abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

P7815 RAM aufrüsten / BIOS Update

GELÖST
Highlighted
Trainee
Nachricht 1 von 13
1.868 Aufrufe
Nachricht 1 von 13
1.868 Aufrufe

P7815 RAM aufrüsten / BIOS Update

Hallo Community,
kann mir jemand sagen, ob es möglich ist, durch
WIN 10 und ein BIOS Update den max. RAM Speicher auf 16 GB zu erhöhen?

Vorhanden ist das MD98242 i7 Notebook  mit WIN10 Home,
INTEL HM77 sowie der AMI BIOS Version 507 von 11/12/2012.

Vielen Dank vorab und viele Grüße
Christian

2 AKZEPTIERTE LÖSUNGEN

Akzeptierte Lösungen
Highlighted
Superuser
Superuser
Nachricht 7 von 13
1.725 Aufrufe
Nachricht 7 von 13
1.725 Aufrufe

Re: P7815 RAM aufrüsten / BIOS Update

moin!

den vorpost vermag ich kaum glauben 😉

mit glaskugel ist es eher schlecht bestellt bei mir...
das teil hat ja wohl nur 1bank/2slots¿

leider gibt es keine (genaue) info welches RAM bisher verbaut ist (ausser DDR3 SO-DIMM (PC3-10600 / 1333 MHz)

 

ICH würde:
1. checken ob 1,35 oder 1,50 volt (denke zu dem 'geburtsjahr' des NB sollten es 1,50 V sein)
2. mir entsprechend 2x8GB RAM kaufen (händler des vertrauens 'in der nähe' oder online) zu beachten ist: NEUE kaufen - die man ggf. auch wieder zurückgeben kann.
2a. würde sogar 2x8GB DDR3 SO-DIMM PC3-12800S / 1600 Mhz nehmen/probieren (wird ggf. automatisch runtergetaktet)
3. altes RAM raus -> neues rein -> ausprobieren

bin davon überzeugt es klappt!

HHgrüssinx'

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Highlighted
Trainee
Nachricht 13 von 13
2.014 Aufrufe
Nachricht 13 von 13
2.014 Aufrufe

Re: P7815 RAM aufrüsten / BIOS Update - gelöst - ohne UPDATE

Hallo liebe Community,

 

zumindest in meinem Fall hat die RAM Aufrüstung zu 16 GB geklappt,

ganz ohne BIOS Update.😀

 

Eingesetzt habe ich nun 2 x 8 GB DDR3 SO DIMM (204 Pin) mit 1600 MHz

und 1,5 Volt.


Vielen Dank euch allen für die Unterstützung und das Mut machen.🙂

Viele Grüße

Christian

 

 

 

SystemScrsht.JPG

ScrSht_II.JPG

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

12 ANTWORTEN 12
Highlighted
Superuser
Nachricht 2 von 13
1.865 Aufrufe
Nachricht 2 von 13
1.865 Aufrufe

Re: P7815 RAM aufrüsten / BIOS Update

@Chris41352 

 

Nenn mal bitte die MSN Nummer, diese spezifiziert dein Notebook genau. Die findest Du auf dem Aufkleber auf dem Laptop-Boden.

Allerdings habe ich im Serviceteil auf der Treiberseite für dein NB kein Bios Update gefunden, weder mit dem Begriff P7815 noch eine generalisiertere Suche mit P781x. Und der Speicherausbau hängt auch eher vom Chipsatz denn vom Betriebssystem ab, und der Chipsatz ändert sich ja nicht.

Daher vermute ich mal eher nicht. Aber das kann dir morgen einer der Moderatoren hier bestimmt sicher sagen.

 

Gruß, daddle

Highlighted
Trainee
Nachricht 3 von 13
1.857 Aufrufe
Nachricht 3 von 13
1.857 Aufrufe

Re: P7815 RAM aufrüsten / BIOS Update

@daddle 


Hi daddle, danke für deine prompte Rückmeldung.

Die MSN Nummer ist 30014960.
Bin leider auch im Serviceportal nicht fündig geworden,
beim Tel. Support ebenfalls nicht.
Aber vielleicht gibt es doch noch eine Lösung... ansonsten ein tolles
Notebook mit kleiner Schwachstelle.

Gruß
Christian

Highlighted
Superuser
Nachricht 4 von 13
1.854 Aufrufe
Nachricht 4 von 13
1.854 Aufrufe

Re: P7815 RAM aufrüsten / BIOS Update

@Chris41352 

 

Vielleicht kann @Andi dir morgen mehr zum Ausbau des Arbeitsspeichers sagen; ansonsten würde ich mit dem Händler eine Rückgabe vereinbaren und testweise  2x8 GB Module mit gleichen oder ähnlichen Timings ausprobieren.

Oftmals können die Geräte mehr als Medion dies getestet hat und garantieren kann.

 

Gruss, daddle

Highlighted
Superuser
Superuser
Nachricht 5 von 13
1.839 Aufrufe
Nachricht 5 von 13
1.839 Aufrufe

Re: P7815 RAM aufrüsten / BIOS Update

moin @Chris41352 !

also die INTEL HM 7x können 32 GB RAM verkraften - somit sind 16 GB no prob und reicht IMHO satt.

 

ein BIOS-update ist dafür nicht notwendig - dürfte bei dem baujahr auch fast unmöglich sein.

selbst ein chipsatz-update bräuchte es nicht (ist jedoch im service-portal: version 9.3.0.1025 vom 17.11.2014 ggf. von INTEL aktuellere .inf).

 

welche RAM sind denn verbaut¿

 

oft waren es damals die Hynix HMT351S6CFR8C -PB N0 AA oder die 'langsameren -H9 N0 AA' (imaginär langsamer) 😉

bekommt man noch heute aus NL über die bucht - da hab ich meine - anfang des jahres - auch her)

hatte heute grad mit @daddle anderweitig drüber gesprochen 😉

 

HHgrüssinx'

Moderator
Nachricht 6 von 13
1.776 Aufrufe
Nachricht 6 von 13
1.776 Aufrufe

Re: P7815 RAM aufrüsten / BIOS Update

Hallo zusammen,

 

der liebe Andi wird voraussichtlich erst Montag wieder zugegen sein. Was aber auch nichts an den Specs für die Notebook-Serie P7815/P7816/P7815/P7816 ändern wird, denn da ist leider bei der Unterstützung von insgesamt 8GB DDR3 SO-DIMM (PC3-10600 / 1333 MHz) Schluss. Und weil seit 2012 auch kein BIOS-Update veröffentlich wurde, was diese RAM-Unterstützung geändert hat, bleibt also der Versuch, ob das System vielleicht trotzdem mit mehr RAM bootet oder stabil läuft, rein experimentell.

Viele Grüße
~Frog


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
Highlighted
Superuser
Superuser
Nachricht 7 von 13
1.726 Aufrufe
Nachricht 7 von 13
1.726 Aufrufe

Re: P7815 RAM aufrüsten / BIOS Update

moin!

den vorpost vermag ich kaum glauben 😉

mit glaskugel ist es eher schlecht bestellt bei mir...
das teil hat ja wohl nur 1bank/2slots¿

leider gibt es keine (genaue) info welches RAM bisher verbaut ist (ausser DDR3 SO-DIMM (PC3-10600 / 1333 MHz)

 

ICH würde:
1. checken ob 1,35 oder 1,50 volt (denke zu dem 'geburtsjahr' des NB sollten es 1,50 V sein)
2. mir entsprechend 2x8GB RAM kaufen (händler des vertrauens 'in der nähe' oder online) zu beachten ist: NEUE kaufen - die man ggf. auch wieder zurückgeben kann.
2a. würde sogar 2x8GB DDR3 SO-DIMM PC3-12800S / 1600 Mhz nehmen/probieren (wird ggf. automatisch runtergetaktet)
3. altes RAM raus -> neues rein -> ausprobieren

bin davon überzeugt es klappt!

HHgrüssinx'

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Highlighted
Superuser
Nachricht 8 von 13
1.704 Aufrufe
Nachricht 8 von 13
1.704 Aufrufe

Re: P7815 RAM aufrüsten / BIOS Update

Moin @Chris41352 

16 RAM scheint zu gehen, eventuell kann @uskobi  dir mitteilen welchen er verbaut hat.

https://community.medion.com/t5/Notebook-Netbook/P7815-MD-98242-Wo-ist-die-SSD-Karte/m-p/78218?searc...

Tschüss Fishtown

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Alles was man lange genug, konsequent mit System durchführt, führt zwangsläufig zum Erfolg.
Highlighted
Superuser
Nachricht 9 von 13
1.699 Aufrufe
Nachricht 9 von 13
1.699 Aufrufe

Re: P7815 RAM aufrüsten / BIOS Update

Doppelter Post, daher Inhalt hier gelöscht. Steht vollständig im nächsten Post.

Highlighted
Superuser
Nachricht 10 von 13
1.698 Aufrufe
Nachricht 10 von 13
1.698 Aufrufe

Re: P7815 RAM aufrüsten / BIOS Update

@Chris41352 

 

Ich schrieb bereits 5 Posts zurück ( in Post 4),  du  solltest dir 2x8 GB besorgen, da die MedionPCs oft mehr vertragen als offiziell angegeben wird, und mit dem Händler für den Fall,daß es nicht funktioniert eine Rücknahme vereinbaren.

Aber es ist natürlich beruhigend zuwissen, daß ein anderer User bereits Erfolg damit hatte.

 

Gruß, daddle