abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Erfahrungen 1/2 aa Batterien

Apprentice
Nachricht 1 von 15
2.372 Aufrufe
Nachricht 1 von 15
2.372 Aufrufe

Erfahrungen 1/2 aa Batterien

Hallo zusammen,

 

mein Smart home ist nun seit April in Betrieb mit 26 Komponenten. Bei den ersten zwei Tür und Bewegungsmelder, werden nun bald die Batterien fällig.

 

Hat jemand schon gute Erfahrungswerte mit 1/2 AA Batterien und kann eine Empfehlungen aussprechen.

Immerhin kosten diese von ca. 3 - 6€ das Stück.

 

Für eine Empfehlung wäre ich sehr dankbar.

 

Gruß Mogwaipla

14 ANTWORTEN 14
Tutor
Nachricht 2 von 15
2.352 Aufrufe
Nachricht 2 von 15
2.352 Aufrufe

Re: Erfahrungen 1/2 aa Batterien

Meine Empfehlung ist die, kaufe Batterien nur dort wo viele Batterien umgesetzt werden.
Gute Batterien sind fast immer teuer, € 4,- ist für diesen Typ normal.
Billigware aus dem Internet kann aus unseriosen Quellen sein und nur mehr wenig Energiegehalt haben da diese oft jahrelang wo herumliegen.
Bei Stiftung Warentest gibt es laufend Batterietests welche besonders wirtschaftklich sind.
Auch befindet sich das Produktionsdatum oft auf den Batterien, aber leider für Laien verschlüsselt, aber auch da googeln.
 
Ich habe mal so aus Lust und Laune einen meiner Türkontakte untersucht und mit den Techn. Batteriedaten verglichen.
Türkontakt P85703 (Fensterkontakt) (PAIR-Kontakt vorne neben der LED mit Nadel)
ΣDoor Sensor LogiLink SH0003 = FCC-ID: SZY-SA7115 = Model-No.: SA-7115
SA7115 Door Sensor Test Report SA-7115_FCC_BT 4.0 Dexatek Technology Ltd.
https://fccid.io/SZY-SA7115/Test-Report/Test-Report-2596550
Sender: 52x24x20mm, Magnet: 26x22x20mm
Lithium-Batterie: 3,6Vdc 1.200 mAh  4,2Wh  Typ: 1/2 AA (ER14250) Dm 14,5x25,2mm
http://www.produktinfo.conrad.com/datenblaetter/650000-674999/650771-da-01-en-EVE_LITHIUM_BATTERIE_1...
 
1200mAh / 0,18mA  = 277 Tage berechnete Batterielebensdauer bei meinem Türsensor  2017-10-16 bis 2018- (noch nicht am Ende)
Leerlaufspannung NEU 3,7V Entladespannung 3,4..3,5V Batterie-leer-Symbol 2,6V Entladen ist diese bei 2,0V Spannung
Batterielebensdauer laut "Entlade Diagramm des Herstellers" bei 0,20mA = 5.500h = 230 Tage bei 20° Raumtemperatur
ACHTUNG: Denn Ladezustand dieses Batterietyps kann man mit einer Spannungsmessung nicht bestimmen, siehe Diagramm.
Bei 3,5V ist diese 100% voll oder bei 3,5V sind nur mehr 5% vorhanden. Fällt daher von einer Stunde zur anderen total aus.
Man kann den Ladezustand nicht über die Leerlaufspannung ermitteln. Da hilft auch ein Batterietestgerät vom Bauhaus nichts, ist für diesen Typ überhaupt nicht geeignet.
Sendeleistung des Tür-Sensors: max. -3,8 dBm   (max. 8m durch 2 dicke Mauer)
LG "offline"2017-12-22 13_07_47-AlarmSystem FAQs - Alarmanlage.png
offline
Advisor
Nachricht 3 von 15
2.344 Aufrufe
Nachricht 3 von 15
2.344 Aufrufe

Re: Erfahrungen 1/2 aa Batterien

@offline

Du hast dankenswerterweise den Link zum Test Report für den Türkontakt hier gepostet. Ich habe mir den mal genau durchgelesen und festgestellt, dass der Türkontakt hier zwar sehr ausführlich hinsichtlich Einhaltung der Spezifikationen geprüft wurde und laut Report alle Prüfungen bestanden hat, aber das sind alles nur kurzzeitige Funktionsprüfungen, die nichts aussagen über das Zeitverhalten. Es wurde auch nicht der Einsatz im realen Alamsystem und das Zusammenspiel mit der Alarmzentrale getestet, sonder es waren alles Einzelteiltests im Labor. Ein Türkontakt, der nur solchen Kurzzeit-Funktionstest ausgesetzt wird, kann dann durchaus die Spezifikationen erfüllen und doch Langzeitprobleme verursachen, die man nur bemerkt, wenn man das Teil längere Zeit beobachtet bzw. misst, und das am Besten im kompletten System und nicht nur als Einzelkomponente, wie es hier gemacht wurde.

Die kurzzeitigen Verschlechterungen bei der Bluetooth-Verbindung, die ich heute bei den Messungen mit dem Pally BLE-Scanner festgestellt habe, werden bei einer Prüfung nach den hier angewandten Spezifikationen wohl eher nicht bemerkt oder wenn sie bemerkt wurden, vielleicht nicht im Report erwähnt, weil dafür kein Prüfpunkt vorgesehen war.

Gruß

Erwin8

Tutor
Nachricht 4 von 15
2.340 Aufrufe
Nachricht 4 von 15
2.340 Aufrufe

Re: Erfahrungen 1/2 aa Batterien

Der Test-Link ist mir aus versehen hineingerutscht hat ja mit der Frage Erfahrung Batterien nichts zu tun. Und wenn ich mich richtig erinnere war der vor 3 Jahren. Was mich z.B erstaunte Reichweite 100m ich bin froh wenn es bei 6m noch funktioniert. Auch wollte ich damit nicht die offline Probleme beschreiben / begründen

LG "offline"

offline
Contributor
Nachricht 5 von 15
2.143 Aufrufe
Nachricht 5 von 15
2.143 Aufrufe

Re: Erfahrungen 1/2 aa Batterien

Jetzt nochmal die Frage...

welche Batterien funktionieren?

Habt ihr ein konkretes Produkt mit dem ihr gute Erfahrungen gemacht habt?

Händler? Preis?

 

Ich habe 2 verschieden ausprobiert und es sind immer welche drunter bei denen sofort angezeigt wird, dass die Batterie leer ist.

 

Vielen Dank für eure hilfreichen Antworten.

 

Bitte keine elektrotechnische Abhandlungen über Ladezustandskontrolle, Entladekurven, Diagramme usw.

Wenn ihr wollt stell ich euch Kochrezepte oder Leistungswerte vom Kühlschrank neben meinem Türsensor  rein, bringt euch auch nichts wenn ich einfach nur wissen will welches Produkt gut ist. Ich will auch nicht wissen welche schlecht sind....

Also: Wenn ihr schon mal eine austauschen musstet und eine neue gekauft hab die sofort funktioniert hat und noch immer läuft, dann würde ich mich über eure Info freuen.

Ned bös sein ;-)

 

 

 

Beginner
Nachricht 6 von 15
2.119 Aufrufe
Nachricht 6 von 15
2.119 Aufrufe

Re: Erfahrungen 1/2 aa Batterien

Hallo zusammen, hallo Medion,
Mit der gleichen Frage habe ich mich auch auseinander gesetzt und bin zum Entschluss gekommen, warum Medion in seinem Shop diese nicht als Zubehör für die eigenen Komponenten anbietet???
Das wäre mal Kundenservice und macht das Konzept etwas runder 😁
VG TINAndy
Highlighted
Contributor
Nachricht 7 von 15
2.091 Aufrufe
Nachricht 7 von 15
2.091 Aufrufe

Re: Erfahrungen 1/2 aa Batterien

Hallo,

ich habe diese Batterien bestellt und die erste ist seit ca. 2 Monaten problemlos in Betrieb:

 https://www.amazon.de/gp/product/B07CBTM5MY/ref=oh_aui_detailpage_o00_s00?ie=UTF8&psc=1

Sollte der Link nicht funktionieren:

 Kraftmax LS 14250 - ½AA, 3.6V

 8er Pack für 19.94€

Mit der Alternative "Saft LS 14250" habe ich dagegen keine guten Erfahrungen gemacht...

VG, kuppe

Contributor
Nachricht 8 von 15
2.084 Aufrufe
Nachricht 8 von 15
2.084 Aufrufe

Re: Erfahrungen 1/2 aa Batterien

Sehr interessant, genau mit den Kraftmax bin ich eingefahren, bei fast allen wird mir sofort das Batterieleer Symbol angezeitg.

 

Vielen Dank für die Rückmeldung

 

Trainee
Nachricht 9 von 15
2.010 Aufrufe
Nachricht 9 von 15
2.010 Aufrufe

Re: Erfahrungen 1/2 aa Batterien

Advisor
Nachricht 10 von 15
1.780 Aufrufe
Nachricht 10 von 15
1.780 Aufrufe

Re: Erfahrungen 1/2 aa Batterien

Mitte Januar 2018 hatte ich mein Alarmsystem mit allen Komponenten ausgetauscht. Nach nunmehr 9 Monaten Betriebszeit sind die ersten vier Sensoren (3 Türkontakte und ein Bewegungsmelder) wegen niedriger Batteriespannung offline gegangen. Darauf habe ich bei allen Sensoren die Batterien geprüft und erstaunliches festgestellt. Die vier ausgefallenen Sensoren hatten alle RAMWAY Batterien verbaut, bei denen noch eine Restspannung von 0,3 Volt gemessen wurde.

Bei fünf weiteren Türkontakten waren ebenfalls RAMWAY Batterien verbaut, sie waren aber nicht ausgefallen und es war noch eine Spannung von 3,0 Volt zu messen. Zwei weitere nicht ausgefallene Türkontakte hatten SAFE PLUS Batterien verbaut, die ich zusammen mit den Austauschkomponenten von Medion bekommen hatte. Bei diesen konnte ich noch eine Spannung von 3,2 Volt messen. Die Batterie wurden mir mit der Medion Teilenummer MSN: 50057163 geliefert. Da sie anscheinend am längsten halten, habe ich versucht, die SAFE PLUS Batterien irgendwo zu bestellen. Es ist mir aber bisher nicht gelungen, herauszufinden, wo oder wie man diese Batterien bestellen kann.

Als schnelle Abhilfe habe ich mir zunächst KRAFT MAXX Batterien gekauft und damit laufen meine Sensoren wieder.

Allerdings gibt es zu diesen Batterien durchaus unterschiedliche Erfahrungsberichte. Bisher machen sie keine Probleme bei meiner Anlage.

Wenn jemand weiß, wo oder wie man SAFE PLUS Batterien beschaffen kann, wäre ich für einen Hinweis dankbar.

Vielleicht weiß @Andi, ob es die unter der o.g. MSN-Nr. noch gibt??????

Viele Grüße

Erwin8