abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Notebook Akoya E6422 lässt sich nicht mehr einschalten, Medion verweigert Umtausch oder Rücknahme

Newcomer
Nachricht 1 von 1
426 Aufrufe
Nachricht 1 von 1
426 Aufrufe

Notebook Akoya E6422 lässt sich nicht mehr einschalten, Medion verweigert Umtausch oder Rücknahme

Hallo Spezis,

habe im Dezember 2015 ein E6422 gekauft. Nach einigen Wochen blinkte der Power-on Schalter ständig, das Gerät reagierte aber nicht, ließ sich weder ein- noch ausschalten! Der Support sagte, ich solle den Akku aus- und wieder einbauen. Das hat tatsächlich geholfen. Einige Wochen später passierte das Gleiche wieder. Ich schickte das Gerät an den Support, nach ca 3 Wochen kam es zurück, angeblich repariert. Alle Daten waren weg, alle Progs auch, weil Medion ein recovery gemacht hatte. Einige Zeit lief es, dann passierte das Gleiche wieder. Ich schickte es zum 2. Mal ein. Nach wieder ca 3 Wochen kam es zurück, angeblich repariert, wieder recovery, alle Daten und Progs weg! Diagnose der Werkstatt: "Es liegt eine Fehlfunktion des Gerätes vor: Mainbord, Lüfter/Kühlung" und "Es wurde einSoftwere-Problem festgestellt (Betriebssystem)". Vergangenes Wochenende passierte das ZUM DRITTEN MAL! Wieder mußte ich den Akku aus- unde einbauen um überhaupt arbeiten zu können. Dass das kein vernünftiges Arbeiten zuulässt, versteht sich von selbst!

Jetzt aber kommts: Der Support behauptet steif und fest, das wäre ein Fehler von Microsoft in den Energie-Einstellungen und sagte mir, wie ich sie zu ändern hätte (Z.B. "Schnellstart" deaktivieren und  "Beim Zuklappen" nichts unternehmen und "Beim Drücken der Energiespartaste"  nichts unternehmen usw.

Medion weigerte sich bisher, das Gerät zu tauschen oder Geld zurück zu geben. Die Ausrede auf Microsoft ist weder glaubhaft noch richtig . So einen Fehler hätte MS bei angeblich "millionen verkaufter Notebooks" doch längst per update gefixt.

DAS ALLES WIRFT EIN GANZ SCHLECHTESLICHT AUF DIE QUALITÄT DER MEDION-PRODUKTE UND DIE MEDION QUALITÄTSKONTROLLE!!!

WER HAT ÄHNLICHE ERFAHRUNGEN GEMACHT? Bitte Info, danke

Mfg Mutzl1066