abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

BLE-Verstärker schwächt Bluetooth-Verbindung der Zentrale!

GELÖST
33 ANTWORTEN 33
Advisor
Nachricht 1 von 34
3.664 Aufrufe
Nachricht 1 von 34
3.664 Aufrufe

BLE-Verstärker schwächt Bluetooth-Verbindung der Zentrale!

Nach der Installation des BLE-Verstärkers musste ich feststellen, dass zwar bei 6m entfernter Positionierung des Verstärkers in seinem Umfeld ein deutlich besseres Signal vorhanden war, aber auf der entgegengesetzten Seite der Zentrale die Signale erheblich schwächer waren. Komponenten die vorher grün waren wurden orange und Komponenten, die orange waren wurden rot und verloren die Verbindung komplett!

Durch Heranrücken des Verstärkers an die Zentrale konnte ich das teilweise wieder kompensieren. Gestern Abend glaubte ich dann, eine Position gefunden zu haben, in der alle Komponenten funktionieren.

In der letzten Nacht wurde ich dann aber durch einen Offline-Alarm aus dem Schlaf gerissen!

Ein Fensterkontakt, der bisher nie Probleme machte, hatte die Verbindung verloren.

Wenn ich den Verstärker jetzt so weit in Richtung dieses Fensterkontaktes positioniere, dass er wieder die alte Signalstärke zeigt, dann funktionieren auf der anderen Seite des Hauses einige Komponenten nicht mehr.

Es scheint so zu sein, dass die Bluetooth-Leistung der Zentrale durch die neue Firmware in Verbindung mit dem Einsatz des BLE-Verstärkers geschwächt wurde! Dies muss dringend abgestellt werden!

Ansonsten bringt der BLE-Verstärker nicht die erhoffte Verbesserung! Zumindest nicht, solange man nur einen Verstärker an der Alarmanlage betreiben kann. Mit dem Einsatz mehrerer Verstärker ließe sich das Problem lösen!

Gruß

Erwin8 

 

1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Akzeptierte Lösungen
Moderator Moderator
Moderator
Nachricht 19 von 34
5.656 Aufrufe
Nachricht 19 von 34
5.656 Aufrufe

Hallo zusammen,

 

mit der Nutzung des BLE Verstärkers ändert sich das Abstrahlverhalten. Sobald der Verstärker in das System eingebunden wird, werden alle Komponenten automatisch auf den BLE Verstärker umgemeldet. Durch den besseren Bluetooth-Chip im Verstärker besteht so eine höhere Reichweite.

 

Normalerweise befindet sich die Alarmzentrale in der Nähe der Haustür. Die Reichweite zum anderen Ende der Wohnung ist somit begrenzt. Um eventuelle Empfangsprobleme im hinteren Wohnungsbereich zu beseitigen, wäre der ideale Platz des Verstärkers der Mittelpunkt aller Komponenten.

 

Durch seine höhere Reichweite kann der Verstärker auch die Verbindung mit der Zentrale an der Haustür halten und alle Systemmeldungen entsprechend weitergeben.

mfg,
mic
MEDION AG - A Lenovo Company • Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: www.facebook.com/MEDIONDeutschland


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

33 ANTWORTEN 33
Apprentice
Nachricht 2 von 34
3.258 Aufrufe
Nachricht 2 von 34
3.258 Aufrufe

Hallo Erwin8,

 

Ich hatte das gleiche Problem. Bei mir habe ich versucht alle Störquellen zu ermitteln und zu minimieren.

 

Die können sein: 

Mikrowellenherde, 

Direct Satellite Service (DSS), 

Telefone mit 2,4 GHz oder 5 GHz,

Drahtlose Videotransmitter,

Drahtlose Lautsprecher,

Bestimmte externe Monitore und LCD-Displays

 

Auch schlecht abgeschirmte Leitung (Altbau) können diese Störungen verursachen.

 

Bei mir war es das Telefon ich habe es resettet und auf anderen Kanälen wechseln lassen und jetzt geht es.

Es gibt es auch noch ein Tool "Bluetooth Finder" vielleicht hilft es dir ja.

 

Viel Spaß beim Suchen und viel Erfolg.

 

JC

 

 

Advisor
Nachricht 3 von 34
3.236 Aufrufe
Nachricht 3 von 34
3.236 Aufrufe

Hallo @JCSieverstedt,

vielen Dank für deine Hinweise, die generell für BLE-Verbindungsprobleme richtig sind.

Ich benutze übrigens den iOS Pally BLE-Scanner. Die von dir genannte App ist wohl ein Android Tool. 

im Apple App Store habe ich die nicht gefunden.

Deine Hinweise erklären aber nicht das Phänomen, dass bei Einsatz des BLE-Verstärkers mit dem FW-Update plötzlich an Komponenten Probleme auftauchen, die bisher völlig problemlos waren. 

Da die Signalstärke der Komponenten unverändert geblieben ist, was man einfach mit dem BLE-Scanner nachweisen kann, muss sich die Empfangsleistung der Zentrale verschlechtert haben oder der BLE-Verstdärker  stört den Empfang der Zentrale.

Ich werde den Verstärker mal wieder abmelden, um zu prüfen, ob dann die  Verbindungsqualität der bisherigen Komponenten wieder auf dem alten Niveau ist.

Über das Ergebnis werde ich später berichten.

Gruß

Erwin8

Advisor
Nachricht 4 von 34
3.224 Aufrufe
Nachricht 4 von 34
3.224 Aufrufe

Ergebnis der Versuche leider negativ!

Siehe dazu meinen Bericht in dem Thread "Bluetooth Verstärker verfügbar".

Gruß

Erwin8

Apprentice
Nachricht 5 von 34
3.223 Aufrufe
Nachricht 5 von 34
3.223 Aufrufe

Hallo Erwin8,

hast du einmal versucht die Komponenten nach dem Einsatz des BLE neu zu Pairen?

Bei meinen Thermostaten hat es geholfen.

 

Gruß JC

Advisor
Nachricht 6 von 34
3.214 Aufrufe
Nachricht 6 von 34
3.214 Aufrufe

Ja, habe ich versucht. Ich habe sogar die Anlage komplett zurückgesetzt und alles neu installiert. 

Hat aber keine Veränderung gebracht.

Gruß

Erwin8

Apprentice
Nachricht 7 von 34
3.203 Aufrufe
Nachricht 7 von 34
3.203 Aufrufe

Hallo Erwin8,

 

bei mir ist es so (238 qm) auf 2 Ebenen Zentrale steht Zentral in der Mitte untere Ebene und BLE in der 1. Etage ca 4 Meter entfernt zu Zentrale in der 1. Etage gibt es einen W-Lan Reapeter der aber nicht stört. Ich habe 60 % aller Komponenten auf Grün der rest auf Orange.

 

Ich schreibe es nur um dir damit zu vermitteln das es geht.

Ich wünsche dir das du es noch hinbekommst.

Gruß und schönen Sonntagabend

JC 

Contributor
Nachricht 8 von 34
3.181 Aufrufe
Nachricht 8 von 34
3.181 Aufrufe

Ich habe genau die selben Probleme wie du.

Ohne den Bluetooth Verstärker haben alle Sensoren im Haus eine Verbindung.

Nun habe ich den Bluetooth Verstärker eingesetzt,um das Gartenhaus zu sichern.
Dafür würde der Bluetooth Empfänger an der anderen Seite des Hause positioniert.

Die Reichweite reicht jetzt bis zum Gartenhaus.

Aber:

Je weiter der Bluetooth Verstärker von der Zentrale entfernt wird,desto mehr Sensoren verlieren die Verbindung zur Zentrale im Haus.

Selbst Sensoren die 1m neben der Zentrale sind,verlieren sofort die Verbindung.

Das ganze wirkt so,als wäre der Bluetooth Verstärker jetzt die Zentrale
Beginner
Nachricht 9 von 34
3.164 Aufrufe
Nachricht 9 von 34
3.164 Aufrufe

Hallo mein Problem ist das Gerät überhaupt betreiben zu können ... ich richte es ein er zeigt mir an das ich es verwenden kann aber es blinkt nur und ich kann keine weiteren Komponenten hinzufügen kennt jemand das Problem ????
Contributor
Nachricht 10 von 34
3.160 Aufrufe
Nachricht 10 von 34
3.160 Aufrufe

Hast du das Gerät an die zentrale angelernt?

Wieviele Geräte sind an der Zentrale angelernt?
33 ANTWORTEN 33