abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Micro SD Karte klemmt. Hilfe! (Akoya E3222)

Highlighted
New Voice
Nachricht 1 von 5
347 Aufrufe
Nachricht 1 von 5
347 Aufrufe

Micro SD Karte klemmt. Hilfe! (Akoya E3222)

Hilfe! Habe eine 256GB Micro SDXD Karte in den entsprechenden Schacht des E3222 geschoben (MD 63150) geschoben. Karte wurde nicht erkannt, wollte sie rausholen, aber sie löste sich nicht.habe sie aber nur reingedrückt. Jetzt bekomme ich sie nicht mehr raus und sie blockiert den Schacht. Lohnt es sich, das Notebook aufzuschrauben? Käme ich dann an die Karte ran? (Ohne Garantieverlust?)

Hatte schon mal jemand das gleiche Problem? Kann mit irgendjemand helfen?

4 ANTWORTEN 4
Highlighted
Superuser
Nachricht 2 von 5
337 Aufrufe
Nachricht 2 von 5
337 Aufrufe

Re: Micro SD Karte klemmt. Hilfe! (Akoya E3222)

@Maramin 

 


@Maramin  schrieb:

Hilfe! Habe eine 256GB Micro SDXD Karte in den entsprechenden Schacht des E3222 geschoben.

Karte wurde nicht erkannt, wollte sie rausholen, aber sie löste sich nicht. habe sie aber nur reingedrückt.


Hallo Maramin,

 

was meinst du damit "wollte sie rausholen, aber sie löste sich nicht. habe sie aber nur reingedrückt"?

Man könnte vermuten dass sie verkehrt herum (nach welcher Seite haben die Kontakte beim Einschieben geschaut? Nach oben zur Tastatur oder nach unten zum Boden des NB?

Normal muss man die Micro-SD durch Eindrücken ca. eines Millmeters gegen einen federnden Widerstand arretieren oder lösen. Hast Du sie falsch herum eingesetzt, dann verhakt sie sich schräg und seitlich.

Eine Möglichkeit ist es, eine zu tief oder verkehrt eingesetzte Sdcard mit der Spitze einer kräftigen Nähnadel anpieksend und ziehend und etwas Rütteln versuchen diese zu lösen.

Nimmt man den Boden ab um besser dranzukommen (10 Schrauben, je 4 vorn und hinten, seitlich je 1 in der Mitte der kurzen Seite, und eine in der Mitte  des Bodens!), hängt es davon ab ob der Slot auf die Oberseite oder Unterseite des Mainboards aufgelötet ist. Zeigt diese SD-Buchse nach unten,kommst Du in der Tat besser dran, um die verklemmte SD-Card zu lösen und wieder raus zu schieben. 

Sitzt sie auf der Oberseite, weiss ich nicht wieviel Arbeit und Risiko es ist das Board soweit zu lockern oder auszubauen, dass man an den Port zum Herausschieben der Micro-SDcard heran kommt. Aber vielleicht dann von der Oberseite aus unter der Tastatur, falls diese abnehmbar ist. Bei Chicklet-Tastaturen nein.

 

 

Gruss, daddle

 

Highlighted
New Voice
Nachricht 3 von 5
318 Aufrufe
Nachricht 3 von 5
318 Aufrufe

Re: Micro SD Karte klemmt. Hilfe! (Akoya E3222)

Hallo Daddle,

herzlichen Dank für die schnelle Antwort! Die Idee mit der kräftigen Nähnadel scheint mir genialisch; werde Sie morgen, falls ich dazu komme, ausprobieren! Gefährdet das die SD?

Zu Deiner Frage: Ich habe die Karte mit den Kontakten nach unten reingesteckt. Hatte extra noch mal im Handbuch des MD 63150 (Akoya E 3222) nachgeschlagen. Beim Versuch, die Arretierung zu lösen, ist die Karte dann weiter reingerutscht. Mist! 

Das Gerät zu öffnen (habe zwar schon einige Notebooks geöffnet), hebe ich mir wegen der vielen Eventualitäten noch auf. Vor allem wenn nicht klar ist, ob es was bringt. 

Was ist eine Chicklet-Tastatur? Und weiß jemand, ob die bei dem Gerät (wie gesagt, MD 63150) verbaut ist?

Nochmals herzlichen Dank für die Tipps

Maramin

 

 

Highlighted
Superuser
Nachricht 4 von 5
306 Aufrufe
Nachricht 4 von 5
306 Aufrufe

Re: Micro SD Karte klemmt. Hilfe! (Akoya E3222)

@Maramin 

 

Nein die Karte wird eher nicht gefährdet. Hängt aber auch davon ab wie verklemmt sie ist

und wo,  z.B. ob sie durchgestossen wurde. Ist aber bauart bedingt eher selten möglich.

Bi manchen NBs ist der Schacht für die Micro SD relativ tief eingebau, sodass sich die Karte auch unter dem Notebookrand verklemmt. Das lässt sich relativ einfach  beheben.

Die Tastatur lässt sich nicht entnehmen, die Tasten sind in die Oberschale des Bodys eingelassen.

 

Gruss, daddle

Highlighted
New Voice
Nachricht 5 von 5
234 Aufrufe
Nachricht 5 von 5
234 Aufrufe

Re: Micro SD Karte klemmt. Hilfe! (Akoya E3222)

Hallo Daddle,

nochmals danke für Deine Antwort! Ich bin leider noch nicht dazu gekommen, Deine Tipps auszuprobieren. Vorweihnachten ist eine grausliche Zeit! Aber ich melde mich, sobald ich es versucht habe.

Dir erst mal eine möglichst stressfreie Zeit und schöne Weihnachten!

Maramin