abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Recovery P2211T - MSN 30016453

Newcomer
Nachricht 1 von 2
47.049 Aufrufe
Nachricht 1 von 2
47.049 Aufrufe

Recovery P2211T - MSN 30016453

Hallo,

 

Bei meinem Convertible Medion P2211T - MD 98602 . MSN 30016453 habe

ich es irgendwie geschafft meine ab Werk installierte Recovery Partition zu löschen. 

Nun musste ich aufgrund vermehrt auftretender Fehlermeldungen mein System neu installieren.

 

Leider funktioniert das mit den mitgelieferten DVDs nur sehr unzufriedenstellend -

(Recovery Disc - Enthält reines Windows 8.1 ohne Anpassungen)

und

(Application & Support Disc - Enthält zwar Treiber, die jedoch nicht alle funktionieren - System erfüllt nicht die Mindestvorraussetzungen etc)

 

Auch der Download der Treiber von der Support Seite war nicht zu meiner 100%igen Zufriedenheit - Es bleiben zwei unbekannte Geräte im Geräte Manager  :

 

INT3400 und INT3401 (unter Details)

 

 

Perfekt wäre es, wenn es irgendeine Möglichkeit gäbe die Recovery Partition wiederherzustellen oder zu downloaden ?!

Falls das nicht möglich ist - wie bekomme ich die beiden unbekannten Geräte weg ? Ich habe alle Treiber von der Downloadseite installiert..

 

Bin für jeden Tipp dankbar!

 

1 ANTWORT 1
Highlighted
Moderator
Nachricht 2 von 2
47.010 Aufrufe
Nachricht 2 von 2
47.010 Aufrufe

Re: Recovery P2211T - MSN 30016453

Hallo @Farbian, willkommen im Community-Forum.

 

Nein, das Recovery gibt es nicht als Download und kann auch nicht von dir wiederhergestellt werden, wenn die Partitionen gerändert / gelöscht sind. In der Werkstatt kann aber der Werkszustand der Festplatte wieder eingerichtet werden. Wenn du daran interessiert bist, wende dich bitte zur weiteren Erklärung der Vorgehensweise an unseren Support.

 

Bezüglich der unbekannten Geräte, gehe ich davon aus, dass die Installation nicht komplett oder nicht wie vorgesehen durchgeführt wurde. Bei der manuellen Installation ist immer wichtig, zuerst den Chipsatz Treiber zu installieren.

Wahrscheinlich fehlt auch noch der Treiber Intel® Dynamic Platform.

 

Beachte auch, dass die Downloads beim Ausführen erstmal entpackt werden, meistens nach C:\Medion. Dort findest du dann die jeweilige Setup-Datei, die auch noch ausgeführt werden muss.

 

 

Gruß - der Frosch

 

 

 


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.