abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

P6620: Akku tot oder Ladeelektronik??? Wie herausfinden???

Highlighted
Beginner
Nachricht 1 von 2
505 Aufrufe
Nachricht 1 von 2
505 Aufrufe

P6620: Akku tot oder Ladeelektronik??? Wie herausfinden???

Hallo,

 

Akkuanzeige sagt: 0 % verbleiben (Netzbetrieb)

 

Habe vorher Reset (20 Sek. Einschalter gedrückt ohne Netzteil und ohne Akku) gemacht.

 

Stromsparmodus AUS und zigfach Neustart.

 

Mich interessiert vor allem, ob der Akku oder die Ladeelektronik defekt ist, bevor ich ein neues Akku kaufe.

 

Für Infos etc. besten Dank im voraus.

 

 

 

 

1 ANTWORT 1
Highlighted
Superuser
Nachricht 2 von 2
497 Aufrufe
Nachricht 2 von 2
497 Aufrufe

Re: P6620: Akku tot oder Ladeelektronik??? Wie herausfinden???

@jensfriend 

 

Hallo Jensfried,

danach scheint der Akku tot zu sein. Wie alt ist dein Gerät denn? Von 2009, also ca 10-11 Jahre alt, dann ist ein Akkufehler die wahrscheinlichste Ursache.

Am einfachsten lässt sich das beantworten durch Try and Error. Also Akku im I-net  suchen, einbauen und sehen ob der neue Akku lädt. Kann man zurückschicken falls es nicht funktioniert.

Das Netzteil hast Du durchgemessen, ob es die angezeigte Sekundärspannung und Leistung aufbringt? Und der Kippschalter am Netzteil steht auf an? Steckdosenleiste unter Strom? Daten: 

 

 

Akku:
Lithium-Ionen-Akkumulator (MSN 40027608)
4300 mAh / 14,4 V; 8 cells


AC - DC Power Supply, 90 W (MSN 40019999)
In: U~ = 100-240 V (50/60 Hz)
Out: U_ = 19 V; 4,74 A
w/ I/O switch

 

 

Auf dem Akku steht oft noch eine andere Mat- oder Typ-Nummer, mit der man bei ebay auch nach Ersatz suchen kann

 

Gruss, daddle