abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Recovery Partition verändert (Medion Akoya), wiederherstellbar?

7 ANTWORTEN 7
bananenKasper
New Voice
Nachricht 1 von 8
125.024 Aufrufe
Nachricht 1 von 8
125.024 Aufrufe

Recovery Partition verändert (Medion Akoya), wiederherstellbar?

Hi,

ich habe einen Medion Akoya von einer bekannten bekommen um Windows dort neu aufzuspielen.
Wenn ich versuche beim booten die Recovery Partition zu aktivieren kommt folgende Fehlermeldung:
"Hdd recovery validation failled, press any key to continue".

Zunächst habe ich die Windows Speicherdiagnose bemüht, die hat jedoch keine Fehler gefunden.

Deshalb habe ich mir die Recovery-Partition angesehen und festgestellt, dass neben den Ordnern DRIVER, RECOVER und TOOLS sowie der Datei SWCONF.dat auch ein Ordner Namens GAMES vorhanden ist, in dem ein Spiel ist.
Anscheinend hat also irgendein Genie auf die Recovery Partition ein Spiel kopiert. Gewundert dabei hat mich das die Partition nur zu einem Drittel beschrieben war, ist das normal, oder wurden hier evtl. benötigte Dateien gelöscht?

Ganz naiv habe ich versucht das Problem zu lösen, indem ich den Ordner entferne, aber das hat natürlich nichts gebracht.

Gibt es eine Möglichkeit die Partition wieder so herzustellen, dass diese wieder benutzbar ist?

Vielen Dank und viele Grüße,
Bananenkasper

7 ANTWORTEN 7
CaptainChaot
Superuser
Nachricht 2 von 8
125.004 Aufrufe
Nachricht 2 von 8
125.004 Aufrufe

Welche Laufwerksbuchstabe ist da hinterlegt?

Gibt es noch eine ein "Factory.wsi" Datei? <- So war es zumindestens bei den Win 7 Kisten so

Mit freundlichen Grüßen

CaptainChaot

Kudos tun nicht weh. 🙂
bananenKasper
New Voice
Nachricht 3 von 8
124.987 Aufrufe
Nachricht 3 von 8
124.987 Aufrufe

Der Laufwerkbuchstabe ist D. Die Partition heisst "Recover".

Im Ordner "RECOVER" befindet sich die "factory.wsi".

Auf diesem System ist übrigens auch Win 7 drauf.

 

Vielen Dank schonmal für die Antwort 🙂

CaptainChaot
Superuser
Nachricht 4 von 8
124.974 Aufrufe
Nachricht 4 von 8
124.974 Aufrufe

Weiß dem laufewwerk mal den Buchstaben E zu, weil das PowerRecovery in der zusammenfassung das Laufwerk E braucht.

In der regel ist das LW E versteckt. und auf LW D sind normalerweise nur Treiber und Tools drauf.

Mit freundlichen Grüßen

CaptainChaot

Kudos tun nicht weh. 🙂
bananenKasper
New Voice
Nachricht 5 von 8
124.968 Aufrufe
Nachricht 5 von 8
124.968 Aufrufe

Hi,

 

vielen Dank für die Antwort.

Hat aber leider nichts gebracht.

Bei dem Laptopt gibt es nur C und D (jetzt E). Zuvor war dem CD-Laufwerk D zugewiesen.

CaptainChaot
Superuser
Nachricht 6 von 8
124.955 Aufrufe
Nachricht 6 von 8
124.955 Aufrufe

Fuznktioniert jetzt die F11 Option? - Wenn nicht, dann ist das werksimnage im Eimer.

Mit freundlichen Grüßen

CaptainChaot

Kudos tun nicht weh. 🙂
bananenKasper
New Voice
Nachricht 7 von 8
124.951 Aufrufe
Nachricht 7 von 8
124.951 Aufrufe

Nein, F11 hat von Anfang an nichts gebracht. Davon steht auch nichts auf dem Start Bildschirm.

Die oben erwähnte Fehlermeldung ("Hdd recovery validation failled, press any key to continue") erreiche ich durch drücken von F3 (habe ich durch ausprobieren herausgefunden).

CaptainChaot
Superuser
Nachricht 8 von 8
124.948 Aufrufe
Nachricht 8 von 8
124.948 Aufrufe

Dann nimm mal die Applikations und Support Disk und starte von der CD

Mit freundlichen Grüßen

CaptainChaot

Kudos tun nicht weh. 🙂
7 ANTWORTEN 7