abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

PowerRevover verhindert hochladen von Windows 10

GELÖST
Highlighted
Superuser
Nachricht 41 von 56
1.204 Aufrufe
Nachricht 41 von 56
1.204 Aufrufe

Re: PowerRevover verhindert hochladen von Windows 10

Versuchs mit Firefox

Mit freundlichen Grüßen

CaptainChaot

Kudos tun nicht weh. 🙂
Highlighted
Beginner
Nachricht 42 von 56
1.199 Aufrufe
Nachricht 42 von 56
1.199 Aufrufe

Re: PowerRevover verhindert hochladen von Windows 10

Danke für die schnelle Antwort. Funktioniert leider auch nicht mit Firefox und Chrome...Was kann ich noch versuchen? Danke

Highlighted
Superuser
Nachricht 43 von 56
1.191 Aufrufe
Nachricht 43 von 56
1.191 Aufrufe

Re: PowerRevover verhindert hochladen von Windows 10

@V22 

 

Der Link funktioniert nach wie vor bei mir auch im Chrome-Browser, und im Internet Explorer 11. Welches Windows benutzt Du und welches Antivirus-Programm?

Welche Fehlermeldung kommt denn, wenn Du den Link anklickst?

Deaktiviere vorübergehend in  deinem AntiVirus-Programm den Echtzeit Schutz.

 

Gruss, daddle

Highlighted
Beginner
Nachricht 44 von 56
1.187 Aufrufe
Nachricht 44 von 56
1.187 Aufrufe

Re: PowerRevover verhindert hochladen von Windows 10

@daddle danke für die schnelle Rückmeldung.

 
Ich benutze Windows 10 und habe das Eset Internet Security 13.1.16.0 und das von Windows, dass standardmäßig drauf ist.
 
Fehlermeldung ist folgende:
 
Fehler: Netzwerk-Zeitüberschreitung
Der Server unter cdn.medion.com braucht zu lange, um eine Antwort zu senden.
    -Die Website könnte vorübergehend nicht erreichbar sein, versuchen Sie es bitte später nochmals.
    -Wenn Sie auch keine andere Website aufrufen können, überprüfen Sie bitte die Netzwerk-/Internetverbindung.
   - Wenn Ihr Computer oder Netzwerk von einer Firewall oder einem Proxy geschützt wird, stellen Sie bitte sicher, dass Firefox auf das Internet zugreifen darf.
 
Muss ich den Windows Echtzeitschutz oder den von Eset Internet Security ausschalten?
Danke
Highlighted
Superuser
Nachricht 45 von 56
1.167 Aufrufe
Nachricht 45 von 56
1.167 Aufrufe

Re: PowerRevover verhindert hochladen von Windows 10

@V22 

 

Ja, kurzfristig.

Und überprüfe dein Wlan, eine solche Fehlermeldung kommt auch gelegentlich, wenn die Wlan-Verbindung vorübergehend "wackelt", dass es zu einer solchen Verzögerung und dann der Fehlermeldung kommt.

Dann hilft es den Wlan-Adapter im Gerätemanager (Win-Taste plus X ) -> Gerätemanager

-> Netzwerkadapter -> Wlan-Adapter (oft Realtek) zu deaktivieren, und sofort  danach wieder zu aktivieren.

Ausserdem kann auch das  Überprüfen des Downloads über 2 AV-Schutzprogrammen zu lange dauern, bzw die blockieren sich beide gegenseitig. . 



Gruss, daddle

Highlighted
Trainee
Nachricht 46 von 56
1.053 Aufrufe
Nachricht 46 von 56
1.053 Aufrufe

Re: PowerRevover verhindert hochladen von Windows 10

Hallo.

 

Ich habe hier ein ähnliches Problem mit einem Medion Akoya E6424 (eine Dauerschleife mit windows Recovery nach einem Update).

Model: E6424

Model No: MD99850

MSN: 30020435

 

Aktuell habe ich Bios Version 2.20

Installieren möchte ich die aktuellste Version 2.22

 

Nun wollte ich auch ein Bios update durchführen, allerdings gibt es für mein Gerät auf der Medion Seite nur ein Bios Update, das in Windows 10 ausführbar ist und nicht in der CMD vom Reperaturmodus. Gibt es hier auch einen Trick das Bios Per USB Stick und Tastenkombination direkt in das Bios zu laden? Das Handbuch gibt dazu leider gar keine Informationen. Falls nicht, kann ich denn ein alternatives Bios Update programm nutzen? (AFUWIN will er wohl nutzen, es gibt ja auch AFUDOS. Welche version brauche ich da?)

 

Die  *.exe habe ich bereits entpackt und würde tippen, das es sich um diese Datei handelt die ich rein laden muss: D15SMD.222

Highlighted
Superuser
Nachricht 47 von 56
997 Aufrufe
Nachricht 47 von 56
997 Aufrufe

Re: PowerRevover verhindert hochladen von Windows 10

@Technikfan1 

 

Dass dein Rechner in einer Bootschleife hängt liegt wohl eher nicht am Bios, sondern an einem fehlgeschlagenem Win-Update ?. Oder welches Update ist fehlgeschlagen?

Oder einen SSD-Fehler, so dass der Bootsector nicht mehr gefunden wird. Hattest Du das Phison Firmware-Update jemals installiert?

 

Gruss, daddle

Highlighted
Trainee
Nachricht 48 von 56
993 Aufrufe
Nachricht 48 von 56
993 Aufrufe

Re: PowerRevover verhindert hochladen von Windows 10

@daddle 

 

Der Fehler stellt sich für mich so da, wie für die anderen hier, die es durch ein bios update behoben bekommen haben. Windows update wurde installiert, seit dem fährt windows nicht mehr hoch, sondern geht direkt in den reperaturmodus. Daher würde ich auch gerne das Bios updaten und bräuchte hierzu hilfe. Selbst wenn es den Fehler nicht beheben sollte, kann ich dann ja schon mal ausschließen das es daran lag und wenn ich das ganze dann doch neu installieren muss, schadet es ja nicht das bios up to date zu haben.

 

Was genau passiert ist, ist schwer nachvollziehbar. Ich weiß nur, das der Rechner seit installation von windows updates nicht mehr läuft.

 

Ich bezweifel das ein neueres Phison Firmware-Update in den letzten zwei jahren installiert wurde, falls vorher schonmal eins drauf war (ist ein rechner von einem bekannten). Wenn ich das richtig sehe, wird da aber auch nur ein windows10 installer angeboten.

Highlighted
Superuser
Nachricht 49 von 56
972 Aufrufe
Nachricht 49 von 56
972 Aufrufe

Re: PowerRevover verhindert hochladen von Windows 10

@Technikfan1 


Wenn Du Post 1 liest, siehst Du dass es ein anderer Rechner ist, auch der Ablauf wird anders geschildert als das was man aus deiner sparsamter Beschreibung heraus ahnen kann. Und  das zugehörige Bios Update das CaptainChaot hier verschickt hatte war eine Version 2.13 für ein Update von V 2.09 für das S6446. Siehe diesen Post 21 von Captain Chaot.

 

Dein E6424 hat ein MB  von Pegatron BB D15 SIN

Das S6446 hat ein  MB von Pegatron  BB M15 WUN

Aber vielleicht hast Du ja Glück.

 

Gruss, daddle

 

Highlighted
Trainee
Nachricht 50 von 56
952 Aufrufe
Nachricht 50 von 56
952 Aufrufe

Re: PowerRevover verhindert hochladen von Windows 10

Danke erst mal für die Rückmeldung! Leider findet man zu dem von Dir angegeben Motherboard absolut gar nichts in Google ... was es mir nicht einfacher macht 😄

 

Zur Problembeschreibung die recht kurzgefasst ist, tut mir leid wenn das zu knapp ausgedrückt ist. Ansich ist aber nur folgendes passiert (ich kann hier nur bezug auf das nehmen, was mir gesagt wurde und ich dem DISM tool entnehmen kann):

Der Rechner lief einwandfrei und hat im hintergrund halt windows10 updates heruntergeladen. Beim herunterfahren gab es auch keine Auffälligkeiten. Beim starten des computers am nächsten Tag hat er Updates installiert und seit dem ist er in einer Reperatur Dauerschleife. Explizit handelt es sich um diese Updates, wobei das erste genannte wohl das Problem verursacht:

 

Package_for_RollupFix~31bf3856ad364e35~amd64~~18362.693.1.7

Microsoft-Windows-MediaPlayer-Package~31bf3856ad364e35~amd64~~10.0.18362.449

Microsoft-Windows-Foundation-Package~31bf3856ad364e35~amd64~~10.0.18362.657

Microsoft-Windows-Client-LanguagePack-Package~31bf3856ad364e35~amd64~de-DE~10.0.18362.693

 

Ich selber habe halt vieles mit den üblichen Microsoft Tools ausprobiert um den Rechner lauffähig zu bekommen. SFC, DISM, CHKDSK, Startrepartur, Systemwiederherstellung und und und. Dann bin ich auf diesen Thread gestoßen, der halt auch mit Notebooks von Medion der Akoya Reihe genannt wurden. Post14 und Post15 von Dir haben mir dann noch mal hoffnung gegeben, das das ganze am Bios liegen kann. Auch wenn es ein anderer Rechner ist, ist er halt auch ein Medion und Akoya. Vor allem hat es auch einen sehr faden beigeschmacht das System neu zu installieren, wenn das gleiche Problem wieder auftreten könnte, wenn das WindowsUpdate im hintergrund geladen wird. Daher würde ich das ganze halt sehr gerne per Bios Update vorab testen. Nur leider ist mir absolut nicht klar welche AFUDOS version ich nehmen kann (wenn überhaupt), da explizit dabei steht: nur die version nutzen die mit dem motherboard kompatibel ist.Und das Bios zerschießen will ich beim besten willen nicht, daher noch mal die frage: welche AFUDOS kann ich nutzen? Kann ich dafür überhaupt die BIOS Binary hernehmen, die ich für das E6424 von der Medion Seite heruntergeladen habe? Wie ich installiere ich das ganze per CMD, die komplette Befehlszeile wäre schon ausreichend. Oder noch schicker, ob ich das auch mit irgend einem trick direkt mit einer Tastenkombination per USB Stick aufspielen kann.

 

Falls doch noch Fragen bestehen, gerne her damit.

 

Per PM wurde ich noch darauf hingewiesen, das ich evtl. euch beide @Major_ToM und @CaptainChaot hier "anpingen" sollte, da ihr zwei vielleicht direkt helfen könnt.