abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

TouchPad manchmal ohne Funktion

New Voice
Nachricht 1 von 4
53.379 Aufrufe
Nachricht 1 von 4
53.379 Aufrufe

TouchPad manchmal ohne Funktion

Hallo habe folgendes problem: Manchmal kommt es vor das Akoya Netbook MD 98737 das Touchpad  ohne Funktion bleibt.

Bin für alles tipps dankbar.

3 ANTWORTEN 3
Highlighted
Nachricht 2 von 4
53.371 Aufrufe
Nachricht 2 von 4
53.371 Aufrufe

Re: TouchPad manchmal ohne Funktion

Hi Thommy,

 

vielen Dank für diene Anfrage die ich gerne wie folgt baeantworte.

 

Kann es sein das du ein Spiel oder eine Anwendung hast die durch Zufall

die Tastenkombination FN+F9 belegt?

 

 

Dies wäre das ausschalten des Touchpads.

 

Falls dies der Fall ist dann versuche das im Spiel / Anwendung zu ändern.

 

Wann genau steigt das Touchpad aus?

 

 

 

Vielen Dank.

 

 

Gruß
Serversponsor
* http://swyw.de *
__________________________________________________________________________________________
Bitte die MD/MSN/ OS Variante / Version und den Zustand als Betreff angeben Beispiel: MD 11711 Microwelle - Teller defekt
_______Bitte keine privaten Daten (Email, Kdnr., Ordernummer, Reparaturnummer posten_______________
New Voice
Nachricht 3 von 4
53.315 Aufrufe
Nachricht 3 von 4
53.315 Aufrufe

Re: TouchPad manchmal ohne Funktion

Hallo und vielen Dank für die Antwort.

Leider mache ich sehr selten Spiele und das problem kommt genauso wie es gekommen ist.

Habe FN+F9 versucht aber es geht dann immernoch nicht.

Es kann sein wenn ich es zwei drei mal wieder starte geht es wieder ganz normal......

 

Keine Ahnung..

 

Bin für jeden Vorschlag dankbar...

Specialist
Nachricht 4 von 4
53.309 Aufrufe
Nachricht 4 von 4
53.309 Aufrufe

Re: TouchPad manchmal ohne Funktion

Hallo @Thommy,

 

wenn das Touchpad wieder einmal nicht mehr funktioniert, öffne bitte den Gerätemanager:

 

- Rechtsklick (mit externer Maus) bzw. lange tippen auf das Desktopsymbol "Computer"

- "Eigenschaften"

- dann links oben auf "Gerätemanager"

 

Das Touchpad müsste im Gerätemanager unter "Mäuse und andere Zeigegeräte" zu finden sein. Vielleicht erkennst du eine Fehlermeldung bzw. einen bestimmten Fehler-Code, mit dem sich das eigentliche Problem genauer recherchieren lässt..

 

Was aber auch nie schaden kann, wenn Hardwarekomponenten nicht mehr richtig erkannt werden, ist die Reststromentladung:

 

- Notebook ausschalten

- stromlos machen (Netzteil abziehen + Akku ausbauen)

- Einschaltknopf ~10 Sek gedrückt halten

- Akku wieder einbauen

- einschalten

 

Ein BIOS-Update für diese Modellserie gab es im Oktober 2013. Das Update optimiert hauptsächlich das Tastaturhandling. Eventuell hilft es auch bei diesem Problem. Schau einfach mal, ob du das BIOS deines S6615T noch auf diese, letzte Version aktualisieren kannst:

 

http://www.medion.com/de/service/_lightbox/treiber_details.php?did=12920

 

 

Wenn sich das Problem mit diesen ganzen Maßnahmen nicht beheben lässt und letzten Endes auch das Rücksetzen auf Auslieferungszustand nicht hilft, ist ein technischer Fehler wahrscheinlich und das Notebook muss repariert werden. Natürlich steht dir dann unser Support zur Verfügung. Du erreichst die Kollegen telefonisch oder per E-Mail. Klicke dazu hier auf der Seite ganz oben rechts auf "INFO & KONTAKT".

 

 

Gruß und viel Erfolg

 

- Frog


MEDION AG - A Lenovo Company • Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: www.facebook.com/MEDIONDeutschland


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.