abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

BLE-Verstärker schwächt Bluetooth-Verbindung der Zentrale!

GELÖST
33 ANTWORTEN 33
Erwin8
Advisor
Nachricht 1 von 34
6.259 Aufrufe
Nachricht 1 von 34
6.259 Aufrufe

BLE-Verstärker schwächt Bluetooth-Verbindung der Zentrale!

Nach der Installation des BLE-Verstärkers musste ich feststellen, dass zwar bei 6m entfernter Positionierung des Verstärkers in seinem Umfeld ein deutlich besseres Signal vorhanden war, aber auf der entgegengesetzten Seite der Zentrale die Signale erheblich schwächer waren. Komponenten die vorher grün waren wurden orange und Komponenten, die orange waren wurden rot und verloren die Verbindung komplett!

Durch Heranrücken des Verstärkers an die Zentrale konnte ich das teilweise wieder kompensieren. Gestern Abend glaubte ich dann, eine Position gefunden zu haben, in der alle Komponenten funktionieren.

In der letzten Nacht wurde ich dann aber durch einen Offline-Alarm aus dem Schlaf gerissen!

Ein Fensterkontakt, der bisher nie Probleme machte, hatte die Verbindung verloren.

Wenn ich den Verstärker jetzt so weit in Richtung dieses Fensterkontaktes positioniere, dass er wieder die alte Signalstärke zeigt, dann funktionieren auf der anderen Seite des Hauses einige Komponenten nicht mehr.

Es scheint so zu sein, dass die Bluetooth-Leistung der Zentrale durch die neue Firmware in Verbindung mit dem Einsatz des BLE-Verstärkers geschwächt wurde! Dies muss dringend abgestellt werden!

Ansonsten bringt der BLE-Verstärker nicht die erhoffte Verbesserung! Zumindest nicht, solange man nur einen Verstärker an der Alarmanlage betreiben kann. Mit dem Einsatz mehrerer Verstärker ließe sich das Problem lösen!

Gruß

Erwin8 

 

33 ANTWORTEN 33
Led-Blitz
Tutor
Nachricht 21 von 34
2.686 Aufrufe
Nachricht 21 von 34
2.686 Aufrufe

@mic,


@micschrieb:

, wäre der ideale Platz des Verstärkers der Mittelpunkt aller Komponenten.


oh ging ja schnell, danke.

Genau wie ich es festgestellt hatte, kann ich also genau so bestätigen.

Gruß LED-Blitz

Alex111
New Voice
Nachricht 22 von 34
2.466 Aufrufe
Nachricht 22 von 34
2.466 Aufrufe

Hallo mic,

ich habe ähnliche Erfahrungen wie Erwin8 gemacht: Verstärker weiter in Richtung schlecht oder nicht versorgter Sensoren positioniert (das ist dann so ca. Hausmitte und dazu ist ein Verstärker ja da bzw. wurde das so auch von Medion kommuniziert) - seit dem gehen auch die Sensoren die bisher funktionierten ständig und unregelmäßig offline. Verstärker wieder aus dem System entfernt - alle vorher stabilen Sensoren wieder stabil. Deshalb kann ich an deine Theorie nicht so ganz glauben bzw. sie funktioniert nicht.

Ich habe gerade weitere 4 Türkontakte und einen Brandmelder bestellt - werde diese aber sicherheitshalber zurück schicken - da es momentan ja nicht gewiss ist ob das System jeweils fehlerfrei funktionieren wird.

Erwin8
Advisor
Nachricht 23 von 34
2.438 Aufrufe
Nachricht 23 von 34
2.438 Aufrufe

Hallo @Alex111,

nach den anfänglichen Problemen mit dem BLE-Verstärker aus der Unwissenheit über die Funktion im Zusammenspiel mit der Zentrale läuft das System jetzt bei mir seit 3 Wochen stabil ohne Offline-Fehlalarme, nachdem ich den Verstärker zentral im Haus und in 1,5 m Höhe über dem Fußboden positioniert hatte.

2/3 meiner Komponenten zeigen jetzt grün, der Rest orange.

Nur das automatische Update meiner Fritzbox Firmware hat die Alarmanlage und einige andere Geräte in meinem Haus in der letzten Woche außer Tritt gebracht. Nach einem Neustart läuft aber wieder alles problemlos.

Gruß

Erwin 8

Betti
Explorer
Nachricht 24 von 34
2.436 Aufrufe
Nachricht 24 von 34
2.436 Aufrufe

Also bei mir läuft der BLE Verstärker nicht ganz rund. Habe lange nach einer passenden Postition für den Verstärker gesucht ( wo auch eine Steckdose vorhanden ist )  um zumindest alle ( im Umkreis wichtigen ) Komponenten gut unterzubringen. ( Auf weiteren Ausbau  hab ich eh schon verzichtet ) Anfänglich lief alles gleichmäßig. Seit neuestem gibt es immer wieder offline Alarme. Scheinbar oftmal nur für Sekunden. Aber die reichen um mich um zwei Uhr morgens aus dem Schlaf zu reißen. Ich schalte die Anlage nur mehr sehr ungern ein, weil ich mich vor den Offline Alarmen schon mehr fürchte. Die Aussensirene hab ich deshalb schon deaktiviert. Leider gibt es keine Möglichkeit zu erkennen wie oft ein Sensor nun wirklich offline geht.

lg. Betti

 

Wassolldas
Tutor
Nachricht 25 von 34
2.185 Aufrufe
Nachricht 25 von 34
2.185 Aufrufe


@Convector  schrieb:
Ich habe genau die selben Probleme wie du.

Ohne den Bluetooth Verstärker haben alle Sensoren im Haus eine Verbindung.

Nun habe ich den Bluetooth Verstärker eingesetzt,um das Gartenhaus zu sichern.
Dafür würde der Bluetooth Empfänger an der anderen Seite des Hause positioniert.

Die Reichweite reicht jetzt bis zum Gartenhaus.

Aber:

Je weiter der Bluetooth Verstärker von der Zentrale entfernt wird,desto mehr Sensoren verlieren die Verbindung zur Zentrale im Haus.

Selbst Sensoren die 1m neben der Zentrale sind,verlieren sofort die Verbindung.

Das ganze wirkt so,als wäre der Bluetooth Verstärker jetzt die Zentrale

Genau so wirkt das bei mir jetzt auch. Selbes Szenario, mit dem ""!Verstärker!"" am anderen Ende des Hauses für den Garten. 

Grubi
Contributor
Nachricht 26 von 34
1.810 Aufrufe
Nachricht 26 von 34
1.810 Aufrufe

Ich habe jetzt seit ca. 1 Jahr den BLE-Verstärker im Einsatz, aber so richtig was gebracht hat er mir nichts. Habe auch verschiedene Positionen ausprobiert und ihn letztendlich ca. 1m von der Zentrale

(P -85770) installiert. Von der Funktion des BLE hatte ich eigentlich entsprechend der betriebenden Werbung für dieses Gerät mehr versprochen. Viele Bereiche unseres Hauses  (8x10 m Grundfläche, mit Keller und Dachgeschoss) kann ich wegen fehlender Reichweite nicht mit Alarmmeldern ausstatten. Da nachwievor nur ein BLE und eine Alarmzentrale bei dem von mir gekauften System eingesetzt werden kann sind die derzeitigen Nutzungsmöglichkeiten für mich unbefriedigend. Wird sich an diesem Zustand in absehbarer Zeit noch etwas änderneut oder ist die Weiterentwicklung des Systems schon eingestellt?

Fienchen
Apprentice
Nachricht 27 von 34
1.804 Aufrufe
Nachricht 27 von 34
1.804 Aufrufe

@Grubi ja fragen wir uns auch. Bin mir nicht sicher aber habe neulich gesehen das es eine neue Zentrale gegeben hat.  Nur wir sind es leid ständig Baterien wechseln usw. Wir werden uns https://shop.coqon.de/ kaufen.

Grubi
Contributor
Nachricht 28 von 34
1.799 Aufrufe
Nachricht 28 von 34
1.799 Aufrufe

Danke für den Link, aber das würde wohl preislich einen enormen Unterschied ausmachen.

Fishtown
Superuser
Nachricht 29 von 34
1.792 Aufrufe
Nachricht 29 von 34
1.792 Aufrufe

Moin @Fienchen 

hast du schon Erfahrung mit cogan ? Habe mir mal eben die Seite angeschaut.

Arbeiten auch mit Batterien, haben keine Alarmanlagezentrale, Shopadresse in Bremen aber Telefonnummer aus Bonn?

Fensterkontakte und Bewegungsmelder, zur Zeit nicht lieferbar.

Kommentare zu den Produkten habe ich nicht gefunden

Wenn du deine Erfahrungen gemacht hast, laß es uns wissen.

Tschüss Fishtown

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Alles was man lange genug, konsequent mit System durchführt, führt zwangsläufig zum Erfolg.
Fienchen
Apprentice
Nachricht 30 von 34
1.789 Aufrufe
Nachricht 30 von 34
1.789 Aufrufe

@Fishtown  ich arbeite beim

Sanitär /Elektro Großhändel und wir haben seit einiger Zeit das System ist natürlich nicht für den schmalen Geldbeutel... aber billig kauft man doppelt traurig aber ist leider so.

https://www.gc-gruppe.de/de/unternehmen/cordes-graefe-osnabrueck/news/cocon

Hier darfst du gern anrufen.

Schönen Abend noch ich melde mich wenn wir es einbauen 🤓

33 ANTWORTEN 33