abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

booten vom stick

Beginner
Nachricht 1 von 3
382 Aufrufe
Nachricht 1 von 3
382 Aufrufe

booten vom stick

Habe ein MD 99330 und möchte über Image-Datei sichern und wieder herstellen. Bei der Win10 Installation z.B. auf 8.1 zurück. Einen bootstick habe ich mit Paragon 2013 erzeugt. Wie kriege ich den Stick zum Laufen?
2 ANTWORTEN 2
Superuser
Nachricht 2 von 3
377 Aufrufe
Nachricht 2 von 3
377 Aufrufe

Re: booten vom stick

@helmi

 

Man muss im Bios SecureBoot ausschalten und den CSM-Modus (oder Win 7/Others) einschalten, sonst kann das Notebook nur von Datenträgern mit signiertem Inhalt booten. (Hat das der Paragon Stick?)

 

Ob das in deinem Bios geht musst du nachsehen (F2 beim Start), kenne das Gerät nicht.

Ausserdem muss der Stick vor Start eingesteckt sein, und du kannst die Bootreihenfolge im Bios ändern,

oder den Bootmanager mit der F8 oder F10-Taste kurz nach dem Starten aufrufen und dann da den USB-Stick zum Booten auswählen.

 

Gruss, daddle

Beginner
Nachricht 3 von 3
358 Aufrufe
Nachricht 3 von 3
358 Aufrufe

Re: booten vom stick

Danke daddle, habe diesen Weg Hilfe zu bekommen noch nie probiert. Dafür war der Erfolg für mich überraschend. Hat alles geklappt. Bin am Ziel und Win 10 läuft bis jetzt sehr gut. Für zukünftige Datensicherungen gibt es dann auch eine Lösung. Danke sagt Helmi