abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Neue Grafikkarte für MD97989 Akoya E7219

GELÖST
Highlighted
Trainee
Nachricht 1 von 5
247 Aufrufe
Nachricht 1 von 5
247 Aufrufe

Neue Grafikkarte für MD97989 Akoya E7219

Hallo an die Community,

 

würde meinem Laptop gerne eine neue Grafikkarte spendieren, damit man auch einigermassen aktuelle Spiele laufen lassen kann.

Aktuell ist eine Intel HD-Grafik 3000 installiert.

 

Der Laptop hat einen Intel i5 2450M/2,5Ghz Prozessor, 8GBM und bereits eine zusätzliche SSD für schnelleren Windows 10 Start

Welche Grafikkarte passt für dieses Gerät?

Schon mal vielen Dank für Eure Unterstützung!

1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Akzeptierte Lösungen
Moderator
Nachricht 4 von 5
343 Aufrufe
Nachricht 4 von 5
343 Aufrufe

Re: Neue Grafikkarte für MD97989 Akoya E7219

Hi cameo,

es gibt nur wenige Notebooks, wo du die Grafikkarte einfach austauschen kannst. Diese ist nur mit einem MXM 1, 2, 3 oder HE Slot (Mobile PCI Express Module) von NVidia möglich.

Ein nachträglicher Einbau einer Grafikkarte ist aber, im Gegensatz zu einem Desktop-PC, nicht möglich.

In deinem Fall kannst du nur den Prozessor wechseln. Dazu ist das Notebook aufzuschrauben. Eine Anleitung hierfür liegt allerdings nicht vor.

 

LG

Andi66

 

 

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.

4 ANTWORTEN
Moderator
Nachricht 2 von 5
236 Aufrufe
Nachricht 2 von 5
236 Aufrufe

Re: Neue Grafikkarte für MD97989 Akoya E7219

Hallo Cameo,

das Notebook MD97989 Akoya E7219 hat keine eigene Grafikkarte. Die installierte Karte, die Intel HD-Grafik 3000, ist in deinem Prozessor integriert.

Austauschen kannst du die Grafikkarte somit nicht.

 

LG

Andi66

 

 

Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.

 

Trainee
Nachricht 3 von 5
219 Aufrufe
Nachricht 3 von 5
219 Aufrufe

Re: Neue Grafikkarte für MD97989 Akoya E7219

@Andy66

vielen Dank für Deine schnelle Reaktion!

 

Gibt es wirklich keine Möglichkeit eine zusätzliche Grafik einzubauen und den onboard Chip zu deaktivieren?

 

Leider finde ich keine exakte Beschreibung oder Manual für das verbaute Mainboard. So könnte man evtl. die Belegung der Anschlüsse prüfen.

 

Gruß

cameo

Moderator
Nachricht 4 von 5
344 Aufrufe
Nachricht 4 von 5
344 Aufrufe

Re: Neue Grafikkarte für MD97989 Akoya E7219

Hi cameo,

es gibt nur wenige Notebooks, wo du die Grafikkarte einfach austauschen kannst. Diese ist nur mit einem MXM 1, 2, 3 oder HE Slot (Mobile PCI Express Module) von NVidia möglich.

Ein nachträglicher Einbau einer Grafikkarte ist aber, im Gegensatz zu einem Desktop-PC, nicht möglich.

In deinem Fall kannst du nur den Prozessor wechseln. Dazu ist das Notebook aufzuschrauben. Eine Anleitung hierfür liegt allerdings nicht vor.

 

LG

Andi66

 

 

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.

Trainee
Nachricht 5 von 5
195 Aufrufe
Nachricht 5 von 5
195 Aufrufe

Re: Neue Grafikkarte für MD97989 Akoya E7219

Danke @Andy66

dann kann man in diesem Fall leider nichts machen.

 

VG

cameo