abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Startproblem S6446

Highlighted
New Voice
Nachricht 1 von 6
884 Aufrufe
Nachricht 1 von 6
884 Aufrufe

Startproblem S6446

Hallo zusammen,

ich brauche verständliche Hilfe beim Problem des Bootvorgangs mit der Endlosschleife in Power Recover.

Mein Anruf bei der Service Hotline ergab den Tipp, nach betätigen des Startknopfes mehrmals die F10 Taste

zu drücken, um dadurch das Booten über das Windows Boots Setup zu starten. Das funktioniert auch, soll aber

keine Dauerlösung sein.

Ich habe schon viel hier darüber gelesen und weiß jetzt auch, dass es wohl an einem veraltetem BIOS Treiber 

liegen soll.

Nun bin ich kein PC Profi, auch kein absoluter Laie, aber kann mit mir jemand verständlich erklären, wie man

das Problem löst?

vielen vielen Dank...…….

5 ANTWORTEN 5
Highlighted
Superuser
Nachricht 2 von 6
871 Aufrufe
Nachricht 2 von 6
871 Aufrufe

Re: Startproblem S6446

@nobse 

 

Dann frag mal @CaptainChaot , der hat glaube ich die Lösung für dich.

 

Gruss, daddle

Highlighted
Superuser
Nachricht 3 von 6
859 Aufrufe
Nachricht 3 von 6
859 Aufrufe

Re: Startproblem S6446

@nobse 

 

Schau auch mal hier in Post 14 

-->https://community.medion.com/t5/Recovery/PowerRevover-verhindert-hochladen-von-Windows-10/m-p/83397/...

 

Aber @CaptainChaot  wird sich sicher auch noch zu  deinen Fragen melden.

 

Gruss, daddle

Highlighted
Superuser
Nachricht 4 von 6
853 Aufrufe
Nachricht 4 von 6
853 Aufrufe

Re: Startproblem S6446

Hallo,
da Microsoft mit dem letzten Update auf das Firmware (BIOS 2.12) aktualisiert haben könnte, prüfe bitte zuerst ob auch schon die Bios-Version 2.12 installiert ist.

Halte beim starten des Notebooks die Taste "F2" gedrückt. Es erscheint ein blauer Bildschirm mit weisser Schrift.
Oben links steht die Bios-Version 2.09 oder 2.12.

Wenn bereits Bios 2.12 drauf ist, setze das Bios auf die Werkseinstellungen. Dazu einmal die Taste "F9" und dann "Enter".
Stelle dann einfach nur den Bootmanger als erste Bootoption ein.

Dazu mit der rechten Pfeiltaste auf den Reiter "Boot". Dann sollte unter dem Punkt "Boot-Option #1 der "Windows Bootmanager stehen".
Wenn dort irgendetwas mit "UEFI OS...." steht, drücke einmal auf "Enter". Es öffnet sich ein Auswahlfenster.
Dort wähle den "Windows Bootmanager" mit der Pfeiltaste runter aus" (ist dann schwarz unterlegt).
Drücke die Taste "Enter" und als Ergebnis sollte dann im "Boot-Option #1 der "Windows Bootmanager" hinterlegt sein.
Drücke dann die Taste F10" und anschließend "Enter", um die Einstellungen abzuspeichern.
Der Rechner startet neu und kann eingerichtet werden.

 

Ist die BIOS-Version 2.09 installiert, brauchst du das Update auf 2.12

 

Siehe Beitrag: https://community.medion.com/t5/Recovery/PowerRevover-verhindert-hochladen-von-Windows-10/m-p/83323

 

 

 

Gruß

CaptainChaot

Mit freundlichen Grüßen

CaptainChaot

Kudos tun nicht weh. 🙂
Highlighted
New Voice
Nachricht 5 von 6
435 Aufrufe
Nachricht 5 von 6
435 Aufrufe

Re: Startproblem S6446

vielen Dank noch einmal und entschuldige bitte die späte Rückmeldung.

Nach Deiner klasse Hilfestellung konnte ich den Startvorgang wieder korrigieren.

Es war bereits die BIOS Version 2.12 installiert.

 

Super danke nochmals!!

Nobse

Highlighted
Superuser
Nachricht 6 von 6
418 Aufrufe
Nachricht 6 von 6
418 Aufrufe

Re: Startproblem S6446

Hallo, dann kannst Du das Thema als gelöst markieren. 🙂 Danke
Mit freundlichen Grüßen

CaptainChaot

Kudos tun nicht weh. 🙂