abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

BLE Verstärker Verbindungsproblem

GELÖST
Master
Nachricht 1 von 21
648 Aufrufe
Nachricht 1 von 21
648 Aufrufe

BLE Verstärker Verbindungsproblem

Moin,

auch ich habe mir eine Alarmanlage 90774 und zusätzlich einen BLE Verstärker und zwei Türkontakte zugelegt.

Nun soll man sich bei Andi melden wenn man einer der wenigen ist bei denen die Verbindung abbricht (ich glaube es werden immer mehr).

Das ist bei mir der Fall.

Der Verstärker unterbricht jeden Tag einmal,das heißt die Led blinkt im intervall ,Kontakte die ohne Verstärker gelb sind

sind dann wieder gelb.Im System ist der Verstärker grün, zumindest die ersten Tage,jetzt wird er rot angezeigt.

Den Verstärker öfters umgesetzt, letzter Ort:2,8 Mtr. im selber Raum wie die Zentrale.Restart bringt nichts nur ein ab und anmelden.

Unter Geräteeinstellung wird ein fehlendes Gerät angezeigt aber nicht welches.Die Alarmanlage wird von mir momentan nicht aktivert da die Außensirene auf gelb steht und ich keinen Polizeieinsatz bezahlen möchte.

Frage:

Gibt es für dieses Problem eine Lösung ?

Ist V1.0.60 die aktuelle Software für den Ble Verstärker ?

Kommt demnächst ein Verstärker mit BLE 5 der abwärtskompatibel ist ?

oder sollte man kurz vor Garantieende den Verstärker einschicken damit es klappt,dann kann man ja zwei Jahre weiterentwickeln.

Sind die nachgekauften Türkontakte MD90703 alte Lagerbestände .Batterie von Mai 2017 ?

Türkontakte beim Set:                       MD90803  ,Batterie Mai 2018

Warum wird in der Historie der fehlende Verstärker nicht gemeldet ?

Eine Lösung muß her den so geht es nicht.

Für Lösungsvorschläge bedanke ich mich jetzt schon.

Tschüss aus dem hohen Norden

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Alles was man lange genug, konsequent mit System durchführt,führt zwangsläufig zum Erfolg.
1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Akzeptierte Lösungen
Master
Nachricht 21 von 21
361 Aufrufe
Nachricht 21 von 21
361 Aufrufe

Re: BLE Verstärker Verbindungsproblem

moin @Andi,

Ist wirklich schon Weihnachten für uns.

Sollten die meisten Kundenwünsche in Erfüllung gegangen sein.

Sollte das System jetzt tatsächlich so funktionieren wie es eigentlich nach dem Kauf hätte tun sollen.Smiley (zwinkernd)

Hier nun mein Abschlußtest zum Thema Verstärker:

Test B und C mit aktueller App und FW.

Test B:

Router aus:App reagiert sofort,Verstärker bleibt an, an der Zentrale blinkt Wlan.Zentrale lässt sich schärf schalten.

Bluetooth am Tablet eingeschaltet:alle Grün/Gelb je nach Reichweite vom Bluetooth außer die Zentrale,die steht auf Rot.

Ein Zugriff auf die App ist nur möglich wenn Diese schon aufgerufen ist, sonst steht beim anmelden: Kein Netzwerk.

Anm.Ob die Sirene Im aktivierten Zustand, erreichbar über Bluetooth, losgeht wenn ein Sensor reagiert könnt ihr ausprobieren,85 db sind mir defenitiv zu laut.

Router an:Zentrale bootet diesesmal nicht.Wlan wird an der Zentrale angemeldt.Kurzzeitige Anzeige:-Außergewöhnliches Ereignis-Gerät zum Alarmsystem hinzufügen-Fernbedienung-.Zentrale lässt sich trotzdem aktivieren.

Test B,drei mal durchgeführt:bestanden

 

Test C:Zentrale, Zustand Anzeige:deaktiviert(sabotage)

Zentrale aus:nach 1 Min. alles in der App auf Rot und keine Verbindung

Bluetooth an,Alle wieder da, nur die Cloud :keine Verbindung und Zentrale steht auf Rot.

Türkontakte:öffnen wird erkannt.

Bewegungsmelder:Bewegung wird erkannt aber kein Eintrag in der Historie oder im Bewegungsverlauf,auch Stunden später nicht wo das System längst wieder im Normalzustand ist.

Zentrale an (hängt wieder an der Wand also ohne Sabotageanzeige).

Zentrale bootet,Verstärker wird mit angemeldet.

Test drei mal durchgeführt,Test C bestanden.

Anm.Hat nichts mit dem Test zu tun.Die App zeigt, seit dem Update,beim wiederaufrufen am Tablet für einige Sekunden alle Komponenten auf Rot an!

 

Fazit: Das Thema:BLE Verstärker Verbindungsproblem ist gelöst.

Neues Thema demnächst:Warum wird der Bewegungsmelder in der Historie bei Bluetooth Betrieb nicht angezeigt.

                                          Warum wird die Zentrale ohne Netzwerk/Router trotz Bluetooth, rot in der App angezeigt.

Ich sage Danke, an die Moderatoren,an alle die im Hintergrund mitarbeiten und natürlich an alle Mitstreiter, ohne dessen Kritik und aufgezeigten Fehler das System bestimmt noch nicht so rund laufen würde wie es zum jetzigen Zeitpunkt läuft.

Frohe Weihnachten und angenehme Feiertag

Tschüss-Fishtown

 

 

 

 

 

 

 

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Alles was man lange genug, konsequent mit System durchführt,führt zwangsläufig zum Erfolg.
20 ANTWORTEN 20
Mentor
Nachricht 2 von 21
630 Aufrufe
Nachricht 2 von 21
630 Aufrufe

Re: BLE Verstärker Verbindungsproblem

Hi,

deine Erfahrungen mit dem Repeater decken sich mit meinen. Auch das Thema der abgelaufenen Batterien scheint ein globaleres zu sein, so wie auch bei mir.

Gruss Janni
Master
Nachricht 3 von 21
625 Aufrufe
Nachricht 3 von 21
625 Aufrufe

Re: BLE Verstärker Verbindungsproblem

Hi,

wenn man bedenkt das Autoreifen bis vier Jahre alt sein dürfen und immer noch die Bezeichnung NEU haben dürfen

sind wir mit den Batterien ja noch gut dran.

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Alles was man lange genug, konsequent mit System durchführt,führt zwangsläufig zum Erfolg.
Master
Nachricht 4 von 21
580 Aufrufe
Nachricht 4 von 21
580 Aufrufe

Re: BLE Verstärker Verbindungsproblem

Zusatzinfo zu Verbindungsproblem,

ich glaube garnichtmal das der Verstärker das Problem ist,wohl eher die Zentrale den wie ich jetzt festgestellte habe:

Led blinkt im Intervall am Verstärker ,Verstärker in der Zentrale auf Grün,Türkontakt wieder auf gelb

Der Verstärker sucht ein Verbindung ,BLE Scanner schlägt voll aus.

Wenn ich ihn neu ab und anmelde wird er sofort erkannt

und geht dann in den Schlafmodus =kein Scannerausschlag,Türkontakt wieder grün.

Auch beim Restart funkt er sofort.

Schlußfolgerung Smiley (überglücklich)ie Zentrale meint der Verstärker ist noch da,merkt aber nicht das er sich neu anmelden will.

vielleicht sollte man im Ablauf eine Timerroute programmieren ab die gibt es bestimmt schon oder man ändert ein paar Parameter.

Na mal sehen was Medion dazu sagt.

Tschüss aus den schönen Norden

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Alles was man lange genug, konsequent mit System durchführt,führt zwangsläufig zum Erfolg.
Master
Nachricht 5 von 21
487 Aufrufe
Nachricht 5 von 21
487 Aufrufe

Re: BLE Verstärker Verbindungsproblem

Hallo,

es wird immer merkwürdiger mit dem Ble Verstärker (er heißt bei mir nur noch Blinki).

Habe Blinki nun seit 27 Tagen und wie schon beschrieben bricht die Verbindung so gut wie jeden Tag ab.

Jeden Tag habe ich ihn neu angemeldet bis ich vor vier Tagen keine Lust mehr hatte, also die auf gelb stehende Außensirene abgemeldet,

und Blinki blinken lassen,er blinkt jetzt seit vier Tagen und sucht auch seit vier Tagen eine Verbindung.Was soll ich sagen, ich komme nach Hause und Blinki leuchte mich strahlend im Dauer Ledlicht an als sei nichts gewesen.

Kann mir das bitteschön mal jemand logisch erklären.

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Alles was man lange genug, konsequent mit System durchführt,führt zwangsläufig zum Erfolg.
Mentor
Nachricht 6 von 21
474 Aufrufe
Nachricht 6 von 21
474 Aufrufe

Re: BLE Verstärker Verbindungsproblem

Hallo,

für mich ist dieses Produkt schlichtweg noch nicht ausgereift.

Gruß Janni
Master Moderator
Nachricht 7 von 21
464 Aufrufe
Nachricht 7 von 21
464 Aufrufe

Re: BLE Verstärker Verbindungsproblem

Hallo zusammen.

 

Bitte testet einmal, was passiert, wenn ihr die Zentrale aus und wieder einschaltet. Verbindet sich der Repeater dann wieder automatisch, ohne dass ihr ihn aus dem Gerätemanager entfernen und neu einbinden müsst?

 

 

Gruß - Andi


MEDION AG - A Lenovo Company • Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: www.facebook.com/MEDIONDeutschland

Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
Master
Nachricht 8 von 21
450 Aufrufe
Nachricht 8 von 21
450 Aufrufe

Re: BLE Verstärker Verbindungsproblem

Hallo,Janni

ich bin der gleichen Meinung obwohl das Produkt selber, die Hardware und das Konzept sind schon in Ordnung und es

arbeitet ja eigendlich ja auch, denn die Hardware kann nur funktionieren oder nicht also an oder aus.

Es ist schlichtweg die Ansteuerung/Software die verbessert werden muß und das so schnell wie möglich.

Schließlich handelt es sich ja hier um ein Sicherheitssystem.Wäre das ein Ice Zug und die Notbremse würde sporadisch anspringen...

Au weia.Aber das kann man so nicht miteinander vergleichen.Die Entwicklungzeit,Testphase und auch die dafür nötigen Gelder sowie der Preis des Endproduktes spielen in einer ganz anderen Liga.

Das Alarmsystem hat nur zuviele Kinderkrankheiten.Ich kenn das ja als Servicetechniker, viele Fehlfunktionen kann man oder stellt man

nur im Gebrauch beim Endkunden und durch den Endkunden fest.Das ist nun mal so,sollte nicht sein ist aber so.

Tschüss aus dem Norden

 

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Alles was man lange genug, konsequent mit System durchführt,führt zwangsläufig zum Erfolg.
Master
Nachricht 9 von 21
446 Aufrufe
Nachricht 9 von 21
446 Aufrufe

Re: BLE Verstärker Verbindungsproblem

Hallo,Andi

gesagt getan,

Ich muß dazu sagen Blinki leuchtet seit zwei Tagen im Dauerlicht alle Komponenten sind grün.

Also Zentrale aus für 5 Minuten,Blinki blinkt,muß er ja auch,Zentrale an und Blinki blinkt munter weiter.

Ble Scanner zeigt an das der Repeater sucht bzw.funkt.

Das ist jetzt eine Stunde her.

Nur fürs Protokoll/Fehleranalyse: In der Zentrale ist keine Sim Karte installiert.

Desweiteren zeigt er zum Zeitpunkts des Wiedereinschaltens in der Historie wieder alle Kontakte als "Geschlossen" und die Zentrale als "Deaktiviert" an,aber das hatte ich an anderer Stelle auch schon mal berichtet.Höchstwarscheinlich prokotolliert das System nur den

"IST" Zustand zum Zeitpunkts des Einschaltens.

 

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Alles was man lange genug, konsequent mit System durchführt,führt zwangsläufig zum Erfolg.
Master
Nachricht 10 von 21
416 Aufrufe
Nachricht 10 von 21
416 Aufrufe

Re: BLE Verstärker Verbindungsproblem

moin,Andi

wollte mal nachfrage, ob das Ereignis von Euch auch nachgestellt wurde konnte und wenn ja ob es schon erste Erkenntnise gibt.

Bzw. sind in absehbarer Zeit für diese Probleme zumindest Lösungsansätze in Aussicht.

Tschüss-Fishtown

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Alles was man lange genug, konsequent mit System durchführt,führt zwangsläufig zum Erfolg.