abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Notebook MEDION® AKOYA® E4254 - ist das linux-fähig!?

Contributor
Nachricht 31 von 42
156 Aufrufe
Nachricht 31 von 42
156 Aufrufe

Re: Notebook MEDION® AKOYA® E4254 - ist das linux-fähig!?

hallo liebe Community 

 

es läuft leider immer noch nicht - Ubuntu 18.04 läuft nur halb - und irgendwie ist da die Grafik wie nicht ansprechbar - ich kann nichts von dem Menü anklicken. 

 

 

Denke dass ich da mal anfangen sollte das mit / nach dem Hochfahren mit  "strg+"Alt"+"F2" und dann in einer 2. Konsole anmelden und anfangen zu debuggen - 

 

Wer hat denn noch mit UBUNTU hier erfahruhngen gemacht. 

 

Weitere FRAGE;  - sollte ich ggf. ehe ich einen Installationsversuch durchführe - ggf. mit Gpartet die Platte bearbeiten. 

BTW; Andre / u, andrer sagten dass sie mit einem extra Laufwerk ( welches sie eingebaut hatten ) erfolge hatten - bei der Linux-Installation...

 

Ich bin bereit - viele viele Wege zu beschreiben.. 

Brauche tipps u. Ideen. 

 

 

 

 

hoier der Thread - hier die Frage mit den neueren u. problematischen Installationsversuchen. 

 

hier - der Link: [url]https://community.medion.com/t5/Notebook-Netbook/Notebook-MEDION-AKOYA-E4254-ist-das-linux-f%C3%A4hi...]

Andi schreibt: Habe es getestet:

- Secure Boot lässt sich im Bios ausschalten (Mit F2 kommt man ins BIOS)
- Ubuntu LTS 18.04 lässt sich dann ohne Probleme von USB Platte oder USB Stick installieren (getestet mit SSD Samsung Evo 860 M.2)
- Bei Ubuntu / Mint (lässt sich auch einwandfrei installieren) wird so gut wie jedes Gerät fehlerfrei erkannt, bis auf das Touchpad. Dieses wird automatisch nicht als Clickpad erkannt, sodass die Click Buttons nicht funktionieren.
- Bei Antergos (Kernel 4.16.13-2-ARCH) 18.6 funktioniert alles (auch das Clickpad) out of the Box. Die Installation auf SSD ebenfalls smooth.

das Teil rennt - ohne Lüfter,,,


hier - der Link: [url]https://community.medion.com/t5/Notebook-Netbook/Notebook-MEDION-AKOYA-E4254-ist-das-linux-f%C3%A4hi...]


Wie gesagt: OpenSuse ist irgendwie schwieriger draufzukriegen. Bei mir wurden die Sticks noch nicht erkannt

Der UBUNTU 18.04 wurde heute Abend erkannt - dann hab ich das durchinstalliert.

Also: ich habe eine Ubuntu 18.04 installiert - alles ist normal durchgelaufen: allerdings hab ich jetzt eine scheinbar fertig installierte 18.04 - kann mich nach dem Hochfahren einloggen und so weiter.

- auffällig nur sind die folgenden Umstände:

- die Anwendungen (das gepunktete Feld links unten) lassen sich nicht starten - da geschieht absolut nix - kein Menü geht auf nix.
- auch wenn ich den mozilla-Button oder libreoffice button klicke - da passiert auch nix.

BTW; habe von einem bootstick inc. Installationsmedium Ubuntu 18.04 aus installiert -

was kann hier passiert sein!!?

 

 

BTW - OpenSuse läuft gar nicht - ich kann die Leap 15 niccht auf den Rechner drauf bringen. 

Waru m weiss ich aucgh noch nicht. 

Highlighted
Contributor
Nachricht 32 von 42
138 Aufrufe
Nachricht 32 von 42
138 Aufrufe

Re: Notebook MEDION® AKOYA® E4254 - ist das linux-fähig!?

hallo und guten Abend 

 

was mir jetzt nochmals einfällt - ist die FRAGE nach der 32 /64 Bit Technik

 

 
hier ein Link zu den techn. Daten: 
21762503.html
 
hmm - ich hab da mal was gehoert - dass das auch von Medion irbendwie restriktiv für eine etwa denkbare kompatibilität - geblockt wurde. 
 
ich muss nochmals nachgucken... 
 
vielen Dank jedenfalls schonmal  -ich melde mich unbediingt wieder., 
 
BTW. Abgesehen davon - hab ich auch schon oefter gedacht - warum nur funktioniert der BAU eines Installationssystems mit Opensuse leap 15 nicht. 
Ich hab dazu bis dato immer das 64 Bit-System genommen.
 
 
Wie gesagt - ich meldem ich wieder. 
vg
Contributor
Nachricht 33 von 42
115 Aufrufe
Nachricht 33 von 42
115 Aufrufe

Re: Notebook MEDION® AKOYA® E4254 - ist das linux-fähig!?

 

Nun ist mir noch was eingefallen - 

sollte ich ggf den Rechner - also den Medion - irgendwie vorbereiten - mit einem ausführlichen Einsatz mit Gpartet!?

Contributor
Nachricht 34 von 42
93 Aufrufe
Nachricht 34 von 42
93 Aufrufe

Re: Notebook MEDION® AKOYA® E4254 - ist das linux-fähig!?

hallo und guten Abend,

 

 

vorweg: vielen Dank für Eure Beiträge - allzuoft landet das Prozedere bei dem Efi-Bildschirm - auch wenn ich knoppix 8.2 versuche zu booten.

 

bild_medion__efi_1_.jpgscreen shothallo - habt ihr denn eine Idee!? VG

 

Wer von Euch hat noch Linux auf das Notebook gebracht!?

 

 

Freue mich von Euch zu hoeren.

Contributor
Nachricht 35 von 42
81 Aufrufe
Nachricht 35 von 42
81 Aufrufe

Re: Notebook MEDION® AKOYA® E4254 - ist das linux-fähig!?

linux mint 19 geht bis zum splash - aber klikcek kann ich nix

linux_mint_19__.jpglinux-mint 19

Superuser
Nachricht 36 von 42
73 Aufrufe
Nachricht 36 von 42
73 Aufrufe

Re: Notebook MEDION® AKOYA® E4254 - ist das linux-fähig!?

@malaga

 

Nach vier Threads und annähernd 40 Posts zum Thema und der anscheinend fehlenden Möglichkeit OpenSuse funktionsfähig auf deinen Rechner zu bekommen, solltest Du dich vielleicht doch dazu entschliessen Ubuntu zu benutzen, das bisher auf eurem Rechner einzige funktionsfähige Linux, wie es @Alfred auch installiert hat.

Bei deiner Linux-Distro Mint fehlen wahrscheinlich die Touchpad-Treiber (und die für den Touchscreen, falls das NB das hat), und möglicherweise noch etliche andere.

 

Gruss, daddle

Contributor
Nachricht 37 von 42
67 Aufrufe
Nachricht 37 von 42
67 Aufrufe

Re: Notebook MEDION® AKOYA® E4254 - ist das linux-fähig!?

@daddle

 

vielen Dank für die Antwort -

 

habe das hier genommen:

 

Download Linux Mint 19 Tara
Our latest release is Linux Mint 19, codename "Tara".
An edition featuring the Cinnamon desktop
Cinnamon    32-bit    64-bit    An edition featuring the Cinnamon desktop

 

mint_installations_auswahl.jpgder install-auswahl schirmDaddle  du hast wahrscheinlich recht - das hat glaub ich auch Alfred /& Andi oben auch schon geschrieben.

 

 

Nun - ich hab Mint nur in einer LIVE-Version gefahren - jetzt würd ich das gern mal installieren

 

Das wär ja auch noch interessant.

 

PS -vielne Dank für Eure / Deine Geduld hier.

Superuser
Nachricht 38 von 42
64 Aufrufe
Nachricht 38 von 42
64 Aufrufe

Re: Notebook MEDION® AKOYA® E4254 - ist das linux-fähig!?

@malaga

 

Glaube nicht dass das in einer festen Installation funktioniert, wenn es in der Live-Version nicht geht.

Nur zur Info, hast Du eine 32-bit oder eine 64-bit Version genommen?

 

daddle

Contributor
Nachricht 39 von 42
58 Aufrufe
Nachricht 39 von 42
58 Aufrufe

Re: Notebook MEDION® AKOYA® E4254 - ist das linux-fähig!?

halllo @daddle

hab eine 64 Bit Version genommen

Die Installation läuft gerade - ich halte Euch auf dem Laufenden.

 

vg

 

update: du hast sicher recht: das mit dem Touchpad macht Probleme - darin liegt hier beim Mint der Hase im Pfeffer.

NAch durchgelaufener Installation seh ich - dass das Touchpad nicht reagiert.

 Aber: ich hab jetzt einen Schirm mit diversen Optionen gefunden : Treiberverwaltung. überürfen sie die Treiberverwaltung um zu  sehen ob noch weitere Treiber ...für Ihren Rechner empfohlen werden.

 Ich denke dass ich jetzt mal den Rechner an ein WLAN bringe und guck ob ich damit weiterkommen kann....!?

 

 

BTW;  wie oben im Thread andy117 geschreiben hat:

 


@daddle  schrieb:

BTW;  wie oben im Thread andy117 geschreiben hat:

 

: Notebook MEDION® AKOYA® E4254 - ist das linux-fähig!?

Habe es getestet:

- Secure Boot lässt sich im Bios ausschalten (Mit F2 kommt man ins BIOS)

- Ubuntu LTS 18.04 lässt sich dann ohne Probleme von USB Platte oder USB Stick installieren (getestet mit SSD Samsung Evo 860 M.2)

- Bei Ubuntu / Mint (lässt sich auch einwandfrei installieren) wird so gut wie jedes Gerät fehlerfrei erkannt, bis auf das Touchpad. Dieses wird automatisch nicht als Clickpad erkannt, sodass die Click Buttons nicht funktionieren.

- Bei Antergos (Kernel 4.16.13-2-ARCH) 18.6 funktioniert alles (auch das Clickpad) out of the Box. Die Installation auf SSD ebenfalls smooth.

 

Das Teil rennt, ohne Lüfter.

 

PS: 

xinput -list

HTIX5288:00 0911:5288 Touchpad



PS: 

xinput -list

HTIX5288:00 0911:5288 Touchpad

 

 

Also ich denke dass ich mal Antergos ausprobiere.

 

Antergos (Kernel 4.16.13-2-ARCH) 18.6 funktioniert alles ....

Superuser
Nachricht 40 von 42
33 Aufrufe
Nachricht 40 von 42
33 Aufrufe

Re: Notebook MEDION® AKOYA® E4254 - ist das linux-fähig!?

@malaga

 

@Alfredschrieb er hätte Ubuntu installiert und meldete kein Touch/Clickpad-Problem

@andre117 schrieb er hätte mit Ubuntu und Mint Touch/Cklickpad Probleme, aber nicht mit Antergos 18.6.

 

Das steht aber schon länger so als "Lösung" hier imThread. 

Dann viel Glück damit.

 

Gruss, daddle