abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Tastenausfall nach Bios Update - MEDION Erazer X7829 MD 98773

GELÖST
46 ANTWORTEN 46
AxelHartmann
Apprentice
Nachricht 1 von 47
54.715 Aufrufe
Nachricht 1 von 47
54.715 Aufrufe

Tastenausfall nach Bios Update - MEDION Erazer X7829 MD 98773

Hallo,

 

ich habe die neueste Biosversion aufgespielt. Das Update lief problemlos durch, das Notebook machte einen Neustart.

 

Dann war die Tastatur dunkel (die Lautprecher, Touchpad und Power button leuchten noch). Die komplette obere Tastenleiste (Lüfter, Beleuchtung, CD-Auswurf, ...) ist ausgefallen und hat keine Funktion mehr.

 

Ich habe dann versucht das system zu aktualisieren. Leider funktioniert die Tastenleiste immer noch nicht. Nach Rücksprache mit einem Supportmitarbeiter habe ich auf seien Rat den Radio button treiber (SCM) nochmals aufgespielt. Der scheint ohne Fehler zu laufen und startet auch.

 

Was mir auch noch aufgefallen ist, bei meiner Logitechmaus fällt seit dem Biosupdate sporadisch die Funktion der mittleren Maustaste aus.

 

Was kann ich noch machen? Kann ich das alte Bios evtl. wieder aufspielen. Das hat immer problemlos funktioniert.

46 ANTWORTEN 46
daddle
Superuser
Nachricht 21 von 47
50.271 Aufrufe
Nachricht 21 von 47
50.271 Aufrufe

@AxelHartmann

 

Keine Sorge, @Andi oder @mic lesen hier mit. Hast du denn versucht das Bios alte 5.0V zu flashen. den Link hatte ich dir ja im vorigen Post genannt?

 

Aber da sollen dich besser @mic oder @Andi beraten. Wie auch gesagt, das genannte X7827 für den das Bios verlinkt wurde und auch dein Erazer X 7829 stehen beide bei der Auflistung der Erazer für das neuere Bios V5.10.

 

Gruss, daddle

AxelHartmann
Apprentice
Nachricht 22 von 47
50.268 Aufrufe
Nachricht 22 von 47
50.268 Aufrufe

@daddle

Ja das habe ich auch aufgespielt. Das Bios funktioniert zwar, die obere Tastenleiste funktioniert leider trotzdem nicht.

 

Bei dem Bios war kein EC-Bios mit dabei. Ich habe also das EC-Bios 506 mit der Biosversion 510V getestet. Kann es sein dass es an dem EC-Bios liegt? Gibt es da eine andere Version die ich testen könnte?

daddle
Superuser
Nachricht 23 von 47
50.266 Aufrufe
Nachricht 23 von 47
50.266 Aufrufe

@AxelHartmann

 

Das Bios V 510 hattest du ja drauf, geflasht, es ging jetzt um den Rückflash auf V. 5.0V, das ich nochmal verlinkt hatte.. War das ein Schreibfehler von dir?

 

Weil du ja sagtest deine Probleme kamen erst nach dem Bios-Update auf V 510 mit der damaligen EC-Version 7.15 wie Andi schrieb; danach hattest du den Korrektur-Flash gemacht, also nochmal Bios V. 510 und EC-Version 5.06, das ja bei vielen funktioniert, wie auch Andi schrieb. Bei dir aber nicht was den Tastenausfall betrifft.

 

Und jetzt nach dem älteren Bios-Rückflash auf V .5.0V, mit der noch vorhandenem EC-Controller-Version 5.06 auch nicht?

Weiss aber nicht welche EC-Version ursprünglich beim Bios V. 5.0V dabei war.

 

daddle

AxelHartmann
Apprentice
Nachricht 24 von 47
50.251 Aufrufe
Nachricht 24 von 47
50.251 Aufrufe

Es war ein Schreibfehler. Ich habe die Version von Dir geflashed.

Bei dem BIOS 510 war die EC 506 dabei. Eine andere EC Version habe ich nicht. Somit ist es das einzige was ich noch nicht testen könnte. Vielleicht liegt es daran.

Gibt es noch irgendwo eine andere EC Version?
pava35
Contributor
Nachricht 25 von 47
50.238 Aufrufe
Nachricht 25 von 47
50.238 Aufrufe

Hallo,

 

da bin ich wieder. Also, ich hatte tatsächlich unter Windows 10 die alte 50V-BIOS-Version und die neue (eigentlich alte) EC-Version V 5.06. auf meinem Liebling, wie @daddle schon vermutet hatte. Dabei funktionierte zwar die von mir so vermisste Tastaturbeleuchtung und das Lüfter-Boosting, aber z.B. die Brenner-Auswurftaste nicht.

 

Also entschloss ich mich, das 510er-BIOS neu zu flashen. Was unter Windows nicht funktionierte, trotz ausgeschaltetem Virenscanner etc. Mit der Hilfe von Rufus habe ich einen USB-Stick erstellt und das BIOS mit afudos geflasht – erfolgreich. Dummerweise meinte ich ohne Not, zur Sicherheit die EC-Firmware ebenfalls neu zu flashen zu müssen (im Windows). Die Folge war ein beschädigtes Windows 10 nach dem wohl erfolglosen Flash-Vorgang. Die erstellte Rettungs-CD funktionierte leider nicht – geht das eigentlich nur mir so? –, also Download des Media Creation Tools, Erstellung eines USB-Sticks und ein "cleanes" Windows 10 installiert. Ich denke nicht, dass die Flash-Dateien Schuld waren, das waren sicherlich irgendwelche Windows-Treiber.

 

Anschließend habe ich mir alle W10-Treiber von der Medion-Webseite geholt und der Reihe nach (d.h. von 1 bis 12) installiert. BIOS und EC-Firmware natürlich nicht, die waren ja auf einem funktionierenden, von Medion getesteten Stand (E1763IM7.510 bzw. EC  X7825_X7826_X7827_X7828 verion 506).

 

Das Resultat ist ein rennender Erazer mit funktionierender Touchleiste. Vielleicht solltest Du, @AxelHartmann), diesen Weg auch einmal gehen. Ich habe zwar nur einen X7825), aber die Software ist ja dieselbe. Falls Du noch weitere Infos benötigst, schreibe mich einfach an. Allerdings hoffe ich, dass bei Dir inzwischen alles wie gewünscht funktioniert.

 

Cheerio!

AxelHartmann
Apprentice
Nachricht 26 von 47
50.219 Aufrufe
Nachricht 26 von 47
50.219 Aufrufe

@pava35

Ich habe jetzt wider das BIOS 510 mit EC 506 aufgespielt. Egal wie ich es anstelle, unter Windows 8,1 lässt sich die obere Tastenleiste nicht aktivieren und bleibt funktionslos. Somit habe ich keinen Einfluss mehr auf den Lüfter oder kann auch die Tastaturbeleuchtung nicht mehr einschalten.

 

Ich versuche jetzt Windows 10 zu installieren. Hoffentlich läuft dann wenigstens die obere Tastenleiste wieder. Kann es sein dass die EC-Version 5.06 nur unter Windows 10 funktioniert?

pava35
Contributor
Nachricht 27 von 47
50.211 Aufrufe
Nachricht 27 von 47
50.211 Aufrufe

Hallo Axel,

 

hast Du die SCM-Software einmal de- und dann wieder installiert?

 

Ob BIOS und EC-Firmware mit Windows 8.1 funktionieren, kann ich Dir nicht sagen, da müssen die Experten ran.

 

Viel Glück!

Major_ToM
Professor
Nachricht 28 von 47
50.199 Aufrufe
Nachricht 28 von 47
50.199 Aufrufe

Hallo @AxelHartmann,

 

kannst Du uns sagen, welche EC Bios-Version Du VOR dem EC Update aufgespielt hattest?

 

Major ToM


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
AxelHartmann
Apprentice
Nachricht 29 von 47
50.189 Aufrufe
Nachricht 29 von 47
50.189 Aufrufe

@Major ToM
Leider weiß ich nicht mehr welche Biosversion und EC Version vor dem Update auf meinem Laptop installiert war. Soweit ich weiß habe ich ein Update Mitte 2015 aufgespielt.
Major_ToM
Professor
Nachricht 30 von 47
50.185 Aufrufe
Nachricht 30 von 47
50.185 Aufrufe

Schade,

das macht die Angelegenheit für uns nicht einfacher.

 

Wenn wir von :

Bios Version 5.10 / EC Version 5.06

zu :

Bios 7.510 / EC 7.15

flashen geht die die Leiste bei uns problemlos.

 

  1. Bist Du sicher, dass der EC Flash bei dir funktioniert hat?
  2. Bist Du sicher, dass MSI SCM installiert ist?
  • Start -> Programme & Features -> SCM vorhanden?

Ansonsten den : SYSTEM CONTROL MANAGER SOFTWARE MEDION ERAZER X782X von der Medion seite downloaden und installieren.

 

Ggf den Flashvorgang bei dir wiederholen.

 

Major ToM


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
46 ANTWORTEN 46