abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Recovery Disk

Highlighted
Beginner
Nachricht 1 von 3
20.550 Aufrufe
Nachricht 1 von 3
20.550 Aufrufe

Recovery Disk

Liebe Mitglieder,

ich möchte mir ein neues Medion Notebook kaufen. Gibt es die Recovery Disk nicht mehr dazu? Aufgelistet in der Beschreibung kann ich sie jedenfalls nicht finden. Falls nein, wie rettet man

seinen PC bei einem Fehler? Bisher habe ich die Recovery Disk sehr geschätzt und auch schon ein paar Mal mit Erfolg eingesetzt.

Danke für einen Tipp.

Moni66

Tags (1)
2 ANTWORTEN 2
Superuser
Nachricht 2 von 3
20.549 Aufrufe
Nachricht 2 von 3
20.549 Aufrufe

Re: Recovery Disk

@Moni1966

 

Eine Recovery-Disk braucht man unter Win 10 nicht mehr, da der Lizenz- und Aktivierungskey von Microsoft sowohl im UEFI wie auch auf den Microsoft_Servern gespeichert ist.

Du kannst also eine jeweils passende Distro von Win10 (Home für Home, Pro für Pro) nehmen und installieren, da MS deinen PC anhand einer machine-id erkennt, wird die Neuinstallation automatisch aktiviert.

 

Ausserdem ist zur Rettung bei den Medion-PCs meist Power-Recover installiert und in einer Recover-Partition sind die Sicherungsdateien der Werksinstalaltion vorhanden.

 

Gruss, daddle

Beginner
Nachricht 3 von 3
809 Aufrufe
Nachricht 3 von 3
809 Aufrufe

Re: Recovery Disk

Guten Tag,

 

Hatte Komplett Absturz auf meinem Akoya.  ( Eigenschuld - - verwende niemals REVO Uninstaller um alte Programme zu de-installieren. )

 

MEDION service war hilfsreich. ( Hatte keine Ahnung dass Cyberlink - PowerRecovery installiert ist ) 

 

Zuvor konnte ich mit LINUX ueber USB DOS Start alle Daten sicherheitshalber uebertragen

 

Zog auch Experten zu Rat ( Bangkok Pantip Plaza ). Diese sahen nur die Moeglichkeit ein neues WIN zu installieren.

 

MEDION gab mir die richtige Anleitung, die bis dahin fehlte, beim Neustart F11 zu druecken.

 

( Backup aller Daten bereits erfolgt )

 

Ich warne vor REVO Uninstaller, da er die Registry zerstoert. Auch war mein MBR defekt.

Das Urproblem kommt von zahlreichen Softwares, die das uebrige tun.

 

Lasst die Finger von sogenannten Registry Reinigern.

 

Nun habe ich USB Startdisk errichtet : (  WindowsMediaToolx64 download von Microsoft. )

 

Jetzt fehlt mir noch der Windows Lizenzschluessel zu meinem NB. 

 

Ich hatte bei meinem Kauf eines Medion Geraetes keine grosse Vorstellungen. Wie sich herausstellt, funktioniert das Geraet

( leider mit nur 2 GB RAM ) jedoch so weit befriedigend.

 

Schade ist nur dass der Betreibsspeicher nicht erweitert werden kann, das ist mein groesstes Problem.

 

 

Schoene Gruesse

 

AFRICASIAEURO