abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Medion P6624 - Upgrade Windows 10 Pro 1511 (Herbstaupdate)

Highlighted
Trainee
Nachricht 1 von 2
25.183 Aufrufe
Nachricht 1 von 2
25.183 Aufrufe

Medion P6624 - Upgrade Windows 10 Pro 1511 (Herbstaupdate)

Ich habe im August 2015 erforlreich ein Upgrade von Windows 7 Pro auf Windows 10 Pro durchgeführt.

Dieses Upgrade hat dadurch funktioniert, dass ich bei den jeweiligen Neustarts ,kurz vor dem Booten, die Powertaste gedrückt hatte. Ohne diese Maßnahme blieb das Upgarde jedesmal hängen.

Danach habe ich den Realtek USB 3 - Hostcontrooler Treiber installiert, um das Hängenbleiben bei Reboots zu umgehen.

 

Anfang November 2015 versucht ich nun das Upgrade auf Windows 10 Pro 1511 (Herbstupdate), mit der gleichen Vorgehensweise auszuführen. Funktioniert aber nicht. Der 1. Neustart geht noch (Dateien kopieren), dann aber bei Features und Treiber installieren, versucht das Setup immer wieder neu zu starten, trotz drücken der Powertaste. Ich kann nur die vorherige Version des Betriebssystems herstellen.

 

Meine Frage nun, hat jemand inzwischen erfolgreich das Herbstupdate (Treshold 2) auf einen Medion P6624 Laptop installieren können?

1 ANTWORT 1
Highlighted
Master Moderator
Nachricht 2 von 2
24.629 Aufrufe
Nachricht 2 von 2
24.629 Aufrufe

Re: Medion P6624 - Upgrade Windows 10 Pro 1511 (Herbstaupdate)

Hallo @Zappa.

 

So wie es dieser Artikel beschreibt, wurde das Herbstupdate Anfang November erst bereitgestellt, dann wieder zurückgezogen und dann in einer fehlerkorrigierten Version erneut bereitgestellt.

 

Eventuell hattest du ja noch die erste (fehlerhafte) Version installiert, weshalb es mit den Neustarts nicht geklappt hat.

 

Auch wenn die in dem Artikel beschriebenen Änderungen augenscheinlich nichts mit deiner Art und Weise der Windows 10 Installation zu tun haben, wissen wir nicht genau, was Microsoft wirklich alles unter der Haube geändert hat.

 

Du kannst ja jetzt mit Hilfe deines Installations-Workarounds nochmal eine saubere Neuinstallation mit dem MediaCreation Tool duchführen und anschließend erneut das korrigierte Herbstupdate aufspielen.

 

Sollte es dann nicht klappen, ist glaube ich der Punkt erreicht, an dem es sich für dieses 5 Jahre alte Gerät so langsam nicht mehr wirklich lohnt, noch Zeit in die Installationsversuche zu investieren. Ein aktuelles BIOS steht leider nicht zur Verfügung und Windows 7 läuft auf dem P6624 einwandfrei. Du bist ja nicht gezwungen das Betriebssystem zu aktualisieren.

 

 

 

Gruß - Andi

 


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.