abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Notebook P6620; MD97760 Warnton beim Hochfahren

Apprentice
Nachricht 1 von 7
887 Aufrufe
Nachricht 1 von 7
887 Aufrufe

Notebook P6620; MD97760 Warnton beim Hochfahren

Hallo,

mein Notebook macht beim Start laute Warntöne, die nur von der Fn Taste gestoppt werden können.

Darnach startet das Notebook normal.

Nach Reinigung der Tastatur ist der Buchstabe  "D"  und der Nummernblock  defekt.

Mit Anschließen einer USB Tastatur ist dann alles o.k.

Frage: Ist die defekte Tastatur der Grund?

           Kann man den Warnton abstellen?

           Kann man die Tastatur selbst reparieren?

Danke im voraus für eventuelle Tipps.

Gruß Franz 

6 ANTWORTEN 6
Superuser
Nachricht 2 von 7
881 Aufrufe
Nachricht 2 von 7
881 Aufrufe

Re: Notebook P6620; MD97760 Warnton beim Hochfahren

@Anfänger123

 

Reparieren geht wohl nicht. Ersatzteile gibt es im Serviceshop. Aber du musst deine MSN dort in die Suchmaske eingeben. Steht auf dem rückseitigen Typenschild..

Befestigt sind die Tastaturen oft durch federnde Clips am Rand, die man zurück schieben muss. Bei manchen Notebooks ist zusätzlich eine Schraube an der Unterseite zu lösen, die meist durch ein Tastatur-Symbol gekennzeichnet ist.

Aber vielleicht postet hier jemand der das Modell selber besitzt und die Tastatur schon mal abgenommen hat.

 

Gruss, daddle

Apprentice
Nachricht 3 von 7
873 Aufrufe
Nachricht 3 von 7
873 Aufrufe

Re: Notebook P6620; MD97760 Warnton beim Hochfahren

Danke für den Hinweis,

aber ein Neukauf der Tastatur rentiert sich nicht wegen der Kostenfrage.

Für mich würde die USB Tastatur ausreichen, falls eine Reparatur nicht geht.

Kann man das Notebook nicht so einstellen, dass der Warnton wegbleibt? 

Gruß Franz

Superuser
Nachricht 4 von 7
870 Aufrufe
Nachricht 4 von 7
870 Aufrufe

Re: Notebook P6620; MD97760 Warnton beim Hochfahren

@Anfänger123

 

Nun für einige Notebook kosten die Tastaturen hier im Ersatzteilshop schon ab ~22 €. Oder schau mal in der Bucht.

 

Evtl. kannst du im Bios zum Tastatur-Fehler etwas einstellen; meist ist es aber nur "Halt on error" (der Tastatur) oder eben nicht. Dann musst du eben mit den Piepstönen leben. Oder du benutzt nur den Ruhezustand statt den Laptop auszuschalten.

 

Gruss, daddle

Apprentice
Nachricht 5 von 7
865 Aufrufe
Nachricht 5 von 7
865 Aufrufe

Re: Notebook P6620; MD97760 Warnton beim Hochfahren

Danke,

Eine neue Tastatur kommt auf ungefähr 35 EUR.

Im BIOS habe ich keine Funktion zum Abstellen des Warntons gefunden.

Kann es an Kontaktproblemen liegen?

Gruß Franz

Superuser
Nachricht 6 von 7
860 Aufrufe
Nachricht 6 von 7
860 Aufrufe

Re: Notebook P6620; MD97760 Warnton beim Hochfahren

@Anfänger123

 

 

Ja, meist innerhalb der Tastatur-Matrix, und das kriegst du nicht repariert. Wie und warum hattest du gesäubert, solche Probleme treten meist auf wenn  Flüssigkeit in dieTastatur kommt.

Apprentice
Nachricht 7 von 7
855 Aufrufe
Nachricht 7 von 7
855 Aufrufe

Re: Notebook P6620; MD97760 Warnton beim Hochfahren

Hallo,

Zusammenfassung:

Warnton muss mit Taste manuell gestoppt werden und

mit USB Tastatur arbeiten oder neue Tastatur kaufen.

Damit kann man leben. 

Gruß Franz