abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

akoya S15449 WLAN schwach oder defekt ??

GELÖST
20 ANTWORTEN 20
mfritzen
Trainee
Nachricht 1 von 21
5.768 Aufrufe
Nachricht 1 von 21
5.768 Aufrufe

akoya S15449 WLAN schwach oder defekt ??

wenn ich nur  luftlinie  ca. 6 m vom router bin (  2 Wände dazwischen )  , kommt von den 100 MBit fast nix mehr an , stehe ich direkt vorm Router kommen  100 an.

Selbst mit Repeater  im selben Raum ist der download  sehr schwach  , teils bei 1 bis 5 MBit/s . Manchmal ist es auch ca, 50, es schwankt exterem stark.

Andere  Laptops / Handys  zeigen an derselben Stelle 95 -100 Mbit/s an .

 

Hab jetzt  mal gegen getestet mit einem USB WLAN stick , da tritt das Problem NICHT  auf  .

 

Ist  das bekannt,    ein Grund zur Reklamation / Rückgabe ?   Liegt das  evtl am ALU Boden / Teilgehäuse ?

Ddas  Gerät ist erst 1 Woche alt 

20 ANTWORTEN 20
daddle
Superuser
Nachricht 11 von 21
1.740 Aufrufe
Nachricht 11 von 21
1.740 Aufrufe

@Jürgen25 

 

50 Mbit DL aber 180 Mbit UpL klingt ja merkwürdig.

Aber ich würde die Telekom ansprechen, denn die DL Geschwindigkeit  hängt glaube ich auch davon ab wie viele User am "gleichem Strang" sitzen, und die Leitung strapazieren.

Die Telekom kann für einzelne  Leitungen eine höhere Priorität bzw Datendurchsatz einstellen, oder auf Störung prüfen.

 

Gruss, daddle

Jürgen25
Apprentice
Nachricht 12 von 21
1.738 Aufrufe
Nachricht 12 von 21
1.738 Aufrufe

Moin daddle.

Wie gesagt ab und an geht es ja auf 180 DL hoch. nach dem nächsten Neustart wieder auf 50 (oder weniger) runter. Es ist ein Glasfaser AS . Am Desktop  sind die 500 MB  konstant .

daddle
Superuser
Nachricht 13 von 21
1.725 Aufrufe
Nachricht 13 von 21
1.725 Aufrufe

@Jürgen25 

 

Das ist eine Frage wie Du misst, und wie die Wlan Ausrüstung bzw Treiber die Datenrate angeben. Manche zeigen nur fix die max mögliche Übertragungsrate an.

 

Auch sollltest Du deine Wlan Treiber auf dem Laptop überprüfen und aktualisieren, auch ob sie mit den Einstellungen des Routers harmonieren.

Und ich nehme an der Router kann 2,4 und 5 GHz, Die sollten nicht unter einer  SSID (Netzwerkname) zusammenefasst sein, sondern zwei verschiedenen SSIDs haben.

Wenn Du mit zwei verschiedenen leistungsstarken Rechner am Router hängst, der ein nur 2,4 GHz kann, wird dein Laptop, der vielleicht die 5 GHz kann, ausgebremst.

 

Messe doch mal auf der  Seite wieistmeineIp.de

Und am Desktop sind es doch  500 Mbit, aber nicht 500 Megabyte, oder?

 

daddle

Jürgen25
Apprentice
Nachricht 14 von 21
1.722 Aufrufe
Nachricht 14 von 21
1.722 Aufrufe

Ja, ich meinte natürlich Mbit. Sorry (wäre sonst ja auch utopisch)

Ich werde deine Empfehlungen verfolgen und melde mich wieder.

Erstmals Danke

Jürgen25
Apprentice
Nachricht 15 von 21
1.720 Aufrufe
Nachricht 15 von 21
1.720 Aufrufe

@daddle 

ich glaube, ich habe den Fehler gefunden . Ich habe heute nachmittag mal alles mögliche probiert und dabei ist mir durch Zufall folgendes aufgefallen : wenn ich das Display um ca.45 Grad zuklappe (zur Tastatur hin ) , habe ich

akzeptable Werte. Je weiter ich das Display öffne , umso schlechter werden die Werte.

Ich habe mal einen Screenshot angehängt.Screenshot 2023-04-13 162626.png

 

daddle
Superuser
Nachricht 16 von 21
1.707 Aufrufe
Nachricht 16 von 21
1.707 Aufrufe

@Jürgen25 

 

Sind vielleicht die Antennenkabel locker oder haben Kabelbruch? Gehen die überhaupt in den Bildschirmrahmen? Oder drückt das Displaykabel gegen die Wlan Kabelantenne beim Öffnen des Deckels?  

Dein Bild muss erst freigegeben werden, das wird bis morgen dauern.

Jürgen25
Apprentice
Nachricht 17 von 21
1.693 Aufrufe
Nachricht 17 von 21
1.693 Aufrufe

Das ist natürlich alles möglich, aber da das Gerät erst 1 Monat alt ist möchte ich es nicht aufschrauben. Anderseits ist auch ein vernünftiges Arbeiten mit halb geschlossenem Diaplay nicht spaßig.

Ich werde es mir noch überlegen, es wieder zurück zu schicken. Hab ja noch ein wenig Zeit.

daddle
Superuser
Nachricht 18 von 21
1.688 Aufrufe
Nachricht 18 von 21
1.688 Aufrufe

@Jürgen25 

 

Normalerweise ist die Rückgabefrist bei Online käufen 14 Tage nach Warenerhalt.

Danach  erfolgen Gewährleistungsreparaturen.

Wo hast Du dennn gekauft um eine über einen Monat hinausgehende Rückgabefrist zu haben?

 

Gruss, daddle

Jürgen25
Apprentice
Nachricht 19 von 21
1.684 Aufrufe
Nachricht 19 von 21
1.684 Aufrufe

Ich habe das Gerät bei Aldi Nord gekauft. Die gewähren ein Rückgaberecht von 90 Tagen auch ohne Angaben von Gründen 👍

daddle
Superuser
Nachricht 20 von 21
1.681 Aufrufe
Nachricht 20 von 21
1.681 Aufrufe

@Jürgen25 

 

Ja klar, an Aldi Online hatte ich nicht gedacht. Aber bei dem von dir "angenommenen" Fehlerbild gäbe es keinen Zweifel, das Gerät müsste zurück.

 


@Jürgen25  schrieb:

wenn ich das Display um ca.45 Grad zuklappe (zur Tastatur hin ) , habe ich

akzeptable Werte. Je weiter ich das Display öffne , umso schlechter werden die Werte:Screenshot 2023-04-13 162626.png


Ist das immer exact reproduzierbar? Stelle dich mal (oder setz dich) mit dem Laptop ca 1,50 m neben den Router in zwei Positionen, so dass daer Laptop  je um 90°gedreht wird,, ob dann der Einbruch im DL genauso beim Öffnen des Displays erfolgt.

,

Wenn nicht, liegt es nicht am Notebook direkt, sondern an deiner Empfangsposition in Verbindung mit der innen liegenden Antennenausrichtung.

Oder es ist ein starker Störsender in der Nähe, der auch im 2,4 GHz Band arbeitet. (Mikrowelle, Funksteckdosen, Bluetoothapplikationen usw).

Wie empfängst Du denn, im 5 GHz Band oder 2,4? Kannst Du in Einstellungen Netzwerkeigenschaften oder Adaptereigenschaften nachsehen. Ist es ein MESH-Netzwerk?

 

Hast Du mal nachgesehen, ob  eine Kombi SSID für 2  Bereiche im Router eingestellt sind? Wenn Ja, trenne diese bitte auf in ein 2,4 GHz und ein 5 GHz Netzwerk (SSID  z.B.:  Jürgen 2,4  und  Jürgen 5,0)

Ausserdem setze die Verschlüsselung, falls es eine WPA2 +WPA3 Verschlüsselung ist, nur auf WPA 2

 

Gruss, daddle

20 ANTWORTEN 20