abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Wo finde ich einen Grafik-Treiber für mein Notebook Akoya E5218?

GELÖST
Highlighted
New Voice
Nachricht 1 von 4
46.651 Aufrufe
Nachricht 1 von 4
46.651 Aufrufe

Wo finde ich einen Grafik-Treiber für mein Notebook Akoya E5218?

Das upgrade von Win7 auf Win10 hat meine Bildschirmdarstellung verändert: Alles ist in die Breite gezogen. In den Anzeigeeinstellungen kann ich nichts korrigieren. Ich gehe davon aus, dass ich einen anderen Grafiktreiber brauche, den ich jedoch auf der Medion-Serviceseite nicht finde.

1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Akzeptierte Lösungen
Highlighted
Superuser
Superuser
Nachricht 2 von 4
48.177 Aufrufe
Nachricht 2 von 4
48.177 Aufrufe

Re: Wo finde ich einen Grafik-Treiber für mein Notebook Akoya E5218?

Hallo Sibony,

 

herzlich willkommen in derCommunity!

 

Da es die meisten Notebooks, eben auch das E5218, in verschiedenen Ausführungen gibt, ist die Angabe der MSN besser, weil eindeutig.

 

Da es eigentlich nur noch drei große Grafikkarten-Hersteller (AMD [ATI], NVidia und Intel) gibt und dein Gerät noch nicht so alt ist, bleiben die folgende Möglichkeiten:

 

1. automatisch über Windows-Update (ich gehe aber davon aus, dass dein Rechner aber bereits auf dem neusten Stand ist)

 

2. manuell über den Gerätemanager.

 

Soweit ich im Internet bei meiner kurzen Recherche ermittelt habe, befindet sich ein Intel Graphics Media Accelerator (GMA)  des GS45/GM45 Chipsatz onboard.

Der wohl einfachste Weg ist die Suche über das Treiber-Utility von Intel ( http://www.intel.com/p/de_DE/support/detect ).

 

Analoge Tools gibt es auch für AMD- oder NVidia-Treiber.

 

Viel Erfolg bei der Suche!

UFO

 

 

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

3 ANTWORTEN 3
Highlighted
Superuser
Superuser
Nachricht 2 von 4
48.178 Aufrufe
Nachricht 2 von 4
48.178 Aufrufe

Re: Wo finde ich einen Grafik-Treiber für mein Notebook Akoya E5218?

Hallo Sibony,

 

herzlich willkommen in derCommunity!

 

Da es die meisten Notebooks, eben auch das E5218, in verschiedenen Ausführungen gibt, ist die Angabe der MSN besser, weil eindeutig.

 

Da es eigentlich nur noch drei große Grafikkarten-Hersteller (AMD [ATI], NVidia und Intel) gibt und dein Gerät noch nicht so alt ist, bleiben die folgende Möglichkeiten:

 

1. automatisch über Windows-Update (ich gehe aber davon aus, dass dein Rechner aber bereits auf dem neusten Stand ist)

 

2. manuell über den Gerätemanager.

 

Soweit ich im Internet bei meiner kurzen Recherche ermittelt habe, befindet sich ein Intel Graphics Media Accelerator (GMA)  des GS45/GM45 Chipsatz onboard.

Der wohl einfachste Weg ist die Suche über das Treiber-Utility von Intel ( http://www.intel.com/p/de_DE/support/detect ).

 

Analoge Tools gibt es auch für AMD- oder NVidia-Treiber.

 

Viel Erfolg bei der Suche!

UFO

 

 

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Highlighted
New Voice
Nachricht 3 von 4
46.592 Aufrufe
Nachricht 3 von 4
46.592 Aufrufe

Re: Wo finde ich einen Grafik-Treiber für mein Notebook Akoya E5218?

Hallo UFO,

 

vielen Dank, Problem gelöst!

Zwar hat mir das Intel Utility keine Treiber vorgeschlagen. Aber ich habe festgestellt, dass ich in den letzten Tagen das Notebook nur zugeklappt habe (Ruhezustand) und damit ein wichtiges Win-Update ausstand. Nach dem Neustart ist jetzt alles o.k. Die Lösung war also doch wider Erwarten Nr.1 Deiner Vorschläge.

 

Viele erleichterte Grüße

Siboney

Highlighted
Superuser
Superuser
Nachricht 4 von 4
46.406 Aufrufe
Nachricht 4 von 4
46.406 Aufrufe

Re: Wo finde ich einen Grafik-Treiber für mein Notebook Akoya E5218?

Moin @Siboney,

 

manche Dinge sind eben doch einfacher, als sie scheinen - schön das dein Problem gelöst ist Smiley (zwinkernd) !

 

Bitte markiere meinen Post noch als Lösung, damit alles seine Ordnung hat.

 

Gruß

UFO