abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Upgrade Notebook Medion AKOYA® P7621 (MD 98047) | MSN 30013749

Highlighted
Beginner
Nachricht 1 von 3
176 Aufrufe
Nachricht 1 von 3
176 Aufrufe

Upgrade Notebook Medion AKOYA® P7621 (MD 98047) | MSN 30013749

Moin liebe Community,

bei meinem Laptop bekomme ich Windows 10 nicht zum laufen. Laut Windows Kompatibilitätscheck sollte es funktionieren. Ich habe die Installation bereits öfter durchgeführt. Sie ist zunächst auch erfolgreich. Allerdings hängt sich der Rechner nachher immer auf und lässt sich dann gar nicht mehr starten.

Gibt es Tipps? Hat jemand schon Win 10 auf diesem Gerät installieren können?

Danke für Hilfe!

2 ANTWORTEN 2
Highlighted
Superuser
Nachricht 2 von 3
166 Aufrufe
Nachricht 2 von 3
166 Aufrufe

Re: Upgrade Notebook Medion AKOYA® P7621 (MD 98047) | MSN 30013749


@Tomti  schrieb:

(...)

Ich habe die Installation (Win 10 auf Win 7) bereits öfter durchgeführt. Sie ist zunächst auch erfolgreich. Allerdings hängt sich der Rechner nachher immer auf und lässt sich dann gar nicht mehr starten.


Hi, was bedeutet "zunächst erfolgreich" und dann "nachher hängt sich der Rechner immer auf"

 

Was ist "nachher"? Hattest Du zwischenzeitlich einen Win 10 Desktop gehabt, oder kommt direkt nach dem Neustart "das Aufhängen" 

Etwas genauer solltest Du die Fehler und die Abfolge schon beschreiben.

 

Und wie hast du Windows versucht zu installieren ? Über den Win 10 Upgrade Button oder über eine neue Installation mit einem dem MediaCreationTool erstelltem Win 10 USB-Installationsstick?

 

Und nenne bitte die MSN Nummer deines Laptops.

 

Gruss, daddle

Highlighted
Beginner
Nachricht 3 von 3
162 Aufrufe
Nachricht 3 von 3
162 Aufrufe

Re: Upgrade Notebook Medion AKOYA® P7621 (MD 98047) | MSN 30013749

Moin Daddle,

danke für Dein Interesse:

 

Der Laptop ist MSN 30013749.
Installiert habe ich Windows 10 mehrfach als Update auf das ursprüngliche Windows 7 mit allen erhältlichen Updates.
Ebenso vom Bootstick auf eine neu formatierte Systempartition.

Die Installation läuft als Update als von Win 7 nicht durch; als Installation vom Boot-Stick dann schon.
Die Installation wird vollständig durchgeführt und der Windows 10 Laptop ist zu sehen.
Im Infobereich ist dann eine Nachricht, dass das Touchpad mit einem neuen Treiber eingfeunden wurde und ein Neustart erforderlich ist. Ebenso wird angezeigt, dass noch ein Treiber für die Grafikkarte gesucht wird.
Versucht man den Grafiktreiber ohne Neustart einzubinden, friert das System ein und läss sich auf keine Weise wieder neu starten.
Führt man den Neustart durch; lässt sich das System auf keine Weise starten.

Ich hoffe, jetzt habe ich es verständlichergeschrieben;-)

Danke für jede weiteren Ratschläge.