, man wird in den Glauben gelassen es ist/sei alles in Ordnung.
Bei der Alarm-Zentrale blinkt keine LED, als so ob nichts passiert währe. Wenn Alarm ausgelöst wurde, muß dies mit LED blinken angezeigt werden.
Schaut man aber genauer, steht im schwarzen Display schwer lesbar, man soll den ALARM PIN-Code eingeben.
Nur leider jetzt ist alles TOT, man kann alle Kontakte öffnen, nichts tut sich.
Auch keinerlei Meldungen mehr (kein Alarm am Handy, keine SMS, kein Eintrag in der Historie)
Welcher Schlaumeier hat da programmiert.
Jeder weiß das Funksignal Störungen unterliegen.
Bluetooth, WLAN, GMS, Internet fällt halt immer wieder mal aus und in der Zeit kann's auch mit Akkus und Batterien nicht gehen.
Aber weil Bluetooth für 1/10 Sekunde nicht geht, ist ab da an alles TOT, das kann es wohl nicht sein.
Wenn ein Sensor, aus welchen Gründen auch immer ausfällt, müssen doch die 14 anderen doch auch nicht lahmgelegt werden
Nicht einmal bei der neuerlichen Inbetriebnahme müssen alle funktionieren, ich denke da an Ferienwohnungen wo nur ein Sensor defekt ist, kann schon nicht mehr die Anlage über das Internet neu aktiviert werden.
Wie ich beim Einbruch im Haus meiner Schwester (Anlage um € 3.800,-) gesehen habe, lösen die Einbrecher ohnehin mehrere Innen-Sensoren aus. Daher, Hauptsache einer funktioniert noch.
Ich hab vom MEDION Kundendienst schon 3 Ersatz Fernbedienungen bekommen, es gehen natürlich alle nicht, da ein Softwarefehler vorliegt nur die Servicestelle ist anderer Meinug.
Die Servicestelle ist ganz in meiner Nähe, da schau ich jede Woche einmal mit den Fernbedienungen vorbei, hol mir einen Ersatz, bis irgendwann wer auf diesen Unsinn reagiert.
 
Ich hab persönlich kein Problem, sondern ich mache neue Erfahrungen,  die Fa. HOFER nimmt in den nächste 3 Jahren ohnehin alles zurück, sollte die Anlage nicht so funktionieren wie bei MEDION beschrieben.
Der Punkt für die Empfangsstärke. grün ca. 4m  orange ca. 4 .. 8m   rot > 8m kein Bluetooth Empfang sollte besser eine Balkenanzeige sein.
Ich habe Sensoren montiert die sind im Grenzbereich zu rot (aber doch immer orange) und genau diese sind es immer die die gesammte Anlage deaktivieren.
Mein Tipp an die Programmierer. Störungen oder Sensorausfälle sollten als SMS gemeldet werden (von mir aus auch Alarm an der Zentrale)  aber die Anlage muß mit den nicht defekten Sensoren weiterlaufen.

offline
263 ANTWORTEN
Moderator
Nachricht 2 von 264
2.633 Aufrufe
Nachricht 2 von 264
2.633 Aufrufe

Re: Laufend "Offline" Fehlalarme

Hallo @offline.

 

Vielen Dank für die Schilderung deiner Erfahrungen. Das Thema "Fehlalarme" nehmen wir sehr ernst und wurde von uns bereits entsprechend priorisiert. Du kannst dir sicher sein, dass auch wir an einer schnellstmöglichen Lösung interessiert sind. Sobald es hierzu Neuigkeiten gibt, erfährst du es über die Community.

 

 

Gruß - Andi


MEDION AG - A Lenovo Company • Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: www.facebook.com/MEDIONDeutschland

Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
Tutor
Nachricht 3 von 264
2.614 Aufrufe
Nachricht 3 von 264
2.614 Aufrufe

Re: Laufend "Offline" Fehlalarme


Andi schrieb:

schnellstmöglichen Lösung

 

Gruß - Andi


Ich kann's nicht mehr lesen!
Tag für Tag, Woche für Woche!

Ein echtes Trauerspiel.

Gruß Led-Blitz

Moderator
Nachricht 4 von 264
2.579 Aufrufe
Nachricht 4 von 264
2.579 Aufrufe

Re: Laufend "Offline" Fehlalarme

Hallo @Led-Blitz.

 

Ich bin mit der jetzigen Situation auch nicht zufrieden und würde allen Besitzern der Alarmzentrale gerne umgehend eine Lösung präsentieren. Die Zusammenarbeit verschiedener Abteilungen, die Programmierung, die Tests und die Abnahme nehmen aber Zeit in Anspruch. Wir müssen uns an diverse Auflagen halten, das ist alles nicht so einfach, wie du dir vorstellst. Dass man da noch kein Veröffentlichungsdatum abschätzen kann, ist völlig normal. Daher wirst du dich momentan leider mit einem "schnellstmöglich" abfinden müssen. Sorry.

 

 

Gruß - Andi


MEDION AG - A Lenovo Company • Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: www.facebook.com/MEDIONDeutschland

Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
Trainee
Nachricht 5 von 264
2.575 Aufrufe
Nachricht 5 von 264
2.575 Aufrufe

Re: Laufend "Offline" Fehlalarme

Ganz ehrlich, ich bin auch mehr als genervt von der Anlage. Eigentlich wirklich gut durchdacht, aber momentan absolut unbrauchbar, da ständig Fehlalarme passieren. Heute Nacht um 4 Uhr (!!!), da angeblich ein Kontakt mal wieder offline war. ABer das Beste: der aufgeführte Kontakt, der angeblich offline war, war definitiv keiner von meinen!!! Der gemeldete Kontakt hatte eine komplett andere Bezeichnung, die ich zuvor noch nie gelesen habe, geschweigedenn programmiert habe. Meiner Meinung nach, werden hier sogar Daten der einzelnen User vertauscht!!! Im Protokoll erscheinen die Offline-Meldungen ja nicht mehr. 

 

Ich habe in Summe ca. 500€ ausgegeben - für eine Alarmanlage sicherlich günstig, aber trotzdem bei weitem zuviel Geld für ein nicht funktionierendes System! Wir arbeiten mit Hochdruck an einer Lösung ist mehr als unbefriedigend. Wie alle anderen User, habe auch ich die Außensirene deaktiviert - das wäre ansonsten eine Zumutung für alle Nachbarn. 

 

Kann uns Medion versichern, dass die Anlage in naher Zukunft (nicht in Monaten sondern in Tagen) zuverlässig funktionieren wird? Ansonsten wird das Teil zurückgegeben!! 

 

 

Trainee
Nachricht 6 von 264
2.574 Aufrufe
Nachricht 6 von 264
2.574 Aufrufe

Re: Laufend "Offline" Fehlalarme

Noch ein Nachtrag: zweimal ist übrigens an verschiedenen Kontakten bei Türoffnung kein Alarm ausgelöst worden. Das sollten die Entwickler vielleicht auch noch mit auf die Bug-Liste nehmen!

Tutor
Nachricht 7 von 264
2.568 Aufrufe
Nachricht 7 von 264
2.568 Aufrufe

Re: Laufend "Offline" Fehlalarme


Andi schrieb:

Hallo @Led-Blitz.

 

[...] Wir müssen uns an diverse Auflagen halten, das ist alles nicht so einfach, wie du dir vorstellst. Dass man da noch kein Veröffentlichungsdatum abschätzen kann, ist völlig normal. [...]


Nöööö....

Ich verstehe total, das jedes Softwarerelease einen gigantischen Overhead erzeugt, der mit der eigentlichen Fehlerbeseitigung nicht viel zu tun hat.

Ich verstehe auch, dass der Aufwand bei einem derart komplexen, hoch integriertem System mit vielen Einzelkomponenten in Bezug auf Tests, Dokumentation und Absprachen enorm hoch ist.

Ich verstehe ebenfalls, dass ein 100% Test bei den theoretisch denkabren Kombinations- und Parametrierungsmöglichkeiten schlicht unmöglich ist.

Aber:

Ich habe noch kein Unternehmen kennengelernt, dass nicht in irgendeiner Weise mit Zeitplänen arbeitet. Egal wie agil oder klassisch entwickelt wird. Aus meiner Sicht also nicht völlig normal. 

 

Viele Grüße

Sören

 

 

 

Contributor
Nachricht 8 von 264
2.546 Aufrufe
Nachricht 8 von 264
2.546 Aufrufe

Re: Laufend "Offline" Fehlalarme


NadineF schrieb:


ABer das Beste: der aufgeführte Kontakt, der angeblich offline war, war definitiv keiner von meinen!!! Der gemeldete Kontakt hatte eine komplett andere Bezeichnung, die ich zuvor noch nie gelesen habe, geschweigedenn programmiert habe.


Das wird ja immer besser ...

Medion, was bringt Ihr für einen Schrott in Umlauf?!

Tutor
Nachricht 9 von 264
2.534 Aufrufe
Nachricht 9 von 264
2.534 Aufrufe

Re: Laufend "Offline" Fehlalarme


NadineF schrieb:

ABer das Beste: der aufgeführte Kontakt, der angeblich offline war, war definitiv keiner von meinen!!! Der gemeldete Kontakt hatte eine komplett andere Bezeichnung, die ich zuvor noch nie gelesen habe, geschweigedenn programmiert habe.

 

 


Auch das kann ich bestätigen !

Siehe folgenden Link dazu.
Alarmsystem P85770 (MD 90770) falsche Gerätenamen ?
Eine Antwort habe ich allerdings dazu nicht bekommen. Wie auch, der Hersteller hat wohl bei soviel Fehlfunktionen komplett den Überblick verloren.

 

Schon weniger auf Nachbesserung und Antworten hoffend.

Gruß LED-Blitzer

Tutor
Nachricht 10 von 264
2.525 Aufrufe
Nachricht 10 von 264
2.525 Aufrufe

Re: Laufend "Offline" Fehlalarme


SoerenLue schrieb:


 

 

Ich verstehe ebenfalls, dass ein 100% Test bei den theoretisch denkabren Kombinations- und Parametrierungsmöglichkeiten schlicht unmöglich ist.

Aber:

Ich habe noch kein Unternehmen kennengelernt, dass nicht in irgendeiner Weise mit Zeitplänen arbeitet. Egal wie agil oder klassisch entwickelt wird. Aus meiner Sicht also nicht völlig normal. 

 

 


Zur Zeit ist die Anlage weder als als Alarmanlage(regelmäßige Fehlalarme) noch als Smarthomesystem(fehlende Szenarien) zu gebrauchen.
Wir reden hier immerhin bereits von einem Zeitraum von mindestens VIER Wochen, in dem der Kunde mit "wir arbeiten dran" und "schnellstmöglich" von Tag zu Tag hingehalten wird. Einfach nur unmöglich!