abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Win 8.1 durch 8.1-Update erweitern, ist das wirklich sinnvoll?

Highlighted
Apprentice
Nachricht 1 von 6
38.433 Aufrufe
Nachricht 1 von 6
38.433 Aufrufe

Win 8.1 durch 8.1-Update erweitern, ist das wirklich sinnvoll?

Das Einspielen von 8.1-Update dürfte nach dem Internet relativ aufwändig - sprich auch fehleranfällig - zu sein.

Meinem E6416/92531 (und mir) habe ich ohnedies den alternativen Desktop gegönnt.

Einstweilen geht mir als altem XP-, Vista- und aktuellem Win7/Prof. auf dem Notebook nichts ab.
Würde sich ein Ergänzen mit "Win 8.1 Update" überhaupt auszahlen?

Bis Sonntag Nacht leider nicht erreichbar.

Rudolf
Ich glaube jedem Forenteilnehmer bis zum Beweis des Gegenteils!
5 ANTWORTEN 5
Highlighted
Superuser
Superuser
Nachricht 2 von 6
38.431 Aufrufe
Nachricht 2 von 6
38.431 Aufrufe

Re: Win 8.1 durch 8.1-Update erweitern, ist das wirklich sinnvoll?

moin @RudolfWien

ich würde bei WIN 7 bleiben 😉

WIN 8.1 ist imho absolut nicht lohnend...

und - erstmal - WIN 10 - noch - verdammen (sofern die HardWare das mitmacht - gibt probs genug);-)

aber jeder wie mag...

grüssinx

 

 

Highlighted
Apprentice
Nachricht 3 von 6
37.846 Aufrufe
Nachricht 3 von 6
37.846 Aufrufe

Re: Win 8.1 durch 8.1-Update erweitern, ist das wirklich sinnvoll?

Servus McB,

ich war schon wieder zu schlampig bei der Frage.

Die bezieht sich auf das im vorigen Frühjahr schon mit Win 8.1 gekaufte E6416 Notebook.

Am "großen" ehemaligen Vista-PC bleibe ich freilich beim seinerzeit frisch aufgespielten Win7 Prof.
Die Win 10 Upgrad-Anbiederung habe ich bis jetzt noch immer wirkungsvoll verhindert, hoffentlich gibts von MS nicht neue Tricks zum Zwangsupgrade.

Rudolf
Ich glaube jedem Forenteilnehmer bis zum Beweis des Gegenteils!
Highlighted
Superuser
Superuser
Nachricht 4 von 6
37.830 Aufrufe
Nachricht 4 von 6
37.830 Aufrufe

Re: Win 8.1 durch 8.1-Update erweitern, ist das wirklich sinnvoll?

moin @RudolfWien

wichtig ist: updates nicht automatisch machen lassen 😉

bei mir fragt WIN 7 immer brav - wenn es neues gibt - dann wähle ich halt aus welche ich will.

die ich nicht will werden dann mit admin_pw ausgeblendet.

gibt eine reihe von KBs die imho nicht installiert sollten...

grüssinx

 

Edit1: die wichtigsten KBs habe ich in einem anderen thread schon erwähnt

 

 

Highlighted
Apprentice
Nachricht 5 von 6
37.637 Aufrufe
Nachricht 5 von 6
37.637 Aufrufe

Re: Win 8.1 durch 8.1-Update erweitern, ist das wirklich sinnvoll?

Auch Guten Morgen,

Deine Liste im Sammelthread habe ich schon durchgearbeitet.

Der Hintergrund meine Frage war u.a. http://windows.microsoft.com/de-AT/windows-8/install-latest-update-windows-8-1

Weil dort auch die Notwendigkeit für künftige Updates erwähnt wird.

Rudolf
Ich glaube jedem Forenteilnehmer bis zum Beweis des Gegenteils!
Highlighted
Superuser
Superuser
Nachricht 6 von 6
37.627 Aufrufe
Nachricht 6 von 6
37.627 Aufrufe

Re: Win 8.1 durch 8.1-Update erweitern, ist das wirklich sinnvoll?

@RudolfWien

naja... die KBs werden ja trotz ausblendung turnusmäßig doch wieder angeboten...

deswegen installier ich updates erst immer ein paar tage nach erscheinen - um meine liste dann gegenzuchecken & ggf. zu erweitern 😉

 

wenn du also auf deinem win 8.1 bleiben möchtest wirst du um diese updates wohl erstmal auch nicht herumkommen -

'normal' werden auch - z.b. bei chip - derartige updatefiles (als komplettes) angeboten - kannst ja mal suchen 😉

naja und danach halt die 'bösewichte' wieder deinstallieren & ausblenden 😉

viel spaß & grüssinx