abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Netbook Akoya E1222 MD98241 Windows 10

Highlighted
Beginner
Nachricht 21 von 29
2.331 Aufrufe
Nachricht 21 von 29
2.331 Aufrufe

Re: Netbook Akoya E1222 MD98241 Windows 10

ok ... auch bei mir hat das ganze jetzt 5 neutsarts überlebt und jetzt ist er auch fertig.

 

dann bleibt es halt bei win7 ... überzeugt 😞

 

Kann mir jemand vielelicht veraten, wie ich wieder in den recovery dialog komme um das recovery für win7 anzustoßen ... der Dialog kommt jetzt nämlich nicht mehr

Highlighted
New Voice
Nachricht 22 von 29
2.322 Aufrufe
Nachricht 22 von 29
2.322 Aufrufe

Re: Netbook Akoya E1222 MD98241 Windows 10

Hallo,

 

ich habe mittlerweile einen Haken an die Umstellung auf Windows 10 gemacht. Ich habe festgestellt, dass nach einer nicht reproduzierbaren Zahl von Neustarts der Bootsektor der Festplatte zerschossen wird. Spiele ich den mit "True Image" wieder zurück, läuft die Kiste wieder eine Weile. Auch der testweise Einbau einer SSD brachte keine Besserung, im Gegenteil, der Effekt trat dann schneller auf. Ich vermute, dass es an der Firmware des Netbooks liegt, aber da ist ja nichts neueres zu bekommen. Mit Treibern hat das Problem jedenfalls nichts zu tun. Fazit: die Kiste ist nicht kompatibel zu Windows 10!

 

Viele Grüße

 

Michael

Highlighted
New Voice
Nachricht 23 von 29
2.319 Aufrufe
Nachricht 23 von 29
2.319 Aufrufe

Re: Netbook Akoya E1222 MD98241 Windows 10

"Kann mir jemand vielelicht veraten, wie ich wieder in den recovery dialog komme um das recovery für win7 anzustoßen ... der Dialog kommt jetzt nämlich nicht mehr"

 

Tja, ich fürchte, das sieht schlecht aus. Da der Bootsektor der Platte zerstört wird, dürfte auch das Booten der Recovery- Partition nicht mehr funktionieren. Wahrscheinlich hilft nur, eine Installationsmedium für Windows 7 Starter zu besorgen, falls Du kein Image der alten Installation gezogen hast.

 

Viel Glück!

 

Michael

Highlighted
New Voice
Nachricht 24 von 29
1.988 Aufrufe
Nachricht 24 von 29
1.988 Aufrufe

Re: Netbook Akoya E1222 MD98241 Windows 10

Habe heute einen E1222 msn 30011805 auf win10 1608 upgegradet, nachdem ich einen Werksreset auf Win7Starter gemacht hatte. Anschließend sollte ein clean Install gemacht werden um das Netbook neu aufzusetzen. Das misslang allerdings, vermutlich wg zu wenig Arbeitsspeicher. Es wurde vom USB-Stick gebootet. Es erschien das Windows Fenster und der Lade-Kreis. Anschließend schaltete es sich selbsständig aus. Habe anschließend Win7 Home Prof setup vom USB-Stick gebootet und installiert, anschließend aktiviert und upgegradet. Es fehlte nur der Grafik-Treiber, musste händisch geladen werden und installierte sich selbst. Da nach alle updates installiert und anschließen Datenträgerbereinigung gemacht. Läuft soweit.

Die Threads hier sind alle für ältere Versionen von Win10.

Highlighted
New Voice
Nachricht 25 von 29
1.924 Aufrufe
Nachricht 25 von 29
1.924 Aufrufe

Re: Netbook Akoya E1222 MD98241 Windows 10

Entgegen meines ersten Erfolgs lief der 1222 nach kurzer Zeit nicht mehr. Win10 konnte nicht mehr geladen werden trotz Gub und Multiboot mit Ubuntu 14.04. Also wieder Win7 drauf und Ubuntu nutzen. Da stimmt die Performace.

Highlighted
Apprentice
Nachricht 26 von 29
1.896 Aufrufe
Nachricht 26 von 29
1.896 Aufrufe

Re: Netbook Akoya E1222 MD98241 Windows 10

Hallo Zusammen,

Also ich habe mir das jetzt alles angesehen und alle Updates gefahren. Das Netbook läuft super, bis ein Update gefahren wird. Nach dem Neustart kommt der besagte Stop.

Sobald man den Recovery von Win 7 (F11) macht und danach ohne etwas zu installieren wieder neu bootet kommt wieder Win10. Muss wohl so sein, geht nicht anders. Aber win 10 läuft so lange super. Und die Zeit des kurzen Stops kann man überstehen.

Gruß

Pete

Highlighted
New Voice
Nachricht 27 von 29
1.881 Aufrufe
Nachricht 27 von 29
1.881 Aufrufe

Re: Netbook Akoya E1222 MD98241 Windows 10

Ja, das lief bei mir auch ganz gut. Allerdings wollte ich einen clean Install mit Version 1607 machen, der scheiterte. Es wurde nicht mal das Setup gestartet. Der Netbook ging immer aus. Nach erneutem upgrade auf Win10 1607 war dann immer der Bootlader defekt. Ich habe den dann repariert, was auch gelang. Allerdings war der nach 10 Neutstarts wieder defekt. Gut dachte ich, (wollte eh als 2. System Ubuntu mit grub bootlader) vielleicht behebt der Linux Bootloader grub ja das Problem. Aber nein, Ubuntu bootet zwar aber Win10 nicht mehr nach 10 Neustarts. Also wieder Win7 Home drauf und dann Ubuntu mit grub. So läuft er zuverlässig.

Ist wie gesagt identischer Fehler wie bei allen Leuten im Forum. Der E1228 läuft mit Win10 zuverlässig aber langsam. Der E1230 läuft auch nur mit Win7 wg. fehlendem Grafiktrieber.

Deine Annahme, das es an einem der Patches liegen kann, habe ich auch verfolgt. Aber das ist es nicht, habe es mit anderem Win10 1511 versucht, auch mit der Version vom 30.07.15 beide laufen nicht bzw. clean Install nicht möglich.

Highlighted
Newcomer
Nachricht 28 von 29
1.596 Aufrufe
Nachricht 28 von 29
1.596 Aufrufe

Re: Netbook Akoya E1222 MD98241 Windows 10

Hi Pete,

 

wie ist es mittlerweile mit deinem Netbook? Immer noch nach jedem Update das Problem die Recovery von Win 7 starten zu müssen?

Oder hat es sich mit dem Creators Update von Win 10 gebessert?

 

Gruß,

mayor

Highlighted
Apprentice
Nachricht 29 von 29
1.580 Aufrufe
Nachricht 29 von 29
1.580 Aufrufe

Re: Netbook Akoya E1222 MD98241 Windows 10

Hallo Maxis
Also ich muss dass immer noch kurz starten bis die Auswahl der Sprache kommt. Dann klick ich Restart an und es läuft. Dauert dann halt ne Minute länger. Aber das geht. Gruß Pete