abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Medion akoya P6634 MD98930 verzerrtes Bild

Anonymous
None
Nachricht 1 von 1
770 Aufrufe
Nachricht 1 von 1
770 Aufrufe

Medion akoya P6634 MD98930 verzerrtes Bild

Hallo,

 

ich habe ein Problem mit einem älteren Medion-Notebook aus dem Jahre 2012, dem "akoya P6634 (MD98930) ".  

 

Ausstattung:

- i3-2350 Prozessor (2.Gen.)

- 4GB-Arbeitsspeicher

- NVIDIA GeForce GT630M

- 500GB-SATA Festplatte

 

Installiert ist aktuell Windows 10. Neben dem bekannten Treiber-Problem für höhere Systeme als Windows 7 (man muss nach dem Start ein mal in den Ruhemodus wechseln damit man wieder Bild hat), siehe https://www.heise.de/forum/heise-online/Betriebssysteme/Windows-8-und-8-1/Medion-MD98930-Black-Scree... - und dem Audio-Problem (Ton verabschiedet sich komplett nach einigen Minuten, hin und wieder auch Stunden - funktionert(e) er eigentlich problemlos und kam als Gerät für Hobby-Anwendungen selten zum Einsatz.

 

Seit ein paar Monaten macht er nun neue Probleme. Im laufenden Betrieb kommt kurzzeitig ein verzerrtes Bild, das verschwindet oftmals nach einigen Sekunden wieder und wiederholt sich nach wenigen Sekunden oder Minuten. Es ist lediglich der Browser geöffnet, also keine System-Vollast/Überhitzung. Anbei ein Foto wie es "normal" aussieht, und eines mit dem Fehler (Verzerrung). Das passiert im Netz- sowie Akkubetrieb. Gerät wurde gereinigt und neue Wärmeleitpaste aufgetragen.

 

Hat wer eine Idee, woran das liegen könnte? Grafikkarte defekt? Oder auch ein Treiberproblem?normalnormalverzerrtes Bildverzerrtes Bild

 

0 ANTWORTEN 0