abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Recovery Disc

New Voice
Nachricht 1 von 5
23.527 Aufrufe
Nachricht 1 von 5
23.527 Aufrufe

Recovery Disc

Hallo zusammen!

 

Wir besitzen bei uns jeweils einen Desktop-PC, sowie einen Laptop von Medion - beide haben das mitgelieferte Betriebssystem Windows 7 Home Premium.

 

Logischwerweise haben  wir jeweils eine Recovery Disc und eine Application Support Disc mit den notwendigen Treibern.

 

Was mich zu meiner eigentliche Frage bringt - derzeit möchte ich meinen Desktop - PC formatieren. Bei der Application Disc lässt sich feststellen welche CD zu welchem Produkt gehört.

 

Wie verhält sich dies bei den Recovery Discs. Ist es hierbei egal welche CD man für die Neuinstallation des Systems benutzt oder enthält die CD einen Key für das jeweilige Produkt? Würde mich hinsichtlich der Aktivierung von Windows interessieren bzw. - muss Windows nochmals erneut aktiviert werden wenn man es mit der Medion Recovery Disc installiert?

 

Danke für Eure Hilfe !

 

4 ANTWORTEN 4
Superuser
Nachricht 2 von 5
23.449 Aufrufe
Nachricht 2 von 5
23.449 Aufrufe

Re: Recovery Disc

@marco87

 

Die Recovery-Disk enthält Win 7 ohne Key; der Key steht auf dem Gehäuse auf dem Microsoft-Aufkleber, den du zum Aktivieren brauchst. Die Recovery-Discs könnten unterschiedlich sein, wenn du z.B. auf dem einen PC eine 32-bit Version, auf dem anderen aber eine 64-bit Installation hast.

 

Einfacher wäre es für dich wenn du nicht den "Desktop-PC formatierst" ! Lachender Smiley

 

Sondern nur die C-Partition mit der Windows-Installation; auf der D-Partition befindet sich meist die Recover-Dateien mit dem von Medion vorinstallierten Programmen.  die du nutzen kannst. Steht in der Bedienungsanleitung wie du dazu vorgehen kannst.

Dann ist dein Rechner wieder wie zur Auslieferung, und Windows ist dann schon aktiviert.

 

Gruss, daddle

 

Highlighted
New Voice
Nachricht 3 von 5
23.378 Aufrufe
Nachricht 3 von 5
23.378 Aufrufe

Re: Recovery Disc

Danke für die Hilfe!

 

Die Bedienungsanleitung ist leider nicht mehr auffindbar. Ich habe die Recovery-Disc eingelegt und beim Hochfahren des PC`s ihn über diese gestartet. Wurde dann durch das Installationsmenü geführt.

 

Hab bei den erweiterten Einstellungen alles formatiert:

 

- nicht zugewiesener Speicherplatz

- Datenträger 0 Partition 1 (System)

- Datenträger 0 Partition 2 ( Primär)

 

 

Beim Neuinstallieren wurde der PC, wie darauf hingewiesen, allerdigs nicht mehrmals neu gestartet.

 

Vorinstallierte Programme von Medion sind da aktuell nicht wirklich drauf . Ich wurde auch nicht aufgefordert eine erneute Aktivierung durchzuführen - beim betrachtet der Systeminfos steht jedoch : Windows ist bereits aktiviert.

 

Rein interssehalber - ist der PC bereits aktiviert, weil das so in der BIOS drin ist oder woher kommt das? Also hab ich ihn quasi nicht komplett platt gemacht und neu aufgesetzt?

 

Superuser
Nachricht 4 von 5
23.344 Aufrufe
Nachricht 4 von 5
23.344 Aufrufe

Re: Recovery Disc

@marco87

 

Es kann sein dass eine Gruppenaktivierung bei einer OEM-Version Recovery-Disk besteht.Wenn du alle Partitionrn formatiert hast

war alles platt.

Eine Betriebsanleitung kann man über das Service-Porral runterladen.

Vorinstallierte Programme waren als Install-Dateien auf deiner D-Partition im Ordner Tools, die hast du ja nun gelöscht, genauso wie die Wiederherstellungs-Dateien, die eine Wiederherstellung auf Auslieferzustand möglich gemacht hätten, wie ich schrieb.

Die Recovery-Disk ist nur eine reine Win 7-Installationsdisk (in OEM-Version) ohne zusätzliche Medion-Programme.

 

daddle

New Voice
Nachricht 5 von 5
23.286 Aufrufe
Nachricht 5 von 5
23.286 Aufrufe

Re: Recovery Disc

Nochmals Dankeschön für die schnelle Antwort!

 

Also weiß man Rechner quasi, dass er eine OEM-Version ist und die Installation mit Aktivierung funktioniert egal welche der beiden CD`s ich für die Neuinstallation genutzt habe? Nur damit das System auch dauerhaft läuft und es nicht zu Problemen kommt. Wie gesagt wurde ich bisher nicht aufgefordert meinen vorhandenen Key einzutippen, noch war ich mit dem Internet verbunden.