abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Notebook Akoya S 4216 verweigert im Bios die Bootreihenfolge zu ändern.

Highlighted
Beginner
Nachricht 1 von 5
1.310 Aufrufe
Nachricht 1 von 5
1.310 Aufrufe

Notebook Akoya S 4216 verweigert im Bios die Bootreihenfolge zu ändern.

Hallo Medion-Freunde,

mein  14" Notebook S 4216.....MSN 30014784.....läste es nicht zu, die Bootreihenfolge zu ändern! Bin ich mit F2 im Bios, kann ich mit den Pfeiltasten zum Reiter.....Boot.....gelangen, aber ich komme nicht weiter zu den Einstellmöglichkeiten im Feld darunter! Es sieht so aus, als wäre nur.....Boot  Configuration und.....Boot Option Prirorities  aktiv. Die anderen Begriffe sehen ausgegraut/inaktiv aus!

Da ich  nicht mit den Bios-Einstellungen vertraut bin, wäre ein Tipp recht hilfreich, der mir aufzeigt, wie man von Linux-CD booten kann. Vielleicht gibt es unter den anderen Reitern, Einstellungen um den Bootbereich zu aktivieren?

Zur Neuinstallation  von Windows 10 pro wurde die CD ohne Probleme gestartet und eingelesen.

 

Danke im voraus für eure Tipps

Gerd

4 ANTWORTEN 4
Highlighted
Superuser
Nachricht 2 von 5
1.302 Aufrufe
Nachricht 2 von 5
1.302 Aufrufe

Re: Notebook Akoya S 4216 verweigert im Bios die Bootreihenfolge zu ändern.

@gerdchen

 

Du müsstest im UEFI 'Secure Boot' deaktivieren und den CompatibilitySupportModus (CSM) einschalten (könnte auch Win7/Others oder Legacy heissen).

 

Falls dein UEFI das in den Einstellungen zulässt.

 

Und, damit dein Installationsmedium, DVD oder USB-Stick, im UEFI-Bios gesehen werden kann muss das Medium vor dem Start angeschlossen bzw eingelegt sein.

Dazu muss  die Installatiossoftware von Microsoft digital signiert sein (wie die auf deiner Win10-DVD), sonst wird das Medium nicht angezeigt.

Nur wenn es digital signiert ist oder, wenn dies nicht der Fall ist, vorher Secure Boot deaktiviert und der CSM-Modus eingeschaltet ist, wird es dann im UEFI gelistet und ist anwählbar.

 

Was im Übrigen auch ginge wenn du während des Starten nach dem Einschalten die F8 oder F10 Taste drückst (je nach Rechner-Modell)  das ruft dir den Bootmanager auf und listet die bootbaren Medien zur Auswahl auf.

 

Gruss, daddle

 

 

Highlighted
Beginner
Nachricht 3 von 5
1.290 Aufrufe
Nachricht 3 von 5
1.290 Aufrufe

Re: Notebook Akoya S 4216 verweigert im Bios die Bootreihenfolge zu ändern.

Danke für die Tipps, daddle

Unter dem Bios-Reiter.....Security.....gibt es.....Secure Boot Managemet.....leider auch ausgegraut, da komme ich nicht ran! Könnte es daran liegen, das ich nur einen Lizenzschlüssel für Windows 10 Pro erworben habe? Allerdings gab es mit der Originalsoftware und dem kostenlosen Upgrade auf Windows 10 Home das gleiche Problem.

F8....starte Windows!

F10.....öffnet ein Fenster.....Enter Password..... (habe bewusst keines vergeben!)

Zusatztext.....Please restart and press F2 enter setup Menu to set up User Password. Bedeutet das, ich muss grundsätzlich ein Passwort vergeben?

 

Gruß Gerd

Highlighted
Superuser
Nachricht 4 von 5
1.283 Aufrufe
Nachricht 4 von 5
1.283 Aufrufe

Re: Notebook Akoya S 4216 verweigert im Bios die Bootreihenfolge zu ändern.

@gerdchen

 

Nee, hat mit Win 10 Home oder Pro nichts zu tun. Beim Starten wird das UEFI (Bios) ausgelesen und die Hardware initialisiert, d.h. fürs zu ladende Betriebssystem sichtbar gemacht und die HW-Schnittstelle angeboten.

 

Evtl. ist im Security Menü Secure Boot nicht mehr ausgegraut falls vorher CSM aktiviert wurde?

 

Und F10 öffnet bei dir den Bootmanager, und wahrscheinlich wird man beim ersten Aufruf aus Sicherjheitsgründen aufgefordert ein Passwort einzurichten.

Wenn du in der PW-Maske bist, kannst Du das Feld auch leer lassen, mit Enter bestätigen, und das zweite Feld entsprechend auch leer bestätigen.

 

Aber es macht schon Sinn zumindest ein Administrator Passwort fürs SetUp einzurichten.

Das geht über das UEFi, in  das Du mit F2 beim Starten gedrückt reinkommst.

Für das PW kann man auswählen, ob es nur den Setup-Zugang zum Bios sichert, oder auch das Booten des Betriebssystems.

Da ich deinen Rechner nicht habe, weiss ich natürlich nicht genau, wie, was und wo bei Dir im UEFI alles einstellbar ist, aber mit F2-Taste beim Start gedrückt  kommst Du in das UEFI.

 

Gruss, daddle

Highlighted
Beginner
Nachricht 5 von 5
1.277 Aufrufe
Nachricht 5 von 5
1.277 Aufrufe

Re: Notebook Akoya S 4216 verweigert im Bios die Bootreihenfolge zu ändern.

11223344


daddle schrieb:

@gerdchen

 Evtl. ist im Security Menü Secure Boot nicht mehr ausgegraut falls vorher CSM aktiviert wurde?


Antwort: Nein bleibt ausgegraut!

Bilder sagen oft mehr als Worte.....Vielleicht entdeckst du ja noch etwas hilfreiches

 

Gruß Gerd