abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Power Bank für Medion e1240T

Trainee
Nachricht 1 von 5
1.073 Aufrufe
Nachricht 1 von 5
1.073 Aufrufe

Power Bank für Medion e1240T

Moin,

 

suche eine Power Bank für mein e1240T . Jemand vorschläge? (Output von 5V, 3A  nötig)

 

 

4 ANTWORTEN 4
Highlighted
Master Moderator
Nachricht 2 von 5
1.057 Aufrufe
Nachricht 2 von 5
1.057 Aufrufe

Re: Power Bank für Medion e1240T

Hallo @Gerrett.

 

Ich habe mir eben mal einige Powerbanks bei Amazon angesehen und festgestellt, dass der höchste Ausgangsstrom pro Port immer so bei 2,4A liegt. Es gibt aber offensichtlich auch Geräte von Anker (2nd Generation), die 3A liefern können. Vielleicht findest du diese Modelle ja im Internet.

 

 

Gruß - Andi

 


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
Trainee
Nachricht 3 von 5
1.050 Aufrufe
Nachricht 3 von 5
1.050 Aufrufe

Re: Power Bank für Medion e1240T

Danke @Andi ,

 

aber nach langem suchen, sieht es so aus als würden sich auch hier die 3A auf beide Ports beziehen, und ein Port bei 2,4A liegen. Leider ist die Powerbank auch nur bei ebay übers Ausland erhältlich, also mit testen ist da auch nix Smiley (traurig)

 

Master Moderator
Nachricht 4 von 5
1.039 Aufrufe
Nachricht 4 von 5
1.039 Aufrufe

Re: Power Bank für Medion e1240T

Hallo @Gerrett.

 

Da bei einer Powerbank bei Output 5V / 3A (total) steht und bei allen anderen der Zusatz "total" fehlt, gehe ich erstmal davon aus, dass es bei der einen Powerbank tatsächlich so ist, wie du beschreibst (nur 2,4A Output pro Port) und alle anderen 3A liefern können.

 

Aber auch hier kann man nicht 100%ig davon ausgehen, dass der Hersteller nicht zufällig einen Fehler auf der Website gemacht hat. Zumal sich die Powerbanks innerhalb eines Modells (Astro E4) offenbar nur in der Gehäusefarbe unterscheiden und ich nicht glaube, dass dort auch noch unterschiedliche Elektronik verbaut ist. Dort stehen also offensichtlich zu einem Modell wiedersprüchliche Angaben.

 

Um das abzuklären, könntest du ja mal bei Anker per E-Mail anfragen. Smiley (zwinkernd)

 

 

Gruß - Andi

 

 


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
Trainee
Nachricht 5 von 5
1.034 Aufrufe
Nachricht 5 von 5
1.034 Aufrufe

Re: Power Bank für Medion e1240T

Hallo @Andi

 

Ich denke auch nicht das dort unterschiedliche elektronik verbaut ist, habe gestern dort mal angefragt, ob sie eine Powerbank mit 5V/3A pro Port führen.

 

Allerdings habe ich gestern auch festgestellt, das auch ein laden mit einer Powerbank möglich ist die nur 5V/2,4A kann. Aber scheinbar nur mit diesenm Kabel : https://www.amazon.de/gp/product/B009OCWAO4/ref=oh_aui_detailpage_o07_s03?ie=UTF8&psc=1

 

Dies Kabel ist gestern erst gekommen, mit den anderen beiden die ich habe, klappt ein das Laden mit 5V/2,4A nicht (jedoch mit einem 5V/3A Netzteil) eins davon ist dis hier : https://www.amazon.de/gp/product/B00GLSQZKY/ref=oh_aui_detailpage_o03_s00?ie=UTF8&psc=1

 

Dennnoch wäre es schon sehr nützlich eine PowerBank mit 5V/3A zu besitzen, da diese natürlich schneller Lädt Smiley (zwinkernd)